leeres konzept

in #deutsch17 days ago

finde deine mitte sagten sie zu mir..

34453_mirror.jpg

Mesotes, das Maß der Mitte ist ein wesentliches Element bei der Definition menschlicher Tugenden in Aristoteles Nicomachischer Ethik. Die Bestimmung der Mitte wird einerseits mathematisch ermittelt und als numerisch definiertes Gleichgewicht zwischen Überschuss und Mangel angesehen. Das Beispiel ergibt 6 als Ergebnis zwischen 10 und 2. Aristoteles stellt jedoch fest, dass diese mathematisch darstellbare Mitte möglicherweise nicht für jeden Menschen gilt. Daher kann dieses Prinzip nicht rechnerisch auf Einzelpersonen angewendet werden. Was für einen der richtige Wert für die Mitte sein könnte, kann für einen anderen zu viel oder zu wenig sein. Diese Darstellungen haben in der Folge zu mehrdeutigen Interpretationen geführt. Die mathematische Definition des Guten stellt sich als unzulässig dar und kann nicht als qualitativ bewertbare Unterscheidung wahrgenommen werden. Daher wird das Prinzip der Mesotes ein zwar mächtiges, aber dunkles und leeres Konzept genannt.

Sort:  

wunderschön erörtert meine Liebe ;)

ich danke dir 💚 vorallem für's lesen.
hab mich bemüht 🙃😏