24.11.22 - Die Zerstörung der Ukraine

in Deutsch D-A-CH2 months ago (edited)

Übersetzung des heutigen Artikels des ukrainischen Journalisten Oleg Jasinskij
https://t.me/olegyasynsky/679

Kein Platz für Häme

Ohne jede Begeisterung verfolge ich die Zerstörung des ukrainischen Energiesystems durch russländische Raketen.

Einer der Schöpfer dieses Energiesystems ist mein Vater.

Ja, das System ist ein Erbe aus sowjetischen Zeiten, genauso wie unsere Fähigkeit, fremdes Leid zu spüren, Mitleid und Scham zu empfinden. Vielen würde es gut in den Kram passen, diese Gefühle zu Relikten der Vergangenheit zu erklären – so, wie man es mit den Denkmälern für gefallene sowjetische Soldaten, für Puschkin oder Bulgakow auch tut.

Um Schadenfreude für die nun in Dunkelheit und Kälte dasitzende Ukraine zu empfinden, müsste man allerdings genau so ein Schuft sein wie diejenigen, die ohne Unterlass die Tragödien und das Leid im Donbass und auf der Krim feiern.

Wie viele derjenigen, die heute beklagen, hatten während der letzten relativ friedlichen Jahre vermocht zu bemerken, dass die ganze Ukraine planmäßig und gewollt durch ihre Regierungen in die Dunkelheit geführt wurde: durch die Zerstörung anderer, nicht minder lebensnotwendiger Funktionen wie dem Sozialstaat, der Bildung oder der Gesundheitsfürsorge?

Wie viele Leben haben die letzten „Reformen“, die man nur als wirtschaftlichen und kulturellen Genozid bezeichnen kann, die Ukraine gekostet?

Und – was die Hauptsache ist: um wie viele Millionen muss die Bevölkerung der Ukraine noch schrumpfen, wenn man „das europäische Programm“ bzw. seine Fortführung durch das jetzige Kiewer Regime in die Zukunft denkt?

Wie viele ungebildete Generationen plant man noch heranzuziehen? Wie vielen und welchen Kategorien von Rentnern und Invaliden gedenkt man jeglichen sozialen Schutzes zu berauben und ihr Leben zu verkürzen, indem man den Forderungen der international agierenden Finanzinstitutionen der westlichen Partner nachkommt?

n welchen Maßstäben welcher von Themis spiegelt sich im Prozess der aktuellen historischen Urteile und Verurteilungen die Projektion der Zukunft der heutigen ukrainischen Regierung für ihr eigenes Volk wider, die von ihr absichtlich zerstört wurde?

Angesichts der jetzigen historischen Erwägungen und Urteile: Auf welcher Waage welcher Göttin für Gerechtigkeit spiegelt sich der Zukunftsentwurf der jetzigen ukrainischen Machthaber für das von ihnen zielgerichtet vernichtete eigene Volk wider?

Die Einkünfte kommen dem Autor zugute, die Übersetzung wird umsonst gemacht und ist nicht immer einfach, da der Autor Sprachspiele liebt. Da der Kanal den Namen des Autors trägt, möchte der Übersetzer nicht in seinem Namen auf Kommentare antworten. Daher bitte nicht böse sein oder es als Desinteresse werten, wenn Kommentare unbeantwortet bleiben. Sie werden auf jeden Fall registriert. Die Übersetzung ist ohne Garantie für ihre Richtigkeit erstellt.