Leben wir in verrückten Zeiten? [4.Min.]

in #deutsch20 days ago (edited)

Diese Frage, dürften sich viele Menschen auf der Welt besonders dieses Jahr gestellt haben. Für mich ist das wie mit dem Bitcoin erlebt, so im Nachhinein betrachtet.

Die Zeiten sind entweder Verrückt und Chaotisch, oder fragwürdig gut Geplant und Sinnvoll. So wie ich den Bitcoin erlebte und diese, wie auch im Moment von uns erlebte Situation, neu für mich war, scheinen sich der Impuls durch Spitzen zu wiederholen. Eine Welle der Veränderungen. Bricht sie, schlägt sich ihre Brandung von schnellem Ereignis zu langsamen auslaufen.

Wir werden mit Tatsachen konfrontiert, von deren Diagnose wir als Individuum nicht in der Lage wären, sie als "Richtig" und "Echt" zu validieren. Und dennoch bleibt uns die Qual der Wahl, sich entweder seine eigene Meinung auf den langem und hartem Weg zu bilden, oder einfach wieder zu käuen, was mein Nachbar gesagt hat.

Der ist nämlich gut informiert, denkt er zu wissen. Er hat ja alle Kanäle offen, glaubt er zu haben. Das was mein Nachbar von der großen weiten Welt Wissen soll, kann nur über diese wenigen, und bei einem zweitem Blick sehr ähnlichen Medien geteilt werden.

Mein Nachbar würde abstreiten, dass er die wirklich relevanten Informationen noch nicht einmal erahnen kann. Oder streitet jemand eine Art Tunnelblick-Verhalten bei uns Mentschleins ab?

Neigen wir nicht dazu, es uns einfach zu machen? Ich schon, mag aber auch die Abwechslung durch ärgerliche Ereignisse. So zieht sich mein Verlust dieses Jahr höchstens auf ein bisschen Würde und Freiheit, die ich vorher aber schon in fahrigen Händen gehalten hatte. Den meisten um mich herum, scheint es nicht so "gut" mit dieser Situation zu gehen.

Der Eine hat so sehr Angst vor Tod und Cholera, dass er das Leben vergisst und der Andere ist damit beschäftigt, Schuldige dort zu suchen, wo ihn sein bis dato getrübter Blick, doch sowieso nur wieder im Blindem stochern lässt. Beiden Parteien, stehen viele Teilkräfte zur Seite, die sich nicht ganz oder auch nur zum Teil mit diesen Positionen identifiziert. Sie sind es, welche die Situation größer erscheinen lassen. Mitläufer... Natürlich, ganz Normal.

Arme Schweine, allesamt. Nirgendwo, scheint es solide authentische Lieferungen von Informationen mit Gehalt zu geben. Zumindest nicht, für den gerade beschriebenen kleinen Mann. Der kleine Mann, soll ackern. Was er auch macht, wenn er fleißig ackern darf. Der Gastwirt, und dessen gar nicht so unreiche Zunft, hat leider nicht begriffen, dass er das Ziel ist und nicht das Opfer.

Aber, so ticken und drehen sie sich eben weiter, die Zahnräder der Zeit und der Tat. Für mich, ist es ein Spiel, welches ich mit ein paar Vorsorgemaßnahmen besuche um zuzusehen und zu lernen, wie man spielt. Wie dafür geboren, geht mein chaotischer blick langsam in den Fokus über. Das genaue Gegenteil, hat sich als Wahr herausgestellt, für mich zu glauben.

Wie die Reise weiter geht?

Sicher, wird alles anders werden, genauso gleich anders, wie es die letzte für jeden von uns erinnerbare Zeit war...

Ich pfeife auf jeden Fall auf die Massenhysterie, die als solche nur zu bezeichnen wäre, täte es sich als Ursache um den Anblick zu vieler Leichen handeln. Für mich, ist das alles nicht verrückt, was geschieht.

Es ist ein Meisterstück, eine nahezu vollendete Komposition aus Ereignissen, die ich gerne zerstören würde, aber immer noch davor stehe und den wunden Punkt finden möchte, um das mit einem Stupser meines Zeigefingers zu machen. Viel zu oft, bin ich verrückt genug zu glauben, dass genau das eine Möglichkeit wäre.

Ob ich damit ein niederes Ziel verfolge oder nicht, ist irrelevant. Denn würde es gelingen, wäre es eine Notwendigkeit im Nachhinein geworden. Das Prüfen, selbst der größten Werke, das Ungläubige, hat seine Hochzeit, mit unserem Gutglauben, haben wir es offensichtlich nur mangelhaft weit gebracht.

Aber wir werden schreiten und schreiten, zu so viel Spekulation lasse ich mich gerne herab. Der Mensch ist ein Stehaufmännchen, dass nicht begreift, weniger oft hinzufliegen, täte es sich lieber mit seinen Problemen beschäftigen.

Salve
Alucian

Sort:  

jetzt hat mich der @udabeu hier noch reingeschubst mit seinem aktuellen post. wie man an seinem post sehen kann, habe ich schon zuviel entgegen der üblichen glaubens-/wahrheitsdogmen von mir gegeben. sonst wäre ich ja nicht erwähnt worden.......

trotzdem sage ich da heute nix zum thema ausser
!invest_vote
!BEER
und
BRAVO

Oho, eine Mention , ... ?
Jaaaa, diese CorinnaGeschichte und all diese Politik, das kann einem schon den Nerv rauben .
Und, hier, #WIEHEISSSIE , #DINGS , das XX-Maedchen, ihr NarrAtiv ist sehr schlüssig und sehr düster.
Man kann sich ja aufregen in Posts wie man möchte, man hat keine Chance, niemand kann Lösungen anbieten von den eventuell kommentierEnden LesEnden .

Dieses irre Gewusel schlägt einen auf sich selbst zurück, und das mit Macht .
Da kann man sich nicht mehr ohne schlechtes Gewissen laut beschweren , ist doch eh alles schon so schwer zu kapieren ?
Was man in dieser verrückten Situation tut, und warum , zu teilen , ist eine AlterNative zur " MeckerEi " ?
Und weil wir so machtlos sind, #DEM gegenüber, kannst´ schimpfen wie ´de willst, auf den Tsunami ?
Und, wer weiß´s, vielleicht ist es gar kein #TSUNAMI , sondern nur eine #WELLE ?

!invest_vote

Zum wiederholten male kriege ich von dir zu hören bei @carolinmatthie abzukupfern.

Das missfällt mir sehr, weiks nicht wahr ist. In über einem monat sah ich zwei streams und drei eilvideos...., seit mehr als sieben tagen gar nix mehr weil sie in der endlosschleife zu hängen scheint.
Auch ohne vorsager bin ich durchaus im stande - im gegensatz zur majoritaet - selber zu denken

Zum wiederholten male kriege ich von dir zu hören bei @carolinmatthie abzukupfern.

Das missfällt mir sehr, weiks nicht wahr ist. In über einem monat sah ich zwei streams und drei eilvideos...., seit mehr als sieben tagen gar nix mehr weil sie in der endlosschleife zu hängen scheint.
Auch ohne vorsager bin ich durchaus im stande - im gegensatz zur majoritaet - selber zu denken

Wahhhhhnsinn, gleich drei solche Kommentare, sind die alle gleich ???
Mit NachDruck ?
Hihi, nur weil ich sie so schnuckelig finde, heißt das noch lange nicht, dass ich mit ihr vor Deiner Nase herum wedele, oh nein, vor meiner Nase wedelt sie herum, auch jetzt gerade :

looool, tatsächlich dreimal - alle gleicht.
keine absicht, da scheint mein browser wohl irgendwie langsamer zu sein als ich, denn das passiert mir des öfteren in den letzten wochen

soso, dann bin ich auch schnuckelig wenn du sie mir dauernd in den mund legst. leg sie mir doch bitte lieber ins bettchen, denn kochen kann sie glaub ich nicht sonderlich gut. junge katzentanten können meiner erfahrung kaum anständig kochen....
irgendwie hat sie was von zhiva david (?), also cote de pablo aus NAVI CIS bilde ich mir manchmal ein. auch da im vorschaubild vom stream.....

schönen abend ;-)

Zum wiederholten male kriege ich von dir zu hören bei @carolinmatthie abzukupfern.

Das missfällt mir sehr, weiks nicht wahr ist. In über einem monat sah ich zwei streams und drei eilvideos...., seit mehr als sieben tagen gar nix mehr weil sie in der endlosschleife zu hängen scheint.
Auch ohne vorsager bin ich durchaus im stande - im gegensatz zur majoritaet - selber zu denken

@udabeu denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient!
@udabeu thinks you have earned a vote of @investinthefutur !

Du hast ein Upvote von mir bekommen, diese soll die Deutsche Community unterstützen. Wenn du mich unterstützten möchtest, dann sende mir eine Delegation. Egal wie klein die Unterstützung ist, Du hilfst damit der Community. DANKE!

Vielleicht liegt es liegt es gerade daran, dass ich mit einem C zuhause mehr oder weniger im Bett liege und ich deshalb nur die Hälfte Deines Textes verstanden habe. Grundsätzlich gefällt er mir ... die Grundgedanken teile ich mit Dir ...

spannend und schön einmal einen Text ohne Foto zu sehen ...

Wir leben in einer verrückten Zeit und das Verrückteste liegt noch vor uns 😍

Loading...

Hey @alucian, here is a little bit of BEER from @meins0815 for you. Enjoy it!

Learn how to earn FREE BEER each day by staking your BEER.