MPINVEST Top Aktien Portfolio Update KW 28: Adobe und Visa mit neuen Allzeithochs

in #deutsch2 months ago

image.png
18.07.2021
Liebe Investorinnen und Investoren,

die Risiken, die den starken Aufwärtstrend an den internationalen Aktienbörsen gefährden können, nehmen nicht ab.
Neben die Inflationsangst und die anhaltende Diskussion um einen baldigen Abbau der Anleihen Kaufprogramme durch FED bzw. EZB gesellt sich nun die Angst vor einer Delta Welle des Corona Virus dazu.
Vor diesem Hintergrund mussten die wichtigen Welt Indizes in der letzten Woche eine Korrektur antreten und konnten die Hochs, die zuvor ausgebildet wurden, nicht mehr halten.

image.png

In dieser Risikolage konnten jedoch einige sogenannte Trendfolger neue Hochs ausbilden.

Adobe, eine meiner Super Performance Aktien, und Visa waren dabei.

image.png

image.png

Hier die Qualitäts Checks dieser Trendfolger.

image.png

image.png

Mein Rat an alle, die in Aktien langfristig investieren möchten, lautet:
schaut Euch zuerst die Qualität der Aktien an, in die Ihr investieren möchtet.
Das geht kostenlos über diesen Link, den uns TraderFox dankenswerterweise zur Verfügung stellt.

https://aktie.traderfox.com/

Jeder kann das tun, nein sollte es tun.

Qualitätsaktien mit 15 und 14 / 15 Punkten gibt es genug.

Neben Adobe und Visa bildeten neun weitere Aktien, die sich langfristig in meinem Aktiendepot befinden, neue 52 Woche Hochs oder Allzeit Hochs aus.

Nemetschek, PepsioCo, der Neueinsteiger der Woche Copart, Microsoft, Cisco Systems, Johnson&Johnson, McDonald´s, Veeva Systems, T. Rowe Price.

Bemerkenswert finde ich, dass sich nicht nur Tech Aktien unter den neuen 52 Wochen Hoch Aktien befinden, sondern auch alte Klassiker wie McDonald´s oder PepsiCo.

image.png

image.png

Logo_wikifolio.jpg

Ebenso meine drei Wikifolios der MPINVEST Familie: Wachstumswerte, Globale Trends und Konsumdividenden erzielten neue Allzeithochs.

image.png

https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfepsrevma?tab=tradingidea

image.png

https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfmpinvest?tab=tradingidea

image.png
https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfmpalter7?tab=tradingidea

Das Schwergewicht im persönlichen Portfolio, Nvidia, ist nach einem 60 % Anstieg in 2021 nun eine weitere Konsolidierungsphase eingetreten.
Als Buy&Hold Investor habe ich solche Phasen schon oft durchgestanden und sehe auch dieser Konsolidierung sehr gelassen entgegen.
Für Neueinsteiger bietet sich möglicherweise nun endlich ein guter Einstieg, besonders wenn am Dienstag der 4:1 Split vollzogen sein wird und die Aktie dann bei ca. 150 € deutlich preiswerter pro Anteilsschein erscheinen wird.

image.png

image.png

Mein Aktienportfolio konnte durch die Konsolidierung der Nvidia Aktien seine annualisierte Performance nicht ganz halten und rentiert nun langfristig bei 12,25 % p.a.

image.png
Die YTD Performance beträgt 19,3 %.

Kommen wir nun zu meinen persönlichen drei "Top Aktien" Listen der Woche 28.

In der ersten Liste sind die Top 20 - Performance YTD 2021 enthalten, die sich langfristig in meinem privaten Depot befinden.

In der zweiten Liste wird die Performance meiner im Mai 2020 vorgestellten "Super Performance Aktien " gezeigt.

In der dritten Liste zeige ich ein spezielles Ranking, das nur Aktien enthält, die nach Performance (5 Jahre) bei geringster Volatilität und gleichzeitig intaktem Aufwärtstrend führend sind ( Aktien Rankings Championsaktien MPINVEST in Anlehnung an Thomas Müller, Rosenheim und Mark Minervini, USA)

Liste 1:

image.png

Liste 2:

image.png

Liste 3:

image.png

Die Breite erstklassiger Wachstumsaktien, die aktuell alle meine Kennzahlen inkl. Minervini Aufwärtstrend erfüllen und aktuell zum Kauf anstehen, ist mit 21 immer noch recht klein.
"Stock picking" bleibt anspruchsvoll und in der näheren Zukunft entscheidend.

In diesem Sinne,
allzeit gute Investments

Euer Martin Pfordt

Der Autor hält Anteile der in diesem Artikel erwähnten Aktien im privaten Aktiendepot und über seine Wikifolios der MPINVEST Familie.

Die Inhalte dieser Seite dienen ausschließlich der Information und stellen keine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes durch Martin Pfordt ( mpinvest ) dar. Die bereitgestellten Inhalte können eine Anlageberatung nicht ersetzen. Ferner sind die Inhalte nicht als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Kursentwicklungen in der Vergangenheit bieten keine Gewähr für die Wertentwicklung in der Zukunft. Die Inhalte sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Die Inhalte stellen weder ein Verkaufsangebot oder Werbung für ein Verkaufsangebot für Wertpapiere oder Rechte noch eine Aufforderung zum Handel mit Wertpapieren oder Rechten dar.
Haftung für Inhalte
Die Inhalte dieser Seite wurden mit größtmöglicher journalistischer Sorgfalt erstellt. Die Inhalte basieren auf Quellen, die ich für zuverlässig halte ( TraderFox, Morningstar Datenbank). Für die bereitgestellten Inhalte übernimmt Martin Pfordt jedoch keine Gewährleistung für die Vollständigkeit, Korrektheit und Aktualität. Die Nutzung der Inhalte dieser Seite erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Mit der reinen Nutzung dieser Seite kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter dieser Seite zustande.

Sort:  

Congratulations @mpinvest! You have completed the following achievement on the Hive blockchain and have been rewarded with new badge(s) :

You got more than 600 replies.
Your next target is to reach 700 replies.

You can view your badges on your board and compare yourself to others in the Ranking
If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

Hallo. Visa hab ich im Depot als langfristigaktie. Nemetschek Aktie will ich mir noch holen. Danke für deinen Bericht.

was hälst du von electronic Arts?durch die nft karten eine cashmaschine bei fifa?

Vielen Dank für Deine Frage.
Es wird ja immer wieder darüber diskutiert, dass der Spielemarkt und eSports einen gigantischen Markt darstellen.
Leider hinkt EA mit Umsatz und Gewinn Wachstum diesen Möglichkeiten hinterher. Auch der Kursverlauf ist wenig ermutigend.
2013 bis Mitte 2018 war eine tolle Rally, seit dieser Zeit ist Konsolidierung angesagt.

image.png

image.png

Was für eine Wachstumsaktie entscheidend ist: sie muss wachsen in Umsatz und EPS und sie sollte stets die Analystenschätzungen schlagen. Bei EA ist das nicht der Fall und daher kommt der Kurs auch nicht voran.

Auch die Qualität erreicht keine 14 oder 15 Punkte.

image.png

Aktuell kein Kauf.
Wenn Du unbedingt in EA einsteigen möchtest, würde ich sie auf die Watchlist setzen und erst bei einem neuen Allzeithoch ( 25 % darunter aktuell ) einsteigen.

image.png

Danke dir.