You are viewing a single comment's thread from:

RE: Die gesellschaftliche Konstruktion von Krankheit

Wie immer treffend auf den Punkt gebracht - die Zerstörung der medizinischen Versorgung im eigentlichen dem heilenden Sinne durch Chronifizierung und Planwirtschaft im weiteren Sinne einer sozialistischen Agenda zur Verwaltung des Mangels an Freiheit und Eigenverantwortung für die eigene Gesundheit und das eigene Leben und zugleich die Unterwerfung und Kontrolle der Patienten und die damit einhergende Unterhöhlung des Rechts auf Vertraulichkeit erhobener medizinischer Daten im Arzt-Patientenverhältnis.

Reblog.

!invest_vote
!BEER