4 Jahre „Tagebuch des kleinen Wirt“

in #deutschlast year

img_1049.png

Da trudelt doch heute glatt ein kleines Memo zu meinem 4. Burtseltag auf der Blockchain rein….
Wie die Zeit vergeht, schon unglaublich. Was sich die letzten Jahre in dieser Technologie getan hat, brauche ich ja niemand von Euch erzählen, da seid Ihr viel weiter als ich.
Aber ein wenig Emotionen kommen da schon direkt mal auf. Zu Beginn faszinierte mich der Gedanke, etwas für die Ewigkeit auf der Blockchain zu hinterlassen, in Form meines Tagebuchs, meinen Kids zu hinterlassen.
Wie cool muss es in 20 Jahren sein, wenn unsere Sprösslinge sich daran erfreuen welche Spuren wir in der Blockchaintechnologie hinterlassen haben, auch wenn es nur in Form von Bildern und Texten ist.
Aber auch selbst immer wieder zu schmökern finde ich einfach superspannend und bringt die eine oder andere Erinnerung wieder ans Tageslicht.
Und da ist er jetzt wieder, der Zeitpunkt an dem ich mich selbst an der Nase nehmen muss und für regelmäßige Einträge zu sorgen habe. Es tut sich so extrem viel, die Kinder wachsen genausoschnell wie unsere Firmen, neue Mitarbeiter, viele schlaue Köpfe und noch mehr Ideen.
Aktuell darf ich gerade bei der Entstehung eines Hotels mitwirken, eine extrem spannende Aufgabe die mich im Q1 2023 dann mit der Umsetzung erwartet.
Schloss Ulmerfeld geht nach einem erfolgreichen Probejahr in die zweite Saison, am Fußballplatz überwintert Amstetten am 4. Tabellenrang, im Café entsteht ein neuer Seminarraum und und und….
Aber das Wichtigste, selbst diese Pandemie kann mich nicht aus dem Tritt bringen und bis dato dominiert die gute Laune bei mir, und das darf auch ruhig so bleiben!

Na dann wünsche ich mir mal selbst Happy Birthday und wünsche uns Allen noch viele Jahrhunderte auf Hive:-)

Alles Liebe, Euer kleiner Wirt

Sort:  

Herzlichen Glückwusch zu deinem 4ten Jahr. Und auch schön, dich immer wieder mal zu sehen. :-)

Lass es krachen.

Liebe Grüße
Alucian