Whisky – der Trank, der auch Engel berücksichtigt.

in Deutsch D-A-CH2 months ago

Zu denen ich mich gerne zähle.

Whisky oder Whiskey – spielt keine Rolle. Wichtig ist nur, am Gaumen angelangt.

In einer Welt, in der geschriebene Buchstaben noch immer die größte Informationsquelle darstellen, diesen folgend das Internet oder das Einsammeln von Wissen, direkt aus erster Hand von Freunden, deren Leidenschaft und Arbeit das Destillat ist, welches als Whisky bezeichnet wird.
Es hat viele Jahre gedauert, bis er zu meinem, was Trinkbares mit Alkohol betrifft, Lieblingsgetränk wurde. Man bekommt (vorsichtig damit umgehend) keinen Kater und die Geschmacksvielfalt ist unbeschreiblich.
Wenn Menschen über Whisky sprechen, denken sie sofort an Schottland, Filme aus dem Wilden Westen und Cowboys, die oft Whisky zu ihrem besten Freund gemacht haben. Oder an Detektive, ins Leben gerufen von Raymond Chandler, wie etwa Philipp Marlow.

In Irland und Schottland, wo die Bedingungen in der Natur die Entstehung von gutem Wein verhindern, lernten sie Whisky durch eine Destillation herzustellen. Früher wurde die Herstellung von Mönchen durchgeführt und das Resultat hauptsächlich als Medizin verwendet. Äußerlich als ein Antibiotikum und innerlich als Anästhetikum.

Der beliebteste in der ganzen Familie, ist der schottische Whisky, der am Geschmack von Torf und Rauch zu erkennen ist. Er sollte nicht unverdünnt genossen werden, da sich die Aromastoffe des Destillats durch Zugabe von reinem Wasser besser entfalten können. Außerdem wird dadurch das Kippen (wie bei einem Korn) verhindert. Nur bitte auf die Zugabe von Eiswürfeln verzichten, da der Whisky sein Aroma nur bei Raumtemperatur freigibt. Irischer Whisky unterscheidet sich von seinem schottischen Kollegen wegen seines recht milden Geschmacks. Der fehlende Rauch wird dort durch das Zugeben von Aromen der Schwarzen Johannisbeere ersetzt.

Whisky Flavour Blog: Alles über Whiskey-Destillerien In Schottland

Ein echter Whisky-Liebhaber wird der Theorie, dass Whisky gleich Whisky ist, ganz gleich wo er gebrannt wurde, mit sehr viel Skepsis gegenübertreten. Frei nach dem Motto, aus Getreide, Wasser und Hefe, könne man ihn in jedem x-beliebigen Land herstellen.
Seien wir doch mal ehrlich, in den grünen Hügeln von Schottland, wo die kalten Quellen entspringen, Torfmoore vorhanden sind, die milde, salzige Brise vom Meer, der Morgennebel der Highlands – nur in dieser Umgebung kann wahrlich köstlicher Whisky entstehen.

Das Altern des Whiskys ist ein essenzieller Teil des Prozesses, um ein reiches und luxuriöses Aroma, eine tolle Farbe, die notwendige Bitterkeit und das Geschmacksvolumen zu erreichen.
Bespoken Spirits Mitbegründer, Stu Aaron, behauptet, dass dieses jahrhundertealte Modell veraltet ist und der gleiche Effekt mit seiner Technologie ebenfalls erzielt werden kann.
Mit der überarbeiteten Produktionsweise eliminieren sie die Verluste des sogenannten Engelsanteils, als was man den Verlust bezeichnet, der nach jahrelangem Stehen in Fässern verdunstet. Etwa zwanzig Prozent der Gesamtmenge geht dadurch letztlich verloren. Während die Brennereien dies als romantisch und als notwendiges Tribut darstellen, geht es in der Praxis um verlorene Ware und damit ein Kapitalverlust.
Jede Innovation hat sowohl positive wie negative Seiten und nur die Zeit wird zeigen, welche Qualität sich letztlich durchsetzt.


Die 6 schottischen Whisky-Regionen | Schnapsblatt

Nun zu dem Kapitel, das auch mit einem verschmitzten Schmunzeln genossen werden darf.

Dass eine kleine Menge Whisky gut für die Gesundheit gilt, behaupten Wissenschaftler schon seit Langem. Manche halten ihn sogar für eine der gesündesten Formen von alkoholischen Getränken. Er enthält Antioxidantien, die das Gedächtnis verbessern (behaupten Wissenschaftler!). Kein Stress und keine Sorgen mehr. Wenn er in Maßen genossen wird, erhöht er die Durchblutung, sodass man vollkommen entspannt, aufgrund des Eau de Vie (wie er auch ehrfürchtig der fremdsprachigen Abstammung, trotz schottischer Abstammung, genannt wird), dem Konsument ein dauerhaftes Lächeln auf dem Gesicht klebt.
Whisky verhindert, dass Cholesterin sich im Herzkreislaufsystem gruppiert. Allergien und Erkältungen hassen Whisky, so wie Whisky diese elenden Erkältungen und Allergien hasst. Dies behaupten zumindest die Wissenschaftler, die hoffentlich hinter meinem Rücken keinen lukrativen Vertrag mit Whiskeybrennereien unterschrieben haben. Antioxidantien im Whisky helfen zudem freie Radikale, das heißt bestimmte Verbindungen im Körper (nicht verwechsel mit politischen oder ähnlichen Radikalen) zu bekämpfen.

The 12 Best Whiskey Glasses of 2022, Reviewed | Robb Report – Robb Report

Da fällt mir noch etwas ein. Wahre Liebhaber, die mit Trieb zum Horten, besitzen und sammeln ganze Kollektionen von Flaschen. Getrunken werden sie möglichst nicht. Man klebt schließlich auch keine Blaue Mauritius auf seine Postkarte.

Wen ihr Gefallen an dem Thema gefunden habt oder Interesse geweckt wurde, dann kann ich euch das Buch Peat Smoke and Spirit und den Film Angles’ Share.

Meiner subjektiven Meinung untergeordnet finde, ich folgende Whiskys besonders empfehlenswert.
Wer das süßliche Aroma liebt, sollte den Bushmills Malt. Ein sehr milder Whisky für Einsteiger mit einer cremigen Nuance. Wer blendet Whisky bevorzugt, dem rate ich zu den irischen Sorten Jameson und Tullarmore Dew und selbstverständlich dem schottischen Chevas Regal .
Außerdem auf der Liste stehen der Johnny Walker „Blue Label“ und der Macallan Amber.

So bleibt mir nur noch CHEERS zu sagen und mich, bis zum nächsten Mal, von euch zu verabschieden.

Maiglocke

Sort:  

Ich gratuliere ganz herzlich zum Monatspreis der Liebe. Mehr dazu gibt es unter folgendem Link.

https://hive.blog/hive-162589/@janasilver/der-monatspreis-der-liebe-fuer-juli-2022

Die restlichen Annehmlichkeiten dieses Preise gibt es in den kommenden Tagen, wenn ich etwas mehr Zeit gefunden habe...

Alles Liebe.

!LUV

Der Monatspreis? Das hört sich irgendwie schon beinahe wie Weihnachten an. Mit Vorfreude im Bauch geht es zu deinem Link.
LG, Maiglocke

!BEER !PIZZA !wine !invest_vote !LUV !WITZ !hivebits


Congratulations, @janasilver You Successfully Shared 0.200 WINEX With @maiglocke.
You Earned 0.200 WINEX As Curation Reward.
You Utilized 2/2 Successful Calls.

wine_logo


Contact Us : WINEX Token Discord Channel
WINEX Current Market Price : 0.171


Swap Your Hive <=> Swap.Hive With Industry Lowest Fee (0.1%) : Click This Link
Read Latest Updates Or Contact Us

🥃 Sehr cooler Post. Was Whisky angeht so bevorzuge ich den schottischen Sherry Oak, Aberfeldy, Glendronach oder auch einen Macallan. Wenngleich die mittlerweile kaum noch bezahlbar sind. 😏

Der Kenner gibt sich zu erkennen! Was den Preis betrifft, haben da die Wein- und Grappa/Cognac-Produzenten beste Vorarbeit mit der Preistreiberei geleistet. Leider, denn so wird mehr Fusel verkauft.

Congratulations @maiglocke! You have completed the following achievement on the Hive blockchain and have been rewarded with new badge(s):

You received more than 600 upvotes.
Your next target is to reach 700 upvotes.
You received more than 100 HP as payout for your posts, comments and curation.
Your next payout target is 250 HP.
The unit is Hive Power equivalent because post and comment rewards can be split into HP and HBD

You can view your badges on your board and compare yourself to others in the Ranking
If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

To support your work, I also upvoted your post!

Check out the last post from @hivebuzz:

Hive Power Up Month Challenge 2022-07 - Winners List
The 8th edition of the Hive Power Up Month starts today!
Hive Power Up Day - August 1st 2022
Support the HiveBuzz project. Vote for our proposal!

PIZZA!

PIZZA Holders sent $PIZZA tips in this post's comments:
@janasilver(2/5) tipped @maiglocke (x1)

Learn more at https://hive.pizza.

@janasilver denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient!
@janasilver thinks you have earned a vote of @investinthefutur !

Wenn eine Maiglocke sich an den Whisky wagt, verändert sie dann ihre Farbe oder wird sie lediglich blass um die Nase? 🤔
Johnny Walker kenne ich zwar auch, doch den, an den ich gerade denke, den genieße ich stets mit Marius Müller Westernhagen.


Hey @maiglocke, here is a little bit of BEER from @burn950 for you. Enjoy it!

Learn how to earn FREE BEER each day by staking your BEER.

Toller Beitrag!
Mir wurde vor ein paar Tagen der White Russian und der Black Beard vorgestellt und beide schmecken mir sehr gut! Hast du schon mal davon gehört?
Viele Grüße :)