Beware of Amazon Marketplace / 3rd party sellers with low rep. Seller claimed to have shipped the product, but it never arrived.

in LeoFinance2 months ago (edited)

Achtung vor Amazon Marktplatz-Verkäufern (Drittanbieter, nicht Amazon Inc.) mit einer niedrigen Rep. Verkäufer hat behauptet Produkt verschickt zu haben, aber es kam nie an.

Bei Bestellungen von Drittanbietern mit geringer Reputation oder unbekannten Web-Shops muss man höllisch aufpassen, was ich wieder einmal erlebt habe.

Ich wollte ein Spyderco-Taschenmesser für mein neues Messer-Sammelhobby auf Amazon bestellen. Da es das Modell bei Amazon nicht direkt gegeben hat, habe ich mir gedacht, ich riskiere es bei einem Marktplatz-Verkäufer zu bestellen.

Allerdings hat das leider nicht geklappt. Der Händler hat die Ware als versendet markiert und den Betrag abgebucht, aber das Paket nie an den Paketdienst übergeben, sondern nur die Lieferdaten eingetragen.

Laut Amazon-Bedingungen habe ich zwei Wochen auf das Paket gewartet und dann den Händler mit der Bitte um Stornierung / Rückerstattung des Kaufpreises kontaktiert.

Anstatt mir den Kauf zu stornieren, hat sich der Händler auf Lieferprobleme ausgeredet und wollte ein neues Lieferdatum in zwei Wochen versprechen.

Das war mir aber zu unseriös und ich habe dann die Amazon-Rückerstattungsgarantie (Käuferschutz-Garantie von Amazon) beansprucht, um den Kauf zu stornieren, was dank Amazon sofort geklappt hat. An dieser Stelle muss ich das Kundenservice von Amazon loben. Das ist Weltklasse.

Der Händler betreibt übrigens einen deutschen Webshop, hat das Produkt zum Zeitpunkt der Bestellung als lagernd geführt, aber hat auf Amazon nur eine Reputation von 81%, was ich leider übersehen habe zu checken (wird nicht direkt angezeigt, sondern man muss auf den Verkäufer-Link klicken).

81% ist kein besonders hoher Wert. Seriöse Händler haben auf Amazon oder eBay eine Bewertung nahe 100%. Bei allem unter 97-98% sollte man schon große Vorsicht walten lassen.

Was sagt ihr dazu? Habt ihr auch mal schlechte Erfahrungen mit einem Drittanbieter-Verkäufer oder Webshop gemacht? Ab welcher Reputation würdet ihr bei einem Händler nicht mehr kaufen?

blackboard-skull-1.jpg

English

Beware of Amazon Marketplace sellers (third-party, not Amazon Inc.) with a low rep. Seller claimed to have shipped the product but it never arrived.

You have to be careful as hell when ordering from third-party sellers with a low reputation or from unknown web shops, which I experienced again.

I wanted to order a Spyderco pocket knife for my new knife collecting hobby on Amazon. Since the model wasn't directly available on Amazon, I figured I'd risk ordering it from a marketplace seller.

However, unfortunately, that didn't work out. The seller marked the packet as shipped and charged the price, but never handed over the package to the parcel service, they only entered the delivery data.

According to Amazon terms, I waited two weeks for the package and then contacted the merchant asking for cancellation/refund of the purchase price.

Instead of cancelling my purchase, the merchant talked himself out of delivery problems and wanted to promise a new delivery date in two weeks.

But that was too unserious for me and I then claimed the Amazon refund guarantee (buyer protection guarantee of Amazon) to cancel the purchase, which worked immediately thanks to Amazon. At this point I have to praise the customer service of Amazon. That is world class.

The merchant, by the way, runs a German web shop, listed the product at the time of the order as stocked, but has only a reputation of 81% on Amazon, which I unfortunately overlooked to check (the score is not displayed directly, but you have to click on the seller link).

81% is not a particularly high value. Reputable sellers have a rating close to 100% on Amazon or eBay. With anything below 97-98% you should be very careful.

What do you think? Have you ever had a bad experience with a third-party seller or web shop? At what level of reputation would you no longer buy from a merchant?

Sources

[1] Beware of Ping Calls 💀 https://peakd.com/@vikisecrets/beware-of-ping-calls
[2] Beware of Crypto Scammers on YouTube and Social Media https://peakd.com/@vikisecrets/not-the-real-louisthomas-beware-of-crypto-scammers-on-youtube-and-social-media
[3] Beware of Fake News and Paid Comments by Bot Armies https://peakd.com/@vikisecrets/song-of-the-hour-eisbrecher-was-ist-hier-los-what-s-going-on-beware-of-fake-news-and-paid-comments-by-bot-armies

Live your Secrets and Hive Prosper 🍯

xx Viki @vikisecrets

Sort:  

Bisher habe ich mit Drittanbietern bei Amazon noch keine negative Erfahrung machen müssen.

Hab noch keine schlechten Erfahrungen gemacht.

Hast du schon gelesen das Amazon demnächst bitcoin akzeptiert!?😇

Posted Using LeoFinance Beta

Hast du schon gelesen das Amazon demnächst bitcoin akzeptiert!?😇

Das wäre eine kleine Sensation, Daumen drück :)

Amazon ist schlicht Unattraktiv geworden. Man möchte auf zu vielen Hochzeiten tanzen und umgibt sich mit dem Dunst von unseriösen Händlern mit abstrakten Preisen. Ich denke, dass wird dem Unternehmen früher oder später das Genick brechen.

Aber Ähnliches sage ich über viele große Tech-Firmen. :-) Die Zeit wird es zeigen.

Ist eine zweischneidige Sache, einerseits ist es für die externen Händler toll, dass sie Amazon nutzen können und man bekommt so ein viel breiteres Produktsortiment und größeres Angebot zusammen, wovon auch die Kunden profitieren können. Andererseits läuft man auch Gefahr, unseriöse Händler mit an Board zu nehmen.

So sieht die gängige Analyse der Sache aus. Vollkommen Richtig. Nur würde ich noch ein zwei oder gar drei Schichten tiefer Graben. Nehmen wir ein Beispiel. Ich denke wir sind in einer Zeit angekommen, in welcher das Angebot und die Konkurrenz untereinander nicht mehr mit dem übereinstimmen, was der Mensch so in der Vergangenheit an Werten vertritt und vertreten hat. Am Ende, sind sie alle Gefallen.

Herauszufinden warum, ist heute Leichter den Je und absolut Interessant. In größeren Zeiträumen ist eine Helix Struktur von Werten und deren Verfall zu erkennen. Wenn man sich das ansieht, erkennt man ein Muster. Meistens, bricht der Baum, wenn er zu Groß ist und Alleine steht im Feld. Um ihn herum nur kleines Gewächs. Manchmal steht auch einer so Jahrhunderte Lang herum. Gott, aber auch er Stirbt irgendwann. Leider kann ich gar nicht so genau darüber schreiben, weil das Thema jeweils zu Groß ist für mich. An sich, äußere ich nur eine Ahnung, im Zweifel. Wissen kann es Niemand.

Ich nutze es eben nicht mehr, seit es mich zu viel Gestört hat. Ein einfaches Prinzip, vor allem wenn man im Hinterkopf behält, warum man Selbst nur einer derjenigen war, die früher dran sind als andere. Mehr nicht, weniger Nicht.

Ich meine Gugg, scheiß ich mir was um Facebook oder irgendeinen anderen Laden im Netz? Der Hive hat mich gefangen und lange behalten, wenn man mein Tun betrachtet. Das ist doch was, aber auch hier, habe ich mir erst mal eine Lebenszeit ausgerechnet und Ziele gemerkt, die das Ganze erreichen muss, um die jeweils eigene Vorstellung zu Erfüllen. Erwarten, tue ich dabei nichts, aber es macht Spaß, sich mögliche Zukünfte auszudenken, findest Du nicht?^^

Du wurdest als Member von @investinthefutur gevotet!
Dazu noch ein kleines !BEER & VOIN-Token


Hey @vikisecrets, here is a little bit of BEER from @investinthefutur for you. Enjoy it!

Learn how to earn FREE BEER each day by staking your BEER.

Congratulations @vikisecrets! You have completed the following achievement on the Hive blockchain and have been rewarded with new badge(s) :

You received more than 130000 upvotes.
Your next target is to reach 140000 upvotes.

You can view your badges on your board and compare yourself to others in the Ranking
If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

Check out the last post from @hivebuzz:

Hive Power Up Day - August 1st 2021 - Hive Power Delegation