COVID-19 Impfung - die ersten offiziellen Prionentoten nach COVID-19 Impfung...

in Pandemic Forum8 months ago (edited)


grafik.png
Screenshot IVTPR vom Sommer 2023 - Quelle: Screenshot - siehe Literaturverzeichnis unter 17

Ausbruch tödlicher Prionenerkrankung nach COVID-19 Impfung

Liebe Freunde des Friedens und der Freiheit,
liebe Freunde der Liebe und des Glücks,
liebe Mitleser,

die katastrophalen Folgen für die Gesundheit der Impfopfer seit Einführung der mRNA kodierten Prioneneinspritzung und des toxischen S1-Spikeproteins erreichen schrittweise die breite Öffentlichkeit. Das junge Menschen und solche im besten Lebensalter sowie Rentner seit Einführung der Biontech-Waffe in einem der schlimmsten Menschenversuche seit dem Ende des zweiten Weltkrieges immer häufiger sterben und Kinder zu Waisen und Eltern ihre Kinder bzw. deren Großeltern nach der Impfung plötzlich und unerwartet aus dem Leben scheiden ist meiner Meinung nach das größte Menschheitsverbrechen seit dem Ende des zweiten Weltkrieges - sieht man mal von den Abermillionen Todesopfern ab, welche illegale Kriege in aller Welt seit dem bereits zur Folge hatten.

Wie von mir zuvor bereits schonmal kommuniziert, sehen wir weiterhin einen massiven Anstieg der Übersterblichkeit in allen Alterklassen, wie @stayoutoftherz in hervorragender Art und Weise für den Laien allgemeinverständlich dankenswerter weise noch einmal detailliert vor einigen Monaten hier auf der Blockchain für die nachfolgenden Generationen hinterlegt hat.

Inzwischen häufen sich die Hinweise, dass es die sogenannte "Impfung" - also das Einspritzen hochtoxischer Spikeproteine selbst Kinderherzen für den Rest ihres Lebens schädigt und vermutlich langfristig auch zu deren Frühableben infolge plöztlicher Herzrhytmusstörungen führen wird. Prionen assozierte Demenzerkrankung im Sinne einer Jakob Creutzfelderkrankung in den kommenden Jahren sind dabei noch nicht einmal bei allen Geimpften ansatzweise berücksichtigt. Auch hier ist - entgegen der falsifizierenden Berichte in den Massenmedien und der Täuschungsversuche der Öffentlichkeit durch debile und kriminell agierende Faktenchecker - mit einem dramatischen Anstieg der Todesfälle in der geimpften Bevölkerung in den kommenden Jahren, allein als Folge der Prioneneinspritzung zu rechnen.

Was derzeit aller orten noch als "LONG-COVID" verharmlost wird, weist vom klinischen Bild her auf das Erkrankungsbild einer Prionenerkrankung im Sinne einer spongioformen Encephalopathie - als neue Form der Jakob-Creutzfeld Erkrankung - hin.

Ausbruch der atypischen Jacob Creutzfeld Erkrankung bereits rund 12 Tage nach Einspritzung der toxischen S1-Spikeproteine möglich...

Im International Journal of Vaccine Theory, Praxis and Research (IVTPR) wurden vor kurzem die tödlichen Folgen der mRNA kodierten Einspritzung der Prionensequenzen des S1- Spikeprotein dokumentiert. (17)

Von den 26 erfassten Fällen sind inzwischen 25 verstorben.

Im Mittel überlebten 20 Geimpfte ihre COVID-19 Impfung nur 4,76 Monate.

Davon starben allein 8 Patienten plötzlich und unerwartet sogar innerhalb von 2.5 Monaten nach Einspritzung der mRNA kodierten toxischen Spikeproteine.

Fazit:

  • Die COVID-19 Genspritzen lösen eine tödliche Prionen assozierte und unheilbare neue Form der Jacob Kreutzfeld Erkrankung aus, die binnen weniger Monate (<5 Monate) bei den Impopfern zum Tode führt, wovon sogar fast ein Drittel der symptomatisch erkrankten Menschenopfer in weniger als 2.5 Monaten an den Folgen der Prionen assozierten Demenz verstorben sind.

  • Long COVID ist meines Erachtens klinisch eine irreführende und die Öffentlichkeit täuschende Umschreibung für eine durch die Injektion der toxischen S1-Spikeproteine ausgelösten Prionenerkrankung.

  • Es muss davon ausgegangen werden, dass die Zahl der Prionenerkrankungen besonders in der geimpften Bevölkerung in den kommenden Jahren massiv ansteigen wird und die Friedhöfe schneller füllen wird, als den dafür verantwortlichen Entscheidungsträgern lieb sein dürfte.

  • Die sogenannte COVID-19 Impfung schädigt alle Organsysteme - und dürfte selbst bei subklinischen Akutschäden langfristig die Lebenserwartung der geimpften Patienten erheblich reduzieren.

Das weitere Einspritzen dieser Plörre ist nach Auffassung des Verfassers dieses Beitrages strafrechtlich als Völkermord bzw. Euthanasieverbrechen einzustufen. Jeder der diese Produkte in Verkehr bringt und beim Menschen einsetzt gehört meines Erachtens für den Rest seines Lebens hinter Gittern.

Peace!

Wichtiger Hinweis:

Der Autor dieses Beitrages ist der Auffassung, dass die Berichterstattung in den Massenmedien die breite Öffentlichkeit zu den Folgen der COVID-19 Impfung weltweit derzeit nicht korrekt informiert, da wissenschaftliche Studien zu Risiken und Nebenwirkungen im Bezug auf die Tumorinduktion bei geimpften Menschen und wichtige epidemiologische Daten zu Inzidenz und Prävalenz von Krebserkrankungen bei COVID-19 geimpften Personen nicht erfasst oder falls sie erfasst wurden, nicht publiziert werden..

Quellen:

(1)About the origin of white matter lesions on MRI Findings
(2)NMSDO Spektrum Disorder after COVID-19 Vaccination
(3)Behandlung und Diagnose von NMSDO Spektrum Erkrankungen - Mayo Klinik in den USA
(4) Einfluss von Hyperintensitäten der Weißen Substanz auf Kognition und
Motorik älterer Gesunder mit Prodromalmarkern für das Idiopathische
Parkinsonsyndrom

(5) Toxische Wirkungen der LNPs in mRNA Gentherapeutika auf Organe und das Zellmilieau
(6) Rückenmarksschäden mit Querschnittssymptomatik nach Biontech Impfung
(7) Could Covid-19 Vaccine Induce CNS Demyelination
Yasser Hamed1, Abd Elaziz Shokry1, Tarek Mansour1, Khaled Mohamed Ali Shehata2 and Salma Mokhtar Osman2*

(8)Bradinin Wikipedia Eintrag
(9)Übersicht klinischer Manifestationenformen einer Post-COVID-19 Dermatitis Deutsches Ärzteblatt
(10)Kutane Manifestationen einer COVID-19 Erkrankung
(11)Toxische Epithelnekrosen und Stevens Johnsons Syndrom nach mRNA Covid-19 Impfungen
(12)Zur Rolle von Bradikinin und der Pathophysiologie von COVID-19
(13)Bradykinin als Risikofaktor für einen schweren Verlauf bei einer COVID-19 Erkrankung
(14)Nature: Stress und Angst - das Bradykinin System im menschlichen Gehirn
(15)Bradykinin als Risikofaktor für einen schweren Verlauf bei einer COVID-19 Erkrankung
(16)Nachweis von Spikeproteinen im Gehirn nach COVID-19 Impfung
(17)International Journal of Vaccine Theory, Praxis and Research IVTR - Neuartige Variante der Jakob Creutzfelderkrankung nach COVID-19 Impfung

Important note:

The information provided here is based on the author's conclusions and own considerations of community members. The author's or community members conclusions do not represent any kind of therapy recommendation for emerging infectious diseases or infected patients, since there are still no clinical efficacy tests for these theoretical considerations for therapy of infectious diseases, which would prove a benefit for this type of treated patient - also if the author of an article is propably personally convinced that such therapy or test or vaccine can be of benefit to infected patients. As there are no clinical studies to date on the use of offlabel drugs and substances for virus infections in humans, as far as I know, therapeutic treatments with these substances should only be carried out as part of a clinical trial in suitable centers. The use of drugs mentioned in this article or other articles in this community by other members as part of an off-label use in the case of coronavirus infection or other kind off illness is explicitly discouraged due to the lack of data in human use until now, as long as the benefit of appropriately treated patients with consideration of the side effects of such therapies is proven in controlled studies could.

This contribution is only intended to encourage scientists to make increased efforts to develop adequate antiviral therapies that have a broad spectrum of antivirals. They are to be understood by the author of this article as a medical-theoretical contribution to the improvement of medical care for people all over the world - but do not include any kind of trade request for their practical implementation in humans without prior clinical examination by appropriate centers.

Off-label use of such experimental therapeutic strategies in the case of emerging viral diseases is at present not recommended by the author of this article. The presented informations are only representing theoretical therapeutic strategies mentioned by the author or other members to induce further clinical investigations in the field of emerging infectious diseases in future.

Wichtiger Hinweis:

Dieser Beitrag stellt keine Empfehlung zur Anwendung von Medikamenten oder anderen Substanzen für die Behandlung von Erkrankungen oder Infektionen dar, sondern dient ausschliesslich zu Informationszwecken und dem wissenschaftlichen Austausch. In konkreten Erkrankungsfällen sollten Patienten und Erkrankte stets das weitere therapeutische Vorgehen mit den jeweils behandelnden Ärzten abstimmen - zumal der off label Einsatz von bislang klinisch nicht erforschten Therapieoptionen mit erheblichen Risiken für Leib und Leben verbunden sein kann und sich der Stand der Wissenschaft fortlaufend ändert.

Für die Richtigkeit der in diesem Beitrag gemachten Angaben wird jegliche Gewähr ausgeschlossen, da teilweise eigene Schlussfolgerungen auf Grundlage der Arbeiten von Dritten gezogen werden, für die bislang jeder wissenschaftliche Beweis fehlt. Im Zweifel ist der behandelnde Arzt zu fragen und die Möglichkeit anderer Ursachen für eine Erkrankung ebenso in Erwägung zu ziehen.

LOVE BANNER GIF FOLLOW.gif

New Logo of the JANASILVER LOVE TOKEN on Hive-engine

Copyright - www.indextrader24.com

All Rights reserved - (c) Copyright - www.indextrader24.com

Sort:  

Da ich im »Frühableben« ein besonders hinterlistiges Mitglied aus der Großfamilie »Todesursachen« ausgemacht habe, tritt die Freude darüber, nun doch noch Beiträge aus deiner Feder genießen zu können, leider etwas in den Hintergrund.
Es wird kommen, wie ich es gegenüber @stayoutoftherz bereits angedeutet hatte: Neben dem unfassbaren Leid, welches Geimpften zugefügt wurde, rollt auf die Exekutive eine Klagewelle zu, die alles bisher dagewesene in den Schatten stellen wird.


Hey @w74, here is a little bit of BEER from @janasilver for you. Enjoy it!

Do you want to win SOME BEER together with your friends and draw the BEERKING.

Wenn der Kleine Forscher mit dem Fable für Dinos und Tiefseefische in 15 Jahren in die Welt des Wahnsinns eintritt wird er wohl mit einer Vielzahl an unmenschlichen Leid der Geimpften konfrontiert werden.

Die Botschaften der Liebe gibt es auf unbestimmte Zeit nur noch auf steemit, es sei denn die Honks voten eine Testbotschaft nicht wieder in Grund und Boden.

Die Liebe, wie auch der Frieden haben auf Hive einen schweren Stand. Warum sollte es auch anders sein. Findet sich doch auch hier per saldo ein bunter Querschnitt der gesamten Menschheitsfamilie...

!BEER

!BEER

übel. Aber immer mehr erkennbar.
Oder, da gibts einen Spruch: "Wie die Faust aufs Aug'!"


Hey @jeyf123, here is a little bit of BEER from @indextrader24 for you. Enjoy it!

Learn how to earn FREE BEER each day by staking your BEER.

Diese Prioneneinspritzung ist eine tickende Zeitbombe.

Es ist noch vollkommen unklar, ob es nicht auch nach einer Latenz von Jahren wie bei der klassischen CJD zu fatalen Verläufen bei Geimpften mit 100 Prozent Penetranz kommt - quasi in Analogie zu den vCJD Fällen durch die Einspritzung der Prionen aus von Kadavern gewonnenen Somatotropen Hormonen. Dort betrug im Mittel der Zeitraum zwischen Einspritzung und Ausbruch der Erkrankung nach jüngsten Studien rund 42 Jahre. Die damals gespritzten Kinder sterben also derzeit alle weg.

Das kann hier ebenfalls noch passieren. Allein deshalb war die Empfehlung der Stiko ein Skandal - und die haben die Risiken trotzdem ausgeblendet, obwohl zum Zeitpunkt von deren Empfehlungen bereits die Berichte über die Prionensequenzen durch in silicio Studien Mitte 2020 bekannt waren und später auch am Virus selber nachgewiesen werden konnten.

Das ist unentschuldbar. Long COVID als Narrativ ist der Versuch die Prionenproblematik und das Verbrechen zu vertuschen. Es besteht seitens der verantwortlichen Politiker kein Interesse daran die wirkliche Ursache nachzuweisen - dabei ist das relativ einfach.

!BEER

Soweit ich mich erinnern kann, kam die Thematik von Long Covid ausgerechnet im Dezember 2020 auf. Und sie deckten sich damals stark an den proklamierten (harmlosen) Nebenwirkungen der Impfung. (Abgeschlagenheit.. etc.)


Hey @jeyf123, here is a little bit of BEER from @indextrader24 for you. Enjoy it!

Learn how to earn FREE BEER each day by staking your BEER.

Der Begriff Long COVID ist irreführend, weil er nicht klar zwischen den "Impfstoff" bedingten Schäden und den Virusbedingten Folgen unterscheidet.

Der Begriff dient den Tätern dazu den Impfschäden und vor allem VAERDS bedingten Srkundärschäden ein falsches Etikett aufzudrücken.

So wie der Begriff Impfdurchbruch das fatale Impfversagen bei den Impfopfern beschönigen soll.

Impfdurchbruch heißt immer das die Plörre mehr schadet als nutzt.

0.04% der Kinder hatten einen schweren Verlauf zu erwarten aber 1.8% durch die Genspritze schwere Nebenwirkungen.

Die Langfristfolgen nicht einmal berücksichtigt, sprich Prionendemenz in Form einer neuen Form von CJK usw.

Das einzelne Biontech Chargen zum Teil das 1000-facbe der untersuchten Dosis aufwies und besonders tödlich waren wird immer noch vertuscht. Eigentlich gehört Ugur Sahin in den Knast dafür und zwar lebenslänglich.

!BEER

Danke für die Erwähnung.
Könntest Du bitte noch eine Quelle für das erste Bild angeben? Der Link (17) führt nicht zu dieser Arbeit!


Hey @stayoutoftherz, here is a little bit of BEER from @indextrader24 for you. Enjoy it!

Do you want to win SOME BEER together with your friends and draw the BEERKING.

grafik.png

Hier noch die Grafik zu den Prionensequenzen die von den verschiedenen Varianten kodiert werden. Wie man sieht ist besonders die Deltavarianten Impfung problematisch. Omikron Infizierte haben hingegen das geringste Risiko für Prionen assozierte Erkrankungen im weiteren Verlauf.

Quelle des Bildzitates - siehe Literaturverzeichnis Nummer 17 im obigen Beitrag.

Der Link führt aber zu einem anderen Paper, bitte check das mal.


Hey @stayoutoftherz, here is a little bit of BEER from @indextrader24 for you. Enjoy it!

Learn how to earn FREE BEER each day by staking your BEER.

Zahlendreher. 👍🙏

Hab es geändert und den Link neu eingefügt.

!BEER

PDF Link

Ich hoffe Du kannst Ihn öffnen - denn hier in der medizinischen Bibliothek habe ich keine Bezahlschranke.

Weiß jetzt nicht ob Du ihn von zuhause aus öffnen kannst.

Beste Grüße und danke für den Hinweis.

Tauch jetzt jetzt mal ab und wünsche einen schönen Abend.

!BEER