ADLER-NEWS: SGE schlägt Salzburg mit 4:1

in #dlikelast year (edited)

Shared From Dlike

Europa League Party in Frankfurt

Im Hinspiel der Europa League um den Einzug ins 1/8 Finale konnten sich die Hessenadler eine solide Grundlage für das Rückspiel in Salzburg erarbeiten. Das gesamte Team zeigte eine geschlossene Mannschaftsleistung und die Salzburger hatten zu keinem Zeitpunkt des Spieles eine Chance die Eintracht in Gefahr zu bringen.

Matchwinner des Spiels war Daichi Kamada, der mit einem Hattrick für die 3:0 Führung sorgte. Filip Kostic erzielte dann den 4:0 Zwischenstand. Der eingewechselte Paciência hätte sogar noch das 5:0 machen können oder viel mehr machen müssen. Den Kasten so frei vor dem Tor NICHT zu treffen war wohl schwieriger, als die Kugel einzunetzen.

Kurz vor Schluss konnte der FC Red Bull Salzburg dann aus Sicht der Österreicher noch durch einen Elfmeter den Spielstand auf 4:1 verbessern, aber der Weg in das Achtelfinale sollte für die Eintracht geebnet sein. Man kennt zwar die Diva vom Main, aber diesen Vorsprung werden sie sich wohl nicht mehr vom Brot ziehen lassen.

Im nächsten Pflichtspiel am Montag ist Union Berlin zu Gast, bevor es dann kommenden Donnerstag nach Salzburg geht.

Sort:  

Tja ohne haaland wird das vorne nix

Posted using Partiko Android

Ja was ein Glück ist der in der Winterpause gewechselt :)

das mit dem Wechseln wird mir teilweise zuviel. Das verwirrt ja derzeit fast. Finde ich auch konsequent dass Frankfurt fans montags streiken.