Maskenball auf 10000m Höhe und -18m Tiefe

in #deutsch2 years ago (edited)

maskenball10000km.jpg

Maskenball auf 10000m Höhe. So könnte man es euphemistisch nennen, wenn Alitalia einem Kauf und Nutzung von Einweg OP-Masken aufzwingt, obwohl man eine kreative mit PM2.5 Filter (und einen negativen PCR Labortest) gehabt hätte. Mir die OP-Maske aufzuzwingen benachteiligt mich theoretisch unnötig (die schützen den Träger nicht richtig) und durch negativen Test war ausgeschlossen, dass von mir eine Gefahr ausgeht. Die Anordnung ist also eigentlich schädlich für mich. Aber das ist mir wurscht, denn ich habe keine Angst und außerdem ein Immunsystem.
Dafür darf ich wieder auf eine Rally und bin gerade Sardinien. Doppelplusgut!

Hier noch zwei Beispiele für sinnvolle Masken, die gibt es auch:

a) die Tauchermaske bzw. Drucksausgleichsmaske

(Bildquelle: Wikipedia)

Als Taucher beim Tauchen hat man immer einige Meter und einige bar soziale Distanz zu (cov)Idioten

b) die IP Subnetzmaske
https://de.wikipedia.org/wiki/Netzmaske

Aufgabe der Woche: erklärt jedem, der bereit ist, eine "neue Normalität" zu akzeptieren, was Neusprech ist, warum es von Orwell erfunden wurde und dass der ganze Bullshit wenn überhaupt nur vorübergehend zu dulden ist, solang es "notwendig" ist.

Sort:  

Dann wünsche ich dir viel Spaß auf Sardinien . . . und halte gut Abstand zu den Sardinen! Du weißt schon, das sind die, die immer ohne social distancing in dieser Konserve liegen! :-)

Guter plan. Halte mich statt dessen an cozze. Die sorgen dank ihrer Schale für ausreichend leckeren Abstand!

Ah, du meinst diese mies(en) Muscheln? ;-)

ja genau. Die haben mit Tintenfischen, Garnelen und anderen Mollusken ein Problem gemeinsam: sie sind einfach zu lecker!

:-)

Ich wünsch dir a scheene Rally.

Du hast ein Upvote von mir bekommen, diese soll die Deutsche Community unterstützen. Wenn du mich unterstützten möchtest, dann sende mir eine Delegation. Egal wie klein die Unterstützung ist, Du hilfst damit der Community. DANKE!