Ich hätte fast meinen Job verloren wegen der Bürospiele 😂

in GmbH3 months ago

Grüße an alle,

hier ist @skyehi und ich freue mich sehr, wieder da zu sein und meine lustigen täglichen Erlebnisse mit euch zu teilen.

Quelle

Heute Morgen auf der Arbeit habe ich fast meinen Job verloren, weil ich versucht habe, die Arbeit lustig zu gestalten. Normalerweise wissen meine Kollegen und ich, dass der Boss entweder gar nicht oder sehr spät zur Arbeit kommt.

Immer wenn unser Boss am Eingang der Firma ankommt, alarmiert der Sicherheitsmann, mit dem wir eine Abmachung getroffen haben, meine beste Freundin Alice, die Empfangsdame ist, und sie postet in einer WhatsApp-Gruppe, der wir alle angehören, dass der Boss angekommen ist und jeder dafür sorgt, dass er seine Arbeit macht.

Natürlich machen wir am Ende des Tages alle einen tollen Job, aber unser Boss ist eher der strenge Typ. Wenn er da ist, ist es ein sehr ernster Tag, an dem es überhaupt keinen Spaß gibt. Jeder ist die ganze Zeit über beschäftigt.

Das Gute daran ist, dass er nicht immer da ist, so dass wir viel Spaß haben und auch hart arbeiten.

Heute Morgen dachten meine Kollegen und ich, es wäre lustig, ein Wettrennen um die Bürostühle zu veranstalten, wie in einem lustigen Video, das wir zusammen gesehen haben. Ich hatte keine Ahnung, dass unser Chef sehr früh auftauchen würde. Am Ende erwischte uns mein Chef mitten im Rennen. Er wurde sogar fast von einem meiner Freunde angefahren.

Leider hatte der Sicherheitsdienst nicht genug Zeit, um uns zu warnen, dass unser Boss gerade aufgetaucht war, denn selbst der Sicherheitsdienst war überrascht, wie früh unser Boss kam.

Wir rasten herum, wichen Sachen aus und lachten wie verrückt. Aber unser Boss hat alles gesehen. Er sah sowohl wütend als auch irgendwie amüsiert aus.

Nach einem ernsten Gespräch mit ihm musste ich ihm erklären, warum Stühlerennen gut für den Teamgeist ist 😂.

Zum Glück hat unser Chef nach ein paar Lachern verstanden. Er sagte uns, dass wir natürlich nicht den ganzen Tag arbeiten sollten, dass es auch Zeit für Spaß geben sollte, aber dass wir trotzdem bei jeder Arbeit, die er uns gibt, ernsthaft sein müssen.

Daraus habe ich eine sehr wichtige Lektion gelernt, Jungs: Auch wenn die Arbeit Spaß machen soll, muss man sich gut überlegen, wann und wo.

Meine lustige Idee hätte mich fast in große Schwierigkeiten gebracht und mir gezeigt, dass selbst die dümmsten Dinge ernst sein können, wenn man nicht aufpasst.

Ich hätte gefeuert werden und meinen Job verlieren können, wenn mein Chef nicht so gnädig mit mir gewesen wäre. Ich bin dankbar, dass ich es nicht getan habe. Aber hey Leute, es war auf jeden Fall eine sehr lustige Zeit bei der Arbeit 😂.

Übersetzt mit Deepl Translator