Bundesweiter Alarmtag! Ich lach mich schlapp!

in #deutsch4 months ago

Hat das bei irgend einem von euch funktioniert. Bei uns war nichts zu hören. Absolut nichts! Ein Armutszeugnis!

Im Radio haben Sie noch um kurz vor elf darauf hingewiesen, dass der Warntag jetzt gleich beginnt und das man dann für weitere Informationen Fernseher oder Radio einschalten soll. Und was kam im Radio? Von 11:00 bis 11:17 nur Musik. Dann noch mal ne kurze Erklärung zum Warntag.

Also hätte man in einem Geiet, wo tatsächlich Sirenen funktioniert hätten, das Radio anschalten müssen und erst mal 17 lange Minuten auf Informationen warten müssen. Was für eine Quälerei! Ich behaupte mal, nicht jeder hat die Sache mit dem Warntag schon im Vorfeld mitbekommen.

Und die Apps haben ja scheinbar auch total versagt.

Die ganze Sache finde ich unheimlich peinlich für unseren Staat, insbesondere wenn man dann liest, dass bei der ganzen Sache schon 2017 mit der Planung begonnen wurde. Bei welcher Katastrophe hat man bitte 3 Jahre Vorlaufzeit? Ein Trauerspiel!

Habt trotzdem einen schönen Tag!

MfG - Euer Hägar

alarm959592_960_720.webp

Sort:  

Bei uns im Ort scheint es auch nicht geklappt zu haben.
Die Sirene trötete zwar pünktlich und kurz danach nochmal, aber irgendwie muss der Hausmeister vom Rathaus Feierabend gemacht haben. Genaugenommen befindet sich die Kleinstadt in der ich wohne, immer noch im Ausnahmezustand. Oder die Sirene ist kaputtgegangen - Möglich ist alles :-)

Ähnlich bei uns - Sirene kann zwar singen, aber den Text der Lieder nicht (sozusagen).

Lol. Ist der Ausnahmezustand mittlerweile beendet? 😂

Bis jetzt noch nicht ;)

Ich habe geschlafen...Ich wache wegen allem auf...Traurig ich frage mal nen Nachbarn ob was war.

Bei mir ist ein Altenheim und eine Rot Kreuz Station als Nachbar (man hätte ja meinen können...) und sonst nur Nix und Wald und hinten irgendwo ne Kleinstadt die man aber auch mal feiern hören würde. :-)

Da sollte man ja normalerweise etwas mitbekommen, wenn den was gewesen wäre...

Eine Finte war das. Jetzt haben sie wieder mehr Gründe.

Hier war auch nichts zu hören - und dabei hatte ich extra meine Kamera aufgebaut.

Naja, das Video taugt vielleicht noch als Realsatire.

Hier hat es wild geheult der Nachbarort hat auch geheult, zum heulen das ganze.

Wenigstens hat es bei euch geklappt.

Im Prinzip war der Warntag ein Erfolg - hat er doch gezeigt, wo überall noch gearbeitet werden muss.

Ich fürchte, die To-Do Liste ist ziemlich lang.