Corona tracing App in Thailand und in der Brd

in Deutsch D-A-CH10 months ago

Thailand, da sind nun nicht die hellsten Kerzen der Torte die Macher in den Verwaltungen, wirklich nicht. Selbst wenn man deren Arbeit aus dem Blickwinkel eines Thais, der Krone der Schöpfung und die höchste Ausprägung eines Menschen, betrachtet.

image.png

Um Infektionen früh zu erkennen, steht am Eingang eines jeden Unternehmens ein Stuff und misst die Temperatur mit so einem Distanzthermometer, welches bis 200 Grad reicht, incl Fehlerquote. Seitdem weiß ich, dass ich bei 32Grad Außentemperatur nie mehr als 35.7 Grad Körpertemperatur habe, bis auf eine Ausnahme, wo ich 46 Grad hatte. Danach desinfiziert man sich die Hände oder eben die Handschuhe und schreibt seinen Namen und Telnummer in eine Liste. Hier stellt sich auch heraus, das Donald Trump und James Bond mit Abstand die häufigsten Namen unter Farrangs, Männer und Frauen, sind.
Seit 2 Wochen ist nun eine elektronische Variante im Einsatz. Jedes Geschäft/Unternehmen hat einen QR-Code, den man bei betreten scannen soll. Wenn man sich auch noch auf der Seite ThaiChana (Thais werden siegen) registriert, öffnet der Scanner diese Seite und man ist mit seinem Handy und Datum/Uhrzeit registriert. Damit entfällt dann auch das Eintragen in die Listen. Es ist also nicht mal ne App, sondern nur ein QR-Code. Das Handy jedenfalls ist sicher.

Sicher, im Westen wäre diese zentrale Datensammelei ein NoGo, zumal es keinerlei Pläne gibt, diese Daten besonders zu schützen oder nach einer gewissen Zeit zu löschen. Auch ist ein Verkauf nicht explizit ausgeschlossen. Hier in Thailand ist das kein Problem.
Zum Einen gibt es kein Verbraucherdatenschutz, jedenfalls kein Gesetz dafür.
Zum Anderen ist derartiges den Thais auch nicht zu vermitteln. Allein mit den Stapeln von Plastikkundenkarten können einige Familien auch mal schnell ein Auto aufbocken, wenn es nötig sein sollte.
So haben bis jetzt rund 5.5 Millionen Thais registriert und da viele Geschäfte dazu übergehen, dies zu fordern, schon weil sie dann die papiernen Listen los sind, wird es wohl viel mehr angenommen werden.
Sollte irgendwo eine Infektion festgestellt werden, werden halt vom Gesundheitsamt die Kontaktpersonen angerufen und getestet
Ich selber mache da auch mit, weil es mich schon interessiert, ob ich infektiös bin.

image.png

In der BRD läuft dies natürlich besser. Bisher gibt es ja auch diese Listen. Hier hat man festgestellt, dass es doch nicht so viele Trumps gibt, dafür aber zig Mickeymäuse und Donald Ducks. (Jede Nation hat halt seine eigenen heimlichen Stars).
In den vergangenen 40 Tagen haben sich 500 Topentwickler mit einer Tagesgage von je 1000 Euro zusammengesetzt, um die bundesdeutsche Tracking-App zusammen zu basteln. Aber nicht nur ein QR-Code, sondern eine richtige App. Da es offenkundig ist, dass offenes Bluetooth absolut sicher ist und gegenteilige Meinungen fakenews, funkt diese App energiesparend, wie Topentwickler Spahn versichert, permanent die Handies in der Umgebung an und merkt sich das. Ist nun ein Handy dabei, dessen Besitzer diese App auch installiert hat, ausnahmsweise aus Gründen getestet wurde und dies auch noch in diese App eingetragen hat, dann sieht das das eigene Handy und man kann entscheiden, ob man dies ignoriert oder eben nicht.
Entscheidend ist hier, dass der Datenschutz gewahrt ist, dass niemand anderes als Google, Apple, Fitbit, Tripadvisor, Boooking.com etc.pp, NSA, Putin und die gelbe Pest, der Mossad und die Teletubbies das Recht haben, Bewegunsprofile anzulegen, das ist ein absolutes Muss bei einer freiwilligen App.
Das Konzept hört sich für mich so bahnbrechend an, das müssen die Kobolde der Grasprinzessin in den Millionen E-Autos während ihrer Freizeit ausgedacht haben.
Ach so, die Mickeymäuse und Donald Ducks werden weiterhin die Geschäfte bevölkern, denn das kann die 20 Millionen Billig App nun wirklich nicht leisten. Die Listen bleiben. .... und die Kulis, die jeder anfasst, um sich einzutragen, auch.
image.png

Sort:  

Klasse geschrieben!

LG Michael

!invest_vote
!jeenger

@mima2606 denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient!
@mima2606 thinks you have earned a vote of @investinthefutur !
Votet @cervisia for Witness

Ein jeengervote für dich von @mima2606