A troop of Primaris Space Marines

in Tabletop / DND27 days ago

Hallo Leute,

heute beginne ich eine neue Reihe. Hier geht es um die Primaris Space Marines. Als Anlass für diese drei Artikel nutze ich die Arbeit an einem Trupp der Knights of Aerilia. Um genau zu sein handelt es sich um einen Trupp Intercessor, bestehend aus einem Sergeant und vier Marines.

Hello people,

today I start a new line. This one is about the Primaris Space Marines. As a reason for these three articles, I use the work on a squad of the Knights of Aerilia. To be exact it is a squad Intercessor, consisting of a sergeant and four marines.


IMG_20210416_032954_458~2.jpg


Eingeführt wurden die Primaris Space Marines mit der 8. Edition von Warhammer 40k im Sommer 2017. Dabei handelte es sich um einen radikalen Umbruch im Lore und vor allem in der Spielweise. Neben den neuen Space Marines wurden alle alten Kodexe für ungültig erklärt und so eine Vereinfachung und Verschlankung der Regeln erreicht. Am Anfang gab es nur eine Reihe von sogenannten Indexen. In diesem wurden einen die Punktekosten der einzelnen Soldaten und einige Randinformationen gegeben. So z.b. die Lebenspunkte und mögliche Waffen. Gut inzwischen, vier Jahre später haben wir für jede Armee einen eigenen Kodex. Für manche inzwischen sogar mehrere.

Primaris Space Marines were introduced with Warhammer 40k 8th Edition in the summer of 2017, marking a radical shift in lore and, more importantly, gameplay. In addition to the new Space Marines, all the old codexes were declared invalid, thus simplifying and streamlining the rules. In the beginning, there was only a set of so-called indexes. In this one, the point costs of the individual soldiers and some marginal information were given. For example, the life points and possible weapons. Well by now, four years later we have a separate codex for each army. For some in the meantime even several.


IMG_20210416_033516_987~2.jpg


Der 13. Schwarze Kreuzzug war ein radikaler Umbruch in der Galaxis. Jahrtausende lang war Cadia die Grenze zum Auge des Schrecken. Dabei handelte es sich um den Ort an dem vor inzwischen 15000 Jahren der Herz des Eldarreichs war. In diesem Reich lebten Milliarden Eldar und führten ein Leben aus Exzessen und Freunden. Das betrieben so so lange, bis sogar die Grenzen zwischen dem Realraum und dem Warp so zerschossen waren, dass ein neuer Chaos Gott geboren wurde. Slaanesh. In diesem Auge des Schreckens sind die Grenzen zwischen Realraum und Warp aufgebrochen. Dämonen exestieren neben den Menschen und anderen Lebewesen. Zum Glück nur in diesem kleinen Raum der Galaxis, abgesehen von Dämonenwelten. Aber dann kam der 13. Schwarze Kreuzzug und der Untergang Cadias und damit fast das Ende des Imperiums. Aber in dieser dunklen Stunde kam ein Held aus alten Tagen zurück und mit ihm eine Armee neuer Supersoldaten - den Primaris Space Marines.

The 13th Black Crusade was a radical upheaval in the galaxy. For thousands of years, Cadia was the border to the Eye of Terror. This was the place where the heart of the Eldar Empire was 15000 years ago. Billions of Eldar lived in this realm and led a life of excess and friends. This operated until even the borders between real space and the warp were so shot that a new Chaos God was born. Slaanesh. In this Eye of Terror the borders between real space and warp are broken. Demons exist alongside humans and other living beings. Fortunately, only in this small space of the galaxy, except for demon worlds. But then came the 13th Black Crusade and the fall of Cadia, and with it almost the end of the Empire. But in that dark hour, a hero from the old days came back and with him an army of new super soldiers - the Primaris Space Marines.