Der technokratische Staatsstreich

in #deutsch5 months ago

image.png

In diesem interessanten Video warnt ein Amerikaner namens Patrick Wood seine Zuschauer vor "Technokraten".
Der Herr sagt, dass die ganzen BLM- und Antifa-Commies nur nützliche Idioten von "Technocrats" seien. Aus meiner derzeitigen Sicht sind die im Video beschriebenen "Technokraten" einfach Commies mit Anzug und iPhone, aber vielleicht ist "Technokrat" die treffendere Bezeichnung, weil es ja auch noch rechts-autoritäre Figuren wie den zitierten Zbigniew Brzeziński gibt, die zumindest mal antikommunistische Rhetorik an den Tag legen. Bei dem habe ich mich schon gefragt, ob er selbst ein "nützlicher Idiot" war, der einfach nicht denken konnte wie ein Leninist und ihnen daher auf den Leim gegangen ist.
Dass er "Technokrat" sei, klingt aber auch plausibel.

Nach dem Motto:
Wir hegeln die ungewaschenen Massen dialektisch vom "linken" Regen in die "rechte" Traufe und dann wieder von vorne, bist die Weltregierung jetzt halt da ist.

https://www.youtube.com/watch?v=h7hSS6BlXRM

PS:

Im Video wird ein ideologischer Ur-Technokrat erwähnt, dessen Name aber schwer zu verstehen ist.

Das ist er:

https://de.wikipedia.org/wiki/Thorstein_Veblen

Sort:  

photo_2020-06-14_17-37-08.jpg

Ist die Menschheit echt so blöd, dass sie auf die kommunistische Langzeitstrategie reinfällt?

Vllt auch nicht dumm, sondern einfach nur mega emotional - Opfer ihrer Selbst (Emotionen)

Und ein Opfer braucht natürlich einen starken Freund der durchgreift..

Das frage ich mich auch. "Blöd" oder "dumm" scheinen mir die meisten dieser Leute aber nicht zu sein.
Die einen sind sehr gutgläubig und glauben wirklich, dass es bei der aktuellen Sau, die durch's Dorf getrieben wird, um die jeweilige Sau geht (Klima, Rassismus, Sexismus etc), die anderen sind zynisch und machtgeil - aber das können sich ja die allerwenigsten eingestehen. Die reden sich ja auch ein, dass das alles ein Ausdruck von Menschenliebe sei. Euch Erich Mielke hatte uns ja alle lieb...

Sehe tatsächlich die Gutgläubigkeit, mit einer Kombination der Untergrabung unserer Sprache, als Hauptproblem..

Ich habs schon oft gesagt: es gibt kein links oder rechts - nur oben und unten.

In Shadow_Opinionfuck upload.jpg