New Mars Rover "Perseverance" successfully launched, will land in seven months on Feb 18th 2021 on Mars 🚀

in #science3 days ago (edited)

Gestern hat die NASA eine Rakete mit einem neuen Mars Rover (Perseverance) erfolgreich Richtung Mars gestartet. Dieser soll, wenn alles gut geht, in sieben Monaten am 18. Februar 2021 auf dem Mars landen.

Der neue Mars Rover hat eine bessere stereoskopische Kamera (Mastcam-Z), die auch zoomen kann, und viele neue Instrumente, um auf dem Mars nach Überresten von organischem Leben zu suchen.

Bin gespannt, ob es diesmal auch hochauflösende Videos vom Mars geben wird. Das Hauptproblem war bisher die langsame Daten-Verbindung der Rover mit dem Deep Space Network der NASA. Vergangene Rover konnten hauptsächlich nur im Kilobit-Bereich kommunizieren und hatten nur ein sehr kurzes 2 Megabit Zeitfenster pro Sol (Mars-Tag) 😂

Der fünfte Mars Rover der NASA Perserverance ("Ausdauer") soll in dem Gebiet des Jezero Krater landen, einem Krater, wo vermutet wird, dass es vor 3 bis 4 Milliarden Jahren einen wasserreichen großen See gegeben hat, der vielleicht sogar einfaches Leben ermöglicht haben könnte.

Die Hauptmission ist in diesem Krater nach Spuren von Leben zu suchen und Gesteinsproben und Sedimente der Marsoberfläche in einer Folgemission sogar zur Erde zu bringen.

Eine weitere Neuheit der Mars Mission ist, dass diesmal auch eine Drohne (Ingenuity Mars Helicopter) zum Einsatz kommt, die einige Testflüge in der Mars-Atmosphäre durchführen wird. Wusste gar nicht, dass in der Mars-Atmosphäre eine Helikopter-Drohne fliegen kann.

Die NASA-Mission zum Mars ist übrigens nicht die einzige, die trotz und während der Corona-Pandemie durchgeführt wird. Vor ein paar Tagen hat China seine erste Mission zum Mars gestartet (Tianwen-1) und wollen einen eigenen Rover auf dem Mars landen und auch die Vereinten Arabischen Staaten haben einen Raketenstart mit einem Satelliten zum Mars (Hope) durchgeführt.

Ich wünsche allen Missionen gutes Gelingen und bin schon auf die Landung im Februar gespannt.

nasamarsroverperseverance1.jpg

NASA Mars Rover Perseverance (Computer render)
Photo credit: NASA

nasaingenuitymarshelicopter1.jpg

NASA Ingenuity Mars Helicopter (Drone)
Photo credit: NASA

English

Yesterday NASA successfully launched a new Mars Rover (Perseverance) towards Mars. If all goes well, it should land on Mars in seven months on February 18th 2021.

The new Mars Rover has a better stereoscopic camera (Mastcam-Z), which can also zoom, and many new instruments to search for remains of organic life on Mars.

I am curious to see if there will be high-resolution videos from Mars this time. The main problem so far has been the slow data connection between the rovers and NASA's Deep Space Network. Past rovers could mainly only communicate in the kilobit range and had only a very short 2 megabit time window per sol (Mars day) 😂

NASA Perserverance's fifth Mars Rover is scheduled to land in the area of the Jezero Crater, a crater where it is believed that 3 to 4 billion years ago there was a large lake rich in water, which may have accommodated simple life.

The main mission is to search for traces of life in this crater and even bring rock samples and sediments from the surface of Mars to Earth in a follow-up mission.

Another novelty of the Mars mission is testing a drone (Ingenuity Mars Helicopter) for the first time in the Mars atmosphere. I did not know that a helicopter drone can fly in the Mars atmosphere.

By the way, the NASA mission to Mars is not the only one that will be carried out despite and during the corona pandemic. A few days ago China launched its first mission to Mars (Tianwen-1) and wants to land its own rover on Mars. The United Arab States has also launched a rocket with a satellite to Mars (Hope).

I wish all missions good luck and I am already looking forward to the landing in February.

Sources

[1] https://peakd.com/science/@vikisecrets/stunning-4k-footage-from-mars
[2] https://mars.nasa.gov/news/8724/nasa-ula-launch-mars-2020-perseverance-rover-mission-to-red-planet/
[3] https://mars.nasa.gov/news/8712/6-things-to-know-about-nasas-ingenuity-mars-helicopter/
[4] https://www.nasa.gov/directorates/heo/scan/services/networks/deep_space_network/about

Live your Secrets and Hive Prosper 🍯

xx Viki @vikisecrets

Sort:  

@tipu curate

Sowas finde ich immer extrem, spannend, bin mir sicher wir sind nicht Alleine aber die Frage ist ob es in einem erreichbarem Abstand zur Erde Mal eine zweite Welt geben wird.

Finde das auch extrem spannend, denke, dass man die Planeten des Sonnensystems noch besser nutzen könnte und wir vielleicht sogar einmal eine interplanetare Zivilisation werden könnten. Interstellar ist da schon weitaus schwieriger, da die Entfernungen einfach astronomisch sind und unüberwindbar erscheinen.

Du wurdest als Member von @investinthefutur gevotet!
Dazu noch ein kleines !BEER


Hey @vikisecrets, here is a little bit of BEER from @investinthefutur for you. Enjoy it!

Learn how to earn FREE BEER each day by staking your BEER.