Splinterlands - My assessments about the new Rebellion Tactic Summoners (Part 2/2) [ENG/DE]

in Splinterlands5 months ago

Titelbild (1).png


Hello Splinterlandians,

today is the second and last blog in which I want to talk about the new Tactic Summoners that were introduced with the Rebellion release. You can access the first part by clicking here.

Today we will take a look at the remaining Summoners of the elements Fire, Water and Life and then draw a conclusion.


Nomos

The Fire Summoner gives two monsters -2 Magic Attack or it gives two monsters the ability Dispel. The first variant has a very easy to understand use case, namely if you assume that the opponent plays Magic Attacker, you can simply weaken them. In the right matchups, this variant can be strong, but only if the opponent is actually playing Magic Attacker. The second variant of Fire Summoner, on the other hand, is a little more special. Giving two monsters the ability Dispel is nice to have, but I can't think of many scenarios where this is really helpful for the battle. One scenario would be if the opponent plays monsters with the ability Bloodlust (e.g. in Brawls or with the ruleset Are You Not Entertaind), so that they can't improve their stats at all. To summarize, Nomos is more of a special summoner that can only develop its strength in special matchups.

Prophet Rosa

The Water Summoner gives two monsters +2 Ranged Attack or one monster the Shield ability. The first variant also has a very simple purpose here, namely to buff your own Ranged Attackers. In my opinion, you should therefore set up at least two Ranged Attackers in your lineup to make use of the first variant if necessary. If that's not worth it, there's always the second option. This makes sense if you want a monster to live longer and your opponent plays a lot of Melee or Ranged Attackers. All in all, the Water Summoner finally looks like a not very strong Water Summoner compared to its predecessors, which I think is very good for the balance of the game. However, it is similar to the Fire Summoner, the Water Summoner will show its strength in the right matchups.

Avina of the Wolf

The Life Summoner gives two monsters +2 Speed or one monster the ability Heal. The first variant is an all-rounder and very strong. You can always use speed and especially in Splinterlands the speed of the monsters is very relevant in my opinion to win a battle (a Splinterlands streamer once said "Speed is king"). And if you think that the speed buff won't help you much, you can always fall back on the second option. In my opinion, this is not bad either. You can simply give the Heal ability to a monster that is probably being attacked and should live longer. Preferably, this monster should have a lot of Life Points so that it can make good use of the Heal ability. Overall, the Life Summoner is therefore a very strong and versatile summoner.

That's it for the introduction of the new Tactic Summoners. All in all, I think it was a good idea of the developers to bring a new tactical component into the game with these Summoners. They are very versatile compared to the old Summoners and can win a battle, even with tactics that don't make sense at first glance. I'm thinking, for example, of using the Life Summoner to give the opponent +2 Speed while the Reverse Speed ruleset is active. Of course, every Summoner has their own special and creative options here.

Finally, I would like to make an assessment of which summoners are more likely to be stronger and which will be weaker. In my opinion, the Dragon Summoner stands above all others. Then come the Earth and Life Summoner, which are definitely very strong and versatile. The Death, Fire and Water Summoners are the worse compared to the others, but they also have their use cases. What do you think about my thoughts and the new Tactic Summoners? Thanks for reading and have a good time!

BannerBlog.png

Hallo Splinterlandians,

heute gibt es den zweiten und letzten Blog, in dem ich über die neuen Tactic Summoners, die mit dem Rebellion Release eingeführt wurden, sprechen möchte. Zum ersten Teil gelangt ihr, wenn ihr hier klickt.

Heute schauen wir uns die übrigen Summoner der Elemente Fire, Water und Life an und werden anschließend ein Fazit ziehen.


Nomos

Der Fire Summoner verleiht zwei Monster -2 Magic Attack oder er verleiht zwei Monster die Fähigkeit Dispel. Die erste Variante hat einen sehr einfach zu verstehenden Usecase, nämlich wenn man davon ausgeht, dass der Gegner Magic Attacker spielt kann man diese ganz einfach schwächen. In den richtigen Matchups kann diese Variante stark sein, allerdings eben nur wenn der Gegner tatsächlich Magic Attacker spielt. Die zweite Variante des Fire Summoner ist hingegen etwas spezieller. Zwei Monster die Fähigkeit Dispel zu verleihen ist nice to have, allerdings fallen mir wenig Szenarien ein, bei denen dies wirklich hilfreich für das Battle ist. Ein Szenario wäre falls der Gegner Monster mit der Fähigkeit Bloodlust (z. B. in Brawls oder mit dem Ruleset Are You Not Entertaind) spielt, sodass diese ihre Stats gar nicht erst aufbessern können. Zusammengefasst ist Nomos eher ein spezieller Summoner, der nur in speziellen Matchups seine Stärke entfalten kann.

Prophet Rosa

Der Water Summoner verleiht zwei Monster +2 Ranged Attack oder einem Monster die Fähigkeit Shield. Die erste Variante hat auch hier wieder einen ganz einfachen Sinn, und zwar die eigenen Ranged Attackers zu buffen. Meiner Meinung nach sollte man daher zumindest zwei Ranged Attacker in seinem Lineup aufstellen, um gegebenenfalls von der ersten Variante Gebrauch zu machen. Sollte die sich dann nicht lohnen, gibt es immer noch die zweite Variante. Diese macht Sinn, wenn ein Monster länger leben soll und der Gegner viele Melee oder Ranged Attacker spielt. Alles in allem sieht der Water Summoner endlich mal nach einem nicht sehr starkem Water Summoner, im Vergleich zu den Vorgängern, aus, was ich sehr gut für die Balance des Spiels finde. Allerdings ist es ähnlich wie beim Fire Summoner, der Water Summoner wird in den richtigen Matchups seine Stärke ausspielen.

Avina of the Wolf

Der Life Summoner verleiht zwei Monster +2 Speed oder einem Monster die Fähigkeit Heal. Die erste Variante ist ein Allrounder und sehr stark. Speed kann man immer gebrauchen und vor allem in Splinterlands ist der Speed der Monster meiner Meinung nach sehr relevant, um ein Battle zu gewinnen (ein Splinterlands Streamer sagte mal "Speed is king"). Und wenn man dann doch mal der Meinung ist, dass der Speed Buff einem nicht viel weiter helfen wird, kann man immer noch auf die zweite Variante zurückgreifen. Diese ist nämlich meiner Meinung nach auch nicht schlecht. So kann man einem Monster, welches vermutlich attackiert wird und länger leben soll, einfach die Heal Fähigkeit geben. Vorzugsweise sollte dieses Monster viele Life Points haben, um die Fähigkeit Heal gut nutzen zu können. Insgesamt ist der Life Summoner dementsprechend ein sehr starker und gleichzeitig vielseitiger Summoner.

Das war es nun mit der Vorstellung der neuen Tactic Summoners. Alles in allem denke ich, dass es eine gute Idee der Entwickler war mit diesen Summoners eine neue taktische Komponente ins Spiel zu bringen. Sie sind sehr vielseitig im Vergleich zu den alten Summoners und können ein Battle gewinnen, auch mit Taktiken, die auf den ersten Blick keinen Sinn machen. Ich denke da zum Beispiel mit dem Life Summoner dem Gegner +2 Speed zu verleihen während das Ruleset Reverse Speed aktiv ist. Hier hat jeder Summoner natürlich seine ganz speziellen und kreativen Möglichkeiten.

Zum Ende möchte ich noch eine Einschätzung abgeben, welche Summoner eher stärker einzuordnen sind und welche eher schwächer sein werden. Über allen anderen steht meiner Meinung nach der Dragon Summoner. Anschließend kommen der Earth und der Life Summoner, welche definitiv sehr stark und vielseitig sind. Die Death, Fire und Water Summoners sind im Vergleich zu den anderen die schlechteren, allerdings haben auch sie ihre Usecases. Was sagt ihr zu meinen Gedanken und zu den neuen Tactic Summoners? Vielen Dank fürs Lesen und ich wünsch euch eine gute Zeit!

BannerBlog.png

Why I'm blogging about Splinterlands?
I want to increase the growth of my Splinterlands account with the rewards of blogging about my experiences, tactics and much more on Splinterlands.
Not playing Splinterlands yet?
You can use my link to sign in. Write me a message or a comment under this post and I will help you to start!

Sort:  

This post has been supported by @Splinterboost with a 12% upvote! Delagate HP to Splinterboost to Earn Daily HIVE rewards for supporting the @Splinterlands community!

Delegate HP | Join Discord

Congratulations @flummi97! You have completed the following achievement on the Hive blockchain And have been rewarded with New badge(s)

You received more than 6000 upvotes.
Your next target is to reach 7000 upvotes.

You can view your badges on your board and compare yourself to others in the Ranking
If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

Check out our last posts:

It's the Christmas season: give your friends a gift

Thanks for sharing! - @alokkumar121