Splinterlands - My assessments about the new Rebellion Tactic Summoners (Part 1/2) [ENG/DE]

in Splinterlands5 months ago (edited)

Titelbild (1).png


Hello Splinterlandians,

with the Rebellion release we have, among other things, received summoners with new mechanics in the game. On the one hand there are Dual Element Summoners, where you can choose monsters from two different elements, and on the other hand there are Tactic Summoners, where you can choose one of two buffs or debuffs before the battle in the newly created Tactic Phase. I would like to introduce you to the latter today and briefly summarize my thoughts on it.

The new Tactic Summoner works very simply: as usual, you put together a team consisting of your Summoner and a maximum of six monsters. Once both players have put together their teams, the new Tactic Phase comes into play. Here, both players can now see their own and their opponent's team and you can choose between two buffs or debuffs for your summoner and which monsters to transfer them to. It may sound a bit complicated at first, but you can get to grips with the new mechanic very quickly.

In this blog post we will take a look at the Summoners of the elements Earth, Death and Dragon and in a second part I will introduce the others and draw a conclusion.


Underboss Fabino

The Earth Summoner gives two monsters +2 Melee Attack or poisons a monster. If you play him, you should have a focus on Melee Attackers or at least have two of them in your lineup to take full advantage of the buff. However, if you see that poisoning a monster could give you a greater advantage, you can still choose to do so. It should also be mentioned that you can poison one of your own monsters. This could be useful for cards with the "Martyr" ability, for example, to get the buff faster. In my opinion, this combination makes the new Earth Summoner a very flexible card and you have many ways to react to the opposing team. Definitely not a bad summoner in my opinion.

Reklah

The Death Summoner gives two monsters -2 Lifepoints or gives two monsters the Reflection Shield ability. The first variant with the Lifepoints debuff is very reminiscent of the previous Death Summoners and can be used in many scenarios. However, the debuff is not very strong in my opinion. The second variant, on the other hand, is more useful in special scenarios, but if you play it cleverly, it can be very strong. Especially in rulesets with a lot of Blast, Thorns, Return Fire, the Magic Reflect cards. I think that the Death Summoner will have its good moments, but rather when the second variant, i.e. giving two monsters Reflection Shield, is used.

.

Akane

The Dragon Summoner gives one monster the Lookout ability or two monsters the Ambush ability. Both abilities were introduced with the Rebellion release, which makes the Summoner difficult to assess, but first impressions of the Dragon Summoner are very strong. While the first variant with Lookout is mostly used in battles with many enemy Snipe, Sneak, Opportunity and Ambush monsters to defend yourself, the second variant is a bit more flexible and in my opinion also a bit stronger. Giving two monsters Ambush means that both monsters have an extra attack, so to speak, before the actual battle begins. I think the Dragon Summoner will be one of the strongest, both variants have their use case and you can also play the strong Dragon cards.

These were the first three summoners and a very brief assessment on my part. The Dragon Summoner in particular stands out because he is so strong. In the next few days I will publish the second part with the Summoners of the elements Water, Life and Fire and link it here. What do you think of the new Tactic Summoners? Thanks for reading and have a good time!

BannerBlog.png

Hallo Splinterlandians,

mit dem Rebellion Release haben wir unter anderem Summoner mit neuen Mechaniken im Spiel erhalten. Zum einen gibt es Dual Element Summoner, bei denen man Monster von zwei verschiedenen Elementen wählen kann, und zum anderen gibt es Tactic Summoner, bei denen man vor dem Battle in der neu geschaffenen Tactic Phase aus zwei Buffs bzw. Debuffs einen wählen kann. Ich möchte euch heute die letzteren vorstellen und kurz und knapp meine Gedanken dazu zusammenschreiben.

Die neuen Tactic Summoner funktionieren ganz einfach: Man stellt sich wie üblich ein Team aus seinem Summoner und maximal sechs Monster zusammen. Haben beide Spieler ihre Teams zusammengestellt, kommt die neue Tactic Phase ins Spiel. Hier sehen beide Spieler nun das eigene und das gegnerische Team und man kann sich zwischen zwei Buffs bzw. Debuffs seines Summoners entscheiden und auf welche Monster man diese überträgt. Klingt anfangs eventuell etwas kompliziert aber man kommt in die neue Mechanic sehr schnell rein.

In diesem Blogbeitrag schauen wir uns die Summoner der Elemente Earth, Death und Dragon an und in einem zweiten Teil werde ich die restlichen vorstellen und ein Fazit ziehen.


Underboss Fabino

Der Earth Summoner verleiht zwei Monster +2 Melee Attack oder vergiftet ein Monster. Wenn man ihn spielt, sollte man einen Fokus auf Melee Attacker haben bzw. zumindest zwei davon in seiner Aufstellung haben, um den Buff voll ausnutzen zu können. Sieht man nun aber, dass ein Monster zu vergiften einen größeren Vorteil bringen könnte, kann man sich immer noch hierfür entscheiden. Es muss auch erwähnt werden, dass man eines seiner eigenen Monster vergiften kann. Nützlich könnte das zum Beispiel bei Karten mit der Martyr Fähigkeit sein, um den Buff schneller zu erhalten. In meinen Augen macht diese Kombination den neuen Earth Summoner zu einer sehr flexiblen Karte und man hat viele Möglichkeiten auf das gegnerische Team zu reagieren. Definitiv kein schlechter Summoner meiner Meinung nach.

Reklah

Der Death Summoner verleiht zwei Monster -2 Lifepoints oder verleiht zwei Monster die Fähigkeit Reflection Shield. Die erste Variante erinnert mit dem Lifepoints Debuff sehr stark an die vorherigen Death Summoner und ist in vielen Szenarien einsetzbar. Allerdings ist der Debuff meiner Meinung nach nicht sehr stark. Die zweite Variante hingegen ist eher in speziellen Szenarien hilfreich, wenn man es dann aber schlau spielt, kann das sehr stark sein. Vor allem in Rulesets mit vielen Blast, Thorns, Return Fire, oder Magic Reflect Karten. Ich denke, dass der Death Summoner seine guten Momente haben wird, allerdings eher wenn die zweite Variante, also zwei Monster Reflection Shield zu verleihen, genutzt werden wird.

Akane

Der Dragon Summoner verleiht einem Monster die Fähigkeit Lookout oder zwei Monster die Fähigkeit Ambush. Beide Fähigkeiten wurden mit dem Rebellion Release neu eingeführt, was den Summoner schwer einschätzen lässt, allerdings sind die erste Eindrücke des Dragon Summoner sehr stark. Während die erste Variante mit Lookout meist in Battles mit vielen gegnerischen Snipe, Sneak, Opportunity und Ambush Monster genutzt wird, um sich zu verteidigen ist die zweite Variante etwas flexibler und meiner Meinung nach auch etwas stärker. Zwei Monster Ambush zu verleihen bedeutet, dass beide Monster sozusagen einen extra Angriff haben, bevor das eigentliche Battle beginnt. Ich denke der Dragon Summoner wird einer der stärksten sein, beide Varianten haben ihren Usecase und dazu kann man ja auch noch die starken Dragon Karten spielen.

Das waren die ersten drei Summoner und eine ganz kurze Einschätzung meinerseits. Vor allem der Dragon Summoner sticht hier deutlich hervor, da er so stark ist. In den nächsten Tagen werde ich den zweiten Teil mit den Summoners der Elemente Water, Life und Fire veröffentlichen und ihn hier verlinken. Was denkt ihr zu den neuen Tactic Summoners? Vielen Dank fürs Lesen und ich wünsch euch eine gute Zeit!

BannerBlog.png

Why I'm blogging about Splinterlands?
I want to increase the growth of my Splinterlands account with the rewards of blogging about my experiences, tactics and much more on Splinterlands.
Not playing Splinterlands yet?
You can use my link to sign in. Write me a message or a comment under this post and I will help you to start!

Sort:  

This post has been supported by @Splinterboost with a 5% upvote! Delagate HP to Splinterboost to Earn Daily HIVE rewards for supporting the @Splinterlands community!

Delegate HP | Join Discord

Yay! 🤗
Your content has been boosted with Ecency Points, by @flummi97.
Use Ecency daily to boost your growth on platform!

Support Ecency
Vote for new Proposal
Delegate HP and earn more

Thanks for sharing! - @mango-juice