Mass Surveillance: EU wants to restrict cash payments above 10K Euro and ban anonymous crypto wallets 🤐

in LeoFinance2 months ago (edited)

Massenüberwachung: Die EU Kommission will Bargeldzahlungen über 10K Euro limitieren und anonyme Krypto-Wallets verbieten.

Es vergeht kaum ein Tag, wo die EU (=Politiker der Mitgliedsstaaten) nicht etwas verbieten oder die Massenüberwachung ausbauen möchte.

Die EU plant jetzt sowohl Bargeld als auch Kryptos zu beschränken.

Einschränkung von Bargeld

Bargeld wird immer weiter eingeschränkt und in Zukunft sollen Zahlungen über 10 Tausend Euro in bar nicht mehr möglich sein.

Wirklich anonym war Bargeld bei größeren Beträgen ohnehin nicht mehr, da größere Zahlungen und Einlagen bereits deklarierungspflichtig waren (Geldwäsche-Richtlinie).

Die Grenze von 10K erschwert es allerdings, mittels Bargeld den Negativzinsen der EZB auf Einlagen zu entkommen. Das könnte auch einer der Gründe sein, warum Bargeld immer stärker eingeschränkt wird.

Krypto ist das neue Bargeld

Das hat die EU anscheinend auch erkannt und möchte gegen anonyme Krypto-Zahlungen aber auch gegen Krypto-Wallets vorgehen.

Ganz klar ist mir nicht, wie das umgesetzt werden soll. Aber wahrscheinlich wird man jede Bitcoin-Adresse mittels KYC deklarieren müssen, damit sie einer Person oder einem Unternehmen zugeordnet werden kann.

Bei Privacy-Coins wird das allerdings schwierig und könnte zu einem De-facto-Verbot führen. Ebenfalls unklar ist, wie das bei Lightning-Zahlungen, die von Haus aus anonymer sind, aussehen wird. Vermutlich wird jede Wallet-App KYC-Regeln befolgen und Zahlungsdaten an die Behörden liefern müssen.

Allerdings ist die Frage, wie das die EU bei einem dezentralen, globalen System umsetzen möchte.

Auch die USA planen ähnliche Einschränkungen, aber trotzdem kann kein Staat einen daran hindern, eine Peer-2-Peer-Software zu verwenden, um Kryptos untereinander auszutauschen.

Alternativ-Vorschlag

Alternative zu einem generellen Verbot von anonymen Wallets wäre eine Freigrenze von zum Beispiel 10K Euro wie bei Bargeld einzuführen. Wallets unter diesem Betrag könnten weiterhin anonym wie Bargeld verwendet werden. Wallets über diesen Betrag wären dann KYC-pflichtig. Was denkt ihr über diesen Alternativ-Vorschlag?

Fazit

Die EU möchte den Bürgern eine der letzten monetären Freiheiten entziehen. Anonymes Bargeld und anonyme Krypto-Zahlungen.

Was sagt ihr dazu? Wie wird sich das Verbot von anonymen Wallets auf Privacy-Coins auswirken?

bitcoin-and-friends-1.jpg

Source: Bitcoin and Friends

English

Mass surveillance: EU Commission wants to limit cash payments over 10K Euro and ban anonymous crypto wallets.

Hardly a day goes by where the EU (=politicians of the member states) doesn't want to ban something or expand mass surveillance.

The EU is now planning to restrict both cash and cryptos.

Further restrictions of cash

Cash is becoming more and more restricted and in the future payments over 10 thousand Euro in cash will no longer be possible.

Cash was no longer truly anonymous for larger amounts anyway, as larger payments and deposits were already subject to declaration (Money Laundering Directive).

However, the 10K limit makes it more difficult to use cash to escape the ECB's negative interest rates on deposits. This could also be one of the reasons why cash is becoming more restricted.

Crypto is the new cash

The EU has apparently realized that as well and wants to crack down on anonymous crypto payments and ban anonymous crypto wallets.

It's not entirely clear to me how this will be implemented. But probably every Bitcoin address will have to be declared (KYC) so that it can be assigned to a person or a company.

For privacy coins, however, this will be difficult and could lead to a de facto ban. It is also unclear what this means for Lightning payments, which are inherently more anonymous. Presumably, every wallet app will have to follow KYC rules and provide payment data to the authorities.

However, the question is how the EU wants to implement that with a decentralized, global system.

The U.S. is also planning similar restrictions, but still, no state can stop you from using peer-2-peer software to exchange cryptos with each other.

Alternative Proposal

Alternative to a general ban on anonymous wallets would be to introduce an exemption limit of, let's say, 10K Euro as with cash. Wallets below this amount could continue to be used anonymously like cash. Wallets above this amount would then be subject to KYC. What are your thoughts on this alternative proposal?

Conclusion

The EU wants to take away one of the last monetary freedoms for their citizens. Anonymous cash and anonymous crypto payments.

What do you think about this? How will the ban on anonymous wallets affect privacy coins?

Sources

[1] EU Wants To Ban Anonymous Crypto Wallets by 2024 https://decrypt.co/76432/eu-wants-ban-anonymous-crypto-wallets-2024
[2] EU-Kommission will Regeln für Bitcoin und Bargeld beschränken https://futurezone.at/netzpolitik/eu-regeln-bitcoin-bargeld-grenze-kryptowaehrungen/401449525
[3] U.S. FinCEN: How Upcoming Crypto Wallet Restrictions Will Affect You https://decrypt.co/51917/how-upcoming-crypto-wallet-restrictions-will-affect-you
[4] FinCEN’s Self-Hosted Wallet KYC Regulation Proposal https://www.coinfirm.com/blog/kyc-self-hosted-wallet-regulation-fincen/
[5] "ChatControl": EU Parliament approves mass surveillance of chats, plans to "break into" encrypted messaging. https://peakd.com/hive-121566/@vikisecrets/chatcontol-eu-parliament-approves-mass-surveillance-of-chats-plans-to-break-into-encrypted-messaging
[6] Pegasus: Governments misused surveillance software and zero day vulnerabilities in smartphones to spy on opposition, human rights activists, and journalists. How to detect your phone is infected? https://peakd.com/hive-121566/@vikisecrets/pegasus-governments-misused-surveillance-software-and-zero-day-vulnerabilities-in-smartphones-to-spy-on-opposition-human-rights

Live your Secrets and Hive Prosper 🍯

xx Viki @vikisecrets

Sort:  

Verbieten können Sie viel, die Umsetzung stellenich mir sehr sehr schwierig vor. Der Kampf Krypto gegen Staaten beginnt gerade erst…

Furchtbar! Ich hoffe irgendjemand wird da noch ein Schlupfloch finden.
Wie will man eigentlich nachträglich schon bestehende Bitcoin-Adressen identifizieren?

Ich denke das dürfte nicht machbar sein 😊

Wahrscheinlich werden sie bei zentralisierten Börsen ansetzen und Überweisungen von anonymen Wallets beschränken wollen, könnte ich mir vorstellen. Bei DeFi wird es schon schwieriger.

Das EU-Politkonstrukt will jedem zu jeder Tages - und Nachtzeit in die Tasche greifen können.. 🤑 !BEER !LUV !PIZZA

Connect

Trade


@vikisecrets! I sent you a slice of $PIZZA on behalf of @networkallstar.

Learn more about $PIZZA Token at hive.pizza (2/10)

LUV

Connect

Trade


@vikisecrets, you've been given LUV from @networkallstar.

Check the LUV in your H-E wallet. Daily limits change soon, check @LUVshares for info. (2/10)

Der "wunde Punkt" ist und bleibt immer die Übergangsstelle von Crypto zu Staatswährung und Umgekehrt. Denn nur Cryptos hin und her zu schieben nützt ja niemand etwas. Aber selbst das wird wohl zu überwachen sein, vermute ich. Für jemand der sich die passenden Gesetze selber machen kann, und zudem unbegrenzte finanzielle Mittel zur Verfügung hat, ist das kein Problem.

Ich kann mir nur vorstellen, dass sie Börsen regelmentieren.

Für Wallets müssten sie ja alle Chains "besitzen" oder hard forken.

!PIZZA

Connect

Trade


@vikisecrets! I sent you a slice of $PIZZA on behalf of @quekery.

Learn more about $PIZZA Token at hive.pizza (2/10)

Ich denke auch, dass sie an den Börsen und bei den Händlern ansetzen werden, und dort Eingänge von anonymen, nicht registrierten Wallets / Adressen verbieten wollen.

KONTROLLE KONTROLLE ...immer mehr KONTROLLE

Ja wir kommen einem Überwachungsstaat immer näher. Traurige Entwicklung.

Du wurdest als Member von @investinthefutur gevotet!
Dazu noch ein kleines !BEER & VOIN-Token


Hey @vikisecrets, here is a little bit of BEER from @investinthefutur for you. Enjoy it!

Learn how to earn FREE BEER each day by staking your BEER.

Congratulations @vikisecrets! You have completed the following achievement on the Hive blockchain and have been rewarded with new badge(s) :

You received more than 19000 HP as payout for your posts and comments.
Your next payout target is 20000 HP.
The unit is Hive Power equivalent because your rewards can be split into HP and HBD

You can view your badges on your board and compare yourself to others in the Ranking
If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

To support your work, I also upvoted your post!


Hey @vikisecrets, here is a little bit of BEER from @networkallstar for you. Enjoy it!

Do you want to win SOME BEER together with your friends and draw the BEERKING.