Erntezeit /Harvest time

in #deutsch2 months ago (edited)

20220724_113958.jpg

Mitten in der Erntezeit, manche Investition brauchen einfach nur Zeit zum reifen. Zugegeben Kirschen zu ernten sind absolut passives Einkommen. Aller zwei Jahre müssen diese nur etwas verschnitten werden. Den rest macht die Natur von ganz alleine. Dieses Jahr passt das Wetter in meiner Region perfekt für Kirschen. Für die Pflaumen ist es diesmal leider zu trocken, meine Bäume werfen leider schon die Früchte ab. Dafür war das letzte Jahr ein perfektes Pflaumen Jahr, allerdings war das letzte Jahr schlecht für meine Kirschen(zu feucht). Von daher sollte jeder Bauer auch bei Früchten der Natur diversifizieren. Und Investoren eben bei ihren Assets.

Auch wenn grundsätzlich alle Bohnen ähnlich wie Meme-Coins giftig sind, schecken diese nach der Ernte hervorragend. Die giftigen Bohnen werden nach kurzem aufkochen genießbar. Auch der Anteil in deinem Portfolio von Meme-Coins macht das gift oder enorm gute Laune...

20220724_114038.jpg

20220724_114022.jpg

Nach 100 Tagen Investition in Kartoffeln wird es nun auch Zeit diese zu ernten. Ich bin gespannt auf die #kartoffelherausforderung von @felixxx welcher Bauer die dicksten Kartoffeln hat...

20220724_114049.jpg

Immerhin gibts für den besten Kartoffel Post auch kräftig Hive zu gewinnen!

Ende Oktober ist es dann soweit der Prophet treibt seine Steuern ein. Baerbock, AstraZeneca, Sputnik V, Biontech, Johnson&Johnson werden zu meiner Bereicherung beitragen. Diese werden ihrer eigentlichen Bestimmung zugeführt und zu Bockwurst, Gulasch, Weihnachtsbraten und Salami verarbeitet... 😇

20220724_114426.jpg


English

20220724_113958.jpg

In the midst of harvest season, some investment just needs time to mature. Admittedly, harvesting cherries is absolutely passive income. Every two years they just need a little pruning. Nature does the rest all by itself. This year the weather in my region is perfect for cherries. Unfortunately, it is too dry for plums this time and my trees are already dropping their fruit. Last year was a perfect year for plums, but last year was bad for my cherries (too wet). That's why every farmer should also diversify with the fruits of nature. And investors should diversify their assets.

Even though basically all beans are poisonous similar to meme coins, they are excellent after harvest. The poisonous beans become edible after a short boiling. Also the proportion in your portfolio of meme coins makes the poison or enormously good humour....

20220724_114038.jpg

20220724_114022.jpg

After 100 days of investing in potatoes, it is now time to harvest them. I'm looking forward to @felixx's #potatochallenge to see which farmer has the fattest potatoes....

20220724_114049.jpg

**After all, there's also a lot of hive to be won for the best potato post!

At the end of October the time has come for the prophet to collect his taxes. Baerbock, AstraZeneca, Sputnik V, Biontech, Johnson&Johnson will contribute to my enrichment. These will be put to their proper purpose and made into bockwurst, goulash, Christmas roast and salami.... 😇

20220724_114426.jpg

Sort:  

Super nice garden you have. Wowowow. It's amazing to have the own veggies. 💯🤗 Of course a lot of work for sure that everything grows but super niiiice!!!!

Yes, I have about 30 square meters on which I grow vegetables and 2000 square meters on which my chamber unsheep do their work 😇.

Yes, it's actually a lot of work, but also a kind of relaxation and reward for the great fruits...

!LUV

Nicht vergessen, das Wasser zum Blanchieren der Bohnen feste salzen. Nur so erhalten sie ihre kräftige, grüne Farbe. Und sofort nach dem Aufkochen in eiskaltem Wasser abschrecken.
Kirschbäume zurückzuschneiden, kann sich als heikle Angelegenheit erweisen. Der Autor dieser Zeilen vermaß bereits den einen oder anderen Süß- oder Sauerkirschbaum von oben in Richtung Boden – und zwar im freien Fall. Jedes Mal war ich mir Sekunden vorher noch ziemlich sicher, dass der Ast mich tragen wird.
Das Abwerfen der Früchte beobachte ich in diesem Jahr auch. Bei den Pflaumen und den Äpfeln. Zwar ist es bei mir in Kroatien auch heiß und viel zu trocken, doch führe ich den Abwurf auf die Überfruchtung des Baumes zurück. Die Hitze hat jedoch einen Vorteil – du brauchst die Pflaumen nicht zusätzlich zu trocknen, da du sie in dem Zustand vom Ast pflücken kannst.
Außerdem besitzt du mit den Ziegen ja hervorragendes Personal zur Flurbereinigung. :-)

Kräftig die Bohnen zu salzen wusste ich noch nicht. Bisher sind diese auch beim Aufkochen grün geblieben.

Viele machen den Fehler ihrem Obstbaum zu großen werden zu lassen. 3-5 Meter Höhe reichen völlig aus. Bei einem gut gestutzten Baum kannst du einen Hut durchwerfen. 😉

Die Schafe sind wirklich sehr dankbar, die fressen fast alles. Und schmecken selbst sehr gut 😈

PS. Wenn Bäume ihre Früchte abwerfen ist es nur eine Vorsichtsmaßnahme. Erst wenn diese ihre Blätter abwerfen ist es viel zu trocken. Aber dann ist ein Baum noch lange nicht tot. Im Herbst kann er wieder austreiben oder im nächsten Frühjahr.

!LUV

Gib dem Salzwasser trotzdem eine Chance!
Mit dem Rückschnitt hast du vollkommen recht. Nur gestaltet es sich schwierig, wenn man sie bereits als Riese übernommen hat. :-)
LG

Einen Baum kannst du problemlos von November bis März um 1/3 kürzen. Macht dem Baum überhaupt nichts. Und die frischen Triebe bringen die wohlschmeckenden Früchte. Und Feuerholz für Gas Ersatz hast du dann auch... 😇

Birne, Apfel, Pflaume, Mirabelle und Pfirsich erhalten ihren Verjüngungsschnitt jedes Jahr. Nur bei den alten Kirschbäumen bin ich vorsichtiger geworden, :-)
Bei mir auf dem Land hat noch nie jemand auch nur einen Gedanken an Gas oder Heizöl verschwendet. So kommt, obwohl alle eigene Waldstücke in ihrem Besitz haben, jedes Stück Holz recht. Die dicken Teile in den Brenner und die dünnen Äste für das Osterfeuer. Selbstverständlich mit Lamm, Spanferkel und allem, was den einst klaren Verstand zum Karussell werden lässt.🙃

Bei dir in Kroatien ist es ja noch gelebte Freiheit 😉

Genau! Jedoch zum Nachteil des Waldes, da so manche Holzbeschaffungsaktion gerade mal haarscharf an der Waldbehörde vorbei, in einer Nacht-und-Nebel-Aktion abgewickelt wird. Dabei können dann auch durchaus bestehende Eigentumsgrenzen eigenmächtig verschoben werden.
Aber, wie du so richtig sagst: das ist die gelebte Freiheit auf dem Balkan. :-)

Ja gelebte Freiheit ist auch eine Grauzone wenn vom Nachbarn Holz geklaut wird. Aber mit einem teilautomatisierten Sägespaltautomaten für den traktor macht das Holz hacken richtig Spaß.

Mein Kollege hat sich letztes Jahr einen gekauft und schafft nun 5raummeter in 1 Stunde.