Die Pockenschutzimpfung mit einem Vaccina Virus (VV-Impfung) wird gegen Affenpocken sehr wahrscheinlich keinen effektiven Schutz bieten...

in Pandemic Forum3 months ago (edited)


monkey-pox-7217593_960_720.jpg

Affenpocken Viren tricksen die Vaccina Pockenimpfung aus - Quelle des Bildzitates: Pixabay

Liebe Freunde der Freiheit und des Friedens,

liebe geimpfte und ungeimpfte Mitleser,

liebe Freunde des Lebens,

heute habe ich mich damit beschäftigt wie Pockenviren der Gattung Orthopox (OPV) zu denen auch das Affenpockenvirus (MPV) gehört in die Wirtszelle gelangen. Vom SARS-CoV-2 Virus wissen wir, dass es unter anderem die Clathrin vermittelte Endozytose mit Hilfe seines Spikeproteins benutzt um durch Konformitätsveränderung der Plasmamembran der Wirtszelle nach der Rezeptorvermittelten Bindung an den ACE-2 Rezeptor einer Zelle den eigentlichen Einschleusungsprozess - medizinisch auch als Endozytose bezeichnet - zu starten.

Pockenviren hingegen nutzen laut meinen Recherchen jedoch, obwohl sie behüllte Viren sind, diesen Rezeptor vermittelten Endozytose Mechanismus hingegen nicht - obwohl er in der Regel sehr häufig von Viren und Bakterien benutzt wird.

Vielmehr dringen die Pockenviren aus der Gruppe der Orthopox-Viren (OPV) wie das Variola, das Vaccina (Impfvirus) oder das MPV Virus für die Affenpocken auf dem selben weg in ihre Wirtszelle ein, wie zum Beispiel das Ebola Virus. Dieser Einschleusungsmechanismus wird im Gegensatz zur Clathrin vermittelten Einschleusung als Makropinozytose bezeichnet und wird nicht durch Rezeptoren, sondern in aller Regel durch Zuckereiweise (Glykosaminoglykane= GAGs) vermittelt.

2022052250109 Pockenviren Virale Eintrittspforten Wirtszelle.jpg

Grafik bearbeitet by @indextrader24

Ergänzend muss bei den Einschleusungsmechanismen der Viren ergänzt werden, dass das SARS-CoV-2 Virus nicht nur die Clathrin vermittelte Endozytose nutzt um in die Zelle des Wirtes zu gelangen, sondern auch an das GAG Heparan Sulfat der Wirtszelle binden muss um effektiv eine Zelle des Wirtes zu infizieren. Weitere bekannte Vertreter von GAGs sind Heparin Sulfat (HAS) oder auch Chondrotinsulfat (CAS).

IMVANEX schützt wahrscheinlich wie alle Vaccina basierten Impfstoffe nicht vor einer Affenpockeninfektion und einer MPV assozierten Erkrankung der Menschen...( 10)

Meinen Überlegungen zufolge, welche aus meiner bisherigen Literaturrecherche zur Pathophysiologie der Pockenviren aus der Gattung der OPV-Viren (Orthopoxoviren) zu denen das echte Pockenvirus (Variola Virus =VAR), das Vaccina-Virus (VV), das Kuhpockenvirus (CPX), das Affenpockenvirus (Monkeypoxvirus=MPV) oder das als ausgerottet geltende Pferdepockenvirus (=HRPX, Horse pox virus) gehört, wird eine Impfung mit einem Vaccina-Virus (VV) wie jene die von Lauterbach in den USA gestern bestellt wurde weder einen suffizienten Fremdschutz der Bevölkerung noch einen Eigenschutz der Geimpften im Rahmen der offiziell als Ringimpfung bezeichneten Inkubationimpfung nach Kontakt mit einem Affenpockeninfizierten Menschen vor einer Ansteckung und auch einer Erkrankung schützen - im Gegenteil - es ist damit zu rechnen, dass der von der Bundesregierung bestellte Impfstoff aus den USA die Ausbreitung der Affenpocken in der Bevölkerung sogar begünstigen wird. Warum diese meiner Meinung nach so sein wird, werde ich in den nachfolgenden Abschnitten kurz erklären.

Vaccina Virus basierte Pockenimpfstoffe führen nicht zu einer zellulären Immunität gegen Affenpockenviren (MPV)und begünstigen durch Viruspersistenz nach einer Impfung die Ausbreitung der Affenpocken...

In der international renommierten Fachzeitschrift PNA (Volume 105, Ausgabe 38 vom 23. September 2008 - siehe unter 11) heißt es zum Schutz vor Affenpocken nach Sensibilisierung der T-Zellen durch VV-Antigene im Rahmen einer aktiven Immunisierung - Zitat:

Antiviral CD4+ and CD8+ T Cells Recognize VV-Infected Monocytes but Not MPV-Infected Monocytes.

Several human HLA-binding peptide epitopes are conserved between OPV such as vaccinia virus (VV) and VAR (44), which led us to test the cross-reactive activity of VV-specific T cells from recently vaccinated donors exposed to MPV-infected cells (Fig. 1). After infecting PBMCs with an optimized concentration of VV or MPV, we measured virus-specific T cell responses by intracellular cytokine staining analysis (ICCS) (10, 40, 45). CD14+ monocytes represent the main cell type infected by these viruses (40) (data not shown), and they have the capacity to present peptides to both virus-specific CD4+ and CD8+ T cells. In Fig. 1A, we measured the frequency of IFNγ+TNFα+ CD8+ T cells after culture in medium alone (negative control used for background subtraction) or after stimulation with VV or MPV. Although VV-specific T cells were clearly able to recognize and respond to VV-infected cells (1239 IFNγ+TNFα+ T cells per million CD8+ T cells), they were largely incapable of responding to MPV-infected cells (27 IFNγ+TNFα+ T cells per million CD8+ T cells).

This result indicated that either the immunodominant peptides of MPV differed from VV or that MPV was evading virus-specific T cells. To distinguish between these possibilities, we examined the T cell responses of MPV-immune individuals as well. Similarly to the results observed with the VV-specific T cells, MPV-specific T cells could recognize VV-infected cells but were unable to respond to MPV-infected cells (830 vs. 28 IFNγ+TNFα+ T cells per million CD8+ T cells).

Oder auf gut deutsch in aller Kürze - eine VV-Impfung wie sie jahrzehntelang praktiziert wurde und jetzt von Lauterbach wiederholt werden soll, führt zwar zu einer Sensibilisierung von T-Vorläuferzellen gegen VV-Antigen des Vaccina-Virus jedoch eine Sensibilisierung der körpereigenen Abwehrzellen gegen Antigene von Affenpockenviren bleibt aus oder fällt nur sehr gering aus. Kurzum die medial kolportierte Kreuzimmunität der Vaccina Virus (VV) basierten Impfung wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit sich im Falle der Affenpocken durch das Ausbleiben einer zellulären Immunität meiner Meinung nach als Rohrkrepierer entpuppen. Es muss darüber hinaus davon ausgegangen werden, dass die bislang in den letzten Jahrzehnten - auch in Deutschland - verwendeten VV-Impfstoffe zwar eine Immunität gegen die Variola vera Viren (VAR-Pocken) verleihen - fraglich ist aber mit Blick auf die Ergebnisse aus 2008 im PNA Journal - dass diese VV-basierten Impfstoffe wie IMVANEX, welches die Bundesregierung bestellen will, die damit immunisierten Personen vor den Affenpocken suffizient schützen kann, falls die invitro Ergebnisse aus 2008 sich nun bei den menschlichen Affenpocken Impfstoffexperimenten ebenfalls bewahrheiten sollten.

Ich halte es mit Blick auf die Immunevasionsmechanismen für gut möglich, dass das medial so hochgelobte IMVANEX sich am Ende bei den Affenpocken als nicht sicher wirksam erweist, eben weil das Affenpocken Virus sich im Falle einer VV-Impfung, wie von Lauterbach und Co nun geplant, mangels einer Aktivierung der CD4+ und CD8+ vermittelten T-Zellen durch kognitive T-Zellen des Organismus einer suffizienten Immunantwort des körpereigenen Abwehrsystems entzieht.

Die Behauptung der Medien und der Politik, dass eine stattgehabte VV-Impfung einen suffizienten Selbstschutz und Fremdschutz im Rahmen einer Inkubationsimpfung (der Sozialist nennt dies zur Zeit Ringimpfung) mit einem VV-basierten Impfstoff einen Schutz vor den Affenpocken darstellt, könnte sich in einigen Wochen bereits als schwere Trugschluss der Entscheidungsträger in Deutschland und Europa herausstellen - nicht nur weil damit zu rechnen ist, dass es zu einer sehr hohen Zahl an Impfversagern kommen wird, weil ein VV-basierter Impfstoff eben nicht vor einer Erkrankung der Affenpocken schützt und zudem - und das ist der eigentliche Skandal in der Politik und der falsifizierenden Berichterstattung - sogar dessen Ausbreitung sehr wahrscheinlich begünstigen wird und zugleich MPV-Infizierte Personen auch noch ein erhöhtes Risiko haben dürften an anderen Virusinfektionen als Folge einer MPV assozierten Immunsupression schwerer zu erkranken, als ohne MPV Infektion (11).

VAR infection of previously vaccinated humans and MPV infection of non-human primates can result in infectious virus persisting for prolonged periods of time as an asymptomatic infection in apparently healthy individuals (24–32).

Als Ergebnis dieser in vitro Studien muss man meiner Meinung nach derzeit davon ausgehen, dass eine VV Impfung nicht zu einer Eindämmung der Affenpocken führen wird, sondern im Gegenteil durch Viruspersistenz bei Inkubationsgeimpften in der Folge zu einem noch stärkeren Eintrag des Affenpockenvirus in die Bevölkerung sorgen wird.

Bemerkenswert ist in diesem Zusammenhang der dramatische Unterscheid der T-Zellaktivierung und die Unterdrückung der Zytokine und Chemokine Produktion durch das MP-Virus bei den Affenpocken.

Zitat:

Moreover, this indicates that MPV-infected cells can inhibit T cell responses in trans, thereby blocking T cell activation against other virus-infected cells that are not directly infected with MPV.

MPV Infizierte - egal ob geimpft oder nicht - haben somit sehr wahrscheinlich ein erhöhtes Morbiditätsrisiko für andere Virusinfekte, wie z.B. Herpes, COVID-19 usw. - wenn sie mit dem Affenpockenvirus infiziert sind

Es besteht die Möglichkeit, dass die Affenpocken regelhaft eine Inkubationsimpfung schadlos überstehen, in dem sie durch Immunflucht und ein ausgeglückeltes Arsenal an modulatorische wirkenden Eiweißen, wie z.B. gegen das so wichtige Intereferon 1, die antivirale Antwort des Immunsystems des Wirtes in Bereichen wo sich Virusreservoirs ausbilden gezielt "ausschalten".

Wichtiger Hinweis:

Der Autor dieses Beitrages ist der Auffassung, dass die Berichterstattung in den Massenmedien die breite Öffentlichkeit zu den Ausbreitungswegen der Affenpocken in Deutschland derzeit nicht korrekt informiert, da wie in 2018 bereits dokumentiert und von mir dargestellt die Affenpocken eine hochkontagiöse Infektionserkrankung darstellen, die sowohl über die Luft (Aerosol/Stauaerosolinfektion) wie auch durch Körperflüssigkeiten als Schmierinfektion direkt oder indirekt erfolgen kann.

Quellen:

(1)Konsiliarlabor für Pockenviren in Deutschland
(2)Originalbetrag mit Warnung vor einer Affenpockenpandemie aus dem Jahre 2018
(3)CDC Hinweise zur Behandlung der Affenpocken
(4) RKI Informationen zum Affenpockenvirus
(5) Frankfurter Rundschau vom 19.5.2022 über den Affenpockenvirus Ausbruch in Europa
(6) Lexikon der Infektionserkrankungen - Springer Verlag
(7) Pockenausbrüche in NRW - Dissertation
(8) Affenpockenausbrüche weltweit - Hindustan Times
(9) Wikpedia Erklärung der Makropinozytose
(10) Glycosaminoglykane und Mechanismen der Immunevasion bei humanpathogenen Pockenviren
(11) Affenpocken und fehlende T-Zellaktivierung in vivo nach Impfung mit einem Vaccina basierten Impfstoff

Important note:

The information provided here is based on the author's conclusions and own considerations of community members. The author's or community members conclusions do not represent any kind of therapy recommendation for emerging infectious diseases or infected patients, since there are still no clinical efficacy tests for these theoretical considerations for therapy of infectious diseases, which would prove a benefit for this type of treated patient - also if the author of an article is propably personally convinced that such therapy or test or vaccine can be of benefit to infected patients. As there are no clinical studies to date on the use of offlabel drugs and substances for virus infections in humans, as far as I know, therapeutic treatments with these substances should only be carried out as part of a clinical trial in suitable centers. The use of drugs mentioned in this article or other articles in this community by other members as part of an off-label use in the case of coronavirus infection or other kind off illness is explicitly discouraged due to the lack of data in human use until now, as long as the benefit of appropriately treated patients with consideration of the side effects of such therapies is proven in controlled studies could.

This contribution is only intended to encourage scientists to make increased efforts to develop adequate antiviral therapies that have a broad spectrum of antivirals. They are to be understood by the author of this article as a medical-theoretical contribution to the improvement of medical care for people all over the world - but do not include any kind of trade request for their practical implementation in humans without prior clinical examination by appropriate centers.

Off-label use of such experimental therapeutic strategies in the case of emerging viral diseases is at present not recommended by the author of this article. The presented informations are only representing theoretical therapeutic strategies mentioned by the author or other members to induce further clinical investigations in the field of emerging infectious diseases in future.

Wichtiger Hinweis:

Dieser Beitrag stellt keine Empfehlung zur Anwendung von Medikamenten oder anderen Substanzen für die Behandlung von Erkrankungen oder Infektionen dar, sondern dient ausschliesslich zu Informationszwecken und dem wissenschaftlichen Austausch. In konkreten Erkrankungsfällen sollten Patienten und Erkrankte stets das weitere therapeutische Vorgehen mit den jeweils behandelnden Ärzten abstimmen - zumal der off label Einsatz von bislang klinisch nicht erforschten Therapieoptionen mit erheblichen Risiken für Leib und Leben verbunden sein kann und sich der Stand der Wissenschaft fortlaufend ändert.

Für die Richtigkeit der in diesem Beitrag gemachten Angaben wird jegliche Gewähr ausgeschlossen, da teilweise eigene Schlussfolgerungen auf Grundlage der Arbeiten von Dritten gezogen werden, für die bislang jeder wissenschaftliche Beweis fehlt. Im Zweifel ist der behandelnde Arzt zu fragen und die Möglichkeit anderer Ursachen für eine Erkrankung ebenso in Erwägung zu ziehen.

LOVE BANNER GIF FOLLOW.gif

New Logo of the JANASILVER LOVE TOKEN on Steemengine

Copyright - www.indextrader24.com

Sort:  

!BEER !invest_vote !LUV !PIZZA !HIVEBITS !LOL !wine


Congratulations, @janasilver You Successfully Shared 0.100 WINEX With @indextrader24.
You Earned 0.100 WINEX As Curation Reward.
You Utilized 1/1 Successful Calls.

wine_logo


Contact Us : WINEX Token Discord Channel
WINEX Current Market Price : 0.210


Swap Your Hive <=> Swap.Hive With Industry Lowest Fee (0.1%) : Click This Link
Read Latest Updates Or Contact Us

If you’re feeling paranoid...
You’re not alone.

Credit: reddit
@indextrader24, I sent you an $LOLZ on behalf of @janasilver
Use the !LOL or !LOLZ command to share a joke and an $LOLZ.
Delegate Hive Tokens to Farm $LOLZ and earn 110% Rewards. Learn more.
(1/1)

PIZZA!

PIZZA Holders sent $PIZZA tips in this post's comments:
@janasilver(1/5) tipped @indextrader24 (x1)

You can now send $PIZZA tips in Discord via tip.cc!

@janasilver denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient!
@janasilver thinks you have earned a vote of @investinthefutur !