jeder 2te Auslandsreisende in Berlin ist mit Corona verseucht.

in #deutschlast month

https://www.rbb24.de/politik/thema/2020/coronavirus/beitraege_neu/2020/08/corona-tests-schoenefeld-neuinfektionen-auslandsreise-brandenburg.html

zu Beginn erst mal ein freundliches

Ächz!!

Ich mag mich mit diesen Fake-News gar nicht lange aufhalten, aber da kannst du dir nur noch auf das Hirn greifen. Also, wenn das wahr ist, dann müssten diese ca. 1% "Infizierten" / innerhalb der sowieso schon falsch positiven Fehlerquote dann alle bei den Urlaubern zu finden sein, die 50% Chance auf Corona positiv haben. Wenn man ca. schon 600k Tests in der Woche hat, geht sich das kaum aus. Umgekehrt gibt es ja auch keine Angabe, wieviele da gerade unterwegs waren. Waren es 10 sind 5 auch schon 50%.

Das macht schon eine ordentliche Schlagzeile her.

Ich muss aber sagen, dass zB in Rumänien tatsächlich etwas zu passieren scheint, wenn man aufs worldometer schaut. Wie gesagt, auch wenn das viele nicht glauben, ich sehe dann einen Zusammenhang mit 5G (also nicht Normalbetrieb, sondern irgendein Override). Ich gehe fix davon aus, dass man wie vorher die Hotspots schön steuern kann. Oder hat schon wer darüber nachgedacht, warum die USA relativ spät in diese "Krise" kam.

Warum hört man so selten was von Belgien, dem Land mit den meisten (theoretischen) Toten pro Kopf und Corona.

blue.png

Sort:  

Was die Zahlenzählerei angeht, ist doch sowieso keinem zu trauen. :-) Das wollte ich eigentlich schon gestern Feeden und Bäcken an dich, habe es aber vergessen.

Hast Du @uruguru´s Beitrag letztens über den "Seuchen"Plan gelesen? (Jetzt weis er auch, das ich es getan habe^^)

nein, ich such mir den raus. Ich glaub ich bring noch einen kurzen Artikel über die "Zufallsländer"

Kurz ist heute meist zu wenig :-) Sozusagen hat sich das Weniger ist Mehr Prinzip ins Gegenteil verkehrt, wie so vieles.

Übrigens noch wegen dem Verlinken von Zeitungsartikeln. Mach lieber ein so ein Zeichen:

Größer als? Kleiner als?^^^^

Zum Zitieren. Dann muss man sich nicht mit denen herum schlagen. Ist irgendwie zu arg Mode, finde ich.

Weil ich gern wissen würde, auf was deine Meinung aufgebaut ist, wenn du schreibst darüber.

Hab heut mein Kritischen, also nix für ungut^^

Bin gespannt was Du raus haust.

Liebe Grüße
Sascha

Edit sagt: Was man nicht alles für Lustige Spielereien herausfindet beim machen. :-) Von wegen Suchen, Entdecken ist die Device. :-)

In diesem Artikel gab es keine Zitate. Nur meine Meinung.

Edit: Meine Meinung darf natürlich gern zitiert werden.

Ich meinte ja auch das DU die Artikel bitte Inhaltlich so hier her hinein Zitieren könntest, das ein Leser wie ich, nicht erst noch wo anders herum toben muss. Ich steh nicht so drauf, anderen meine Klickzahlen, geschweige denn ein Ok zu geben, das ich ihre verkackte Werbung sehen muss, um den Artikel lesen zu dürfen. Außerdem die Datenschutz Scheiße, reicht auch wenn sie so wenig wie möglich bejaht wird.

Ich bin da streng mit mir. Nutze das halt alles nicht so wie andere. Sorry.

oh, dieser Umstand war mir nicht bewusst.
Ich habe jetzt geschaut und zumindest für chromium einen Textmode gefunden.

Im übrigen hatte ich bei dem Artikel auch mit ausgeschalteten Adblocker keine Werbung.

Ja, ich machs halt nicht mehr so gerne inzwischen. Es fällt halt auf, dieser Wahn mit den Datenschutz allein, hat jeder drin und ich keinen Nerv mehr als Gast da irgendwas zu verbieten.

Die großen Zeitungen geben dir sowieso viel zu gerne einen Dicken Banner aufs Auge: Kaufe Kaufe Kaufe

Ist schon zuviel für mich inzwischen zu ertragen. Deswegen bin ich ja hier. Da habe ich die Hoffnung so zu lesen, wie ich es für vernünftig halte. Leider ist das Wort Artikel, bei den Leuten halt noch nicht so im Kopf mit all den Bildern und kurzen Texten. Das sind doch keine Inhalte, oder?

Der Baum ist Grün

So fühle ich mich bei viel zu vielen hier "bedient" an Worten.