Chocolate dreams at Rausch Schokoladenhaus Berlin

in Pinmapple4 months ago (edited)

I already mentioned for several times in here, that I am a great chocolate lover. Berlin is made for this weakness, because here is the largest chocolate house in the world. A visit to the Rausch Schokoladenhaus in Charlottenstraße 60 is a must and the day before yesterday it was once again time for me for a visit. The Rausch chocolate paradise extends over three floors and offers everything the heart of a chocolate connoisseur desires.

Chocolate in abundance

Upon entering the Rausch Schokoladenhaus, one is already greeted by the beguiling scent of chocolate. The selection of chocolates is gigantic. Delicately melting chocolates in a wide variety of flavors invite you to try your way through. Whether with the finest nut nougat cream, fruity filling or crunchy caramel - there is something here for every taste.

Chocolate bars also in abundance

If you're more of a chocolate bar fan, then you'll also find what you're looking for at the Rausch Schokoladenhaus. The selection of chocolate bars with different cocoa contents is impressive. Whether white chocolate, milk chocolate or dark chocolate in the finest gradations from 35% to 95% - everyone will find their personal favorite chocolate here.

Berlin in chocolate

A very special attraction at the Rausch Schokoladenhaus are the detailed chocolate replicas of famous Berlin monuments. The Brandenburg Gate, the majestic Victory Column, the impressive Invalides Cathedral and even the Reichstag - they are all recreated in chocolate. It's like going to a museum to shop. I would love to take the handmade chocolate monuments home with me, but that is neither possible nor would it be good for my health ;-)

A feast for the senses

The presentation of chocolate in the Rausch Chocolate House is truly impressive. The artful arrangements and careful design of the sales areas make a visit a feast for the senses. Here, chocolate is not simply sold, but celebrated.

A must for chocolate lovers

Whether you're just visiting Berlin or live in the city, the Rausch Schokoladenhaus at Charlottenstrasse 60 is always worth a visit. This place is not only a paradise for chocolate lovers, but also a tribute to the art of chocolate making. Discover the diversity of chocolate and enjoy a unique shopping spree in this enchanting chocolate house. Immerse yourself in the sweet world of Rausch and let yourself be seduced by the tempting delicacies. Believe me, a visit is worth it - your palate will thank you.

Ciao Kakao your Morticia


German Version

Schokoladenträume im Rausch Schokoladenhaus Berlin

Das eine oder andere Mal kam is in diesem Blog bereits zur Sprache, dass ich eine große Schokoladenliebhaberin bin. Berlin ist für diese Schwäche wie gemacht, denn hier gibt es das größte Schokoladenhaus der Welt. Ein Besuch im Rausch Schokoladenhaus in der Charlottenstraße 60 gehört zum Pflichtprogramm und vorgestern war es mal weider so weit. Das Rausch Schokoladenparadies erstreckt sich über drei Etagen und bietet alles, was das Herz eines Schokoladenkenners begehrt.

Schokolade in Hülle und Fülle

Beim Betreten des Rausch Schokoladenhauses wird man bereits von dem betörenden Schokoladenduft empfangen. Die Pralinenauswahl ist gigantisch. Zart schmelzende Pralinen in den verschiedensten Geschmacksrichtungen laden dazu ein, sich durchzuprobieren. Ob mit feinster Nussnougatcreme, fruchtiger Füllung oder knackiger Karamell – hier ist für jeden Geschmack das Richtige dabei.

Tafelschokolade in Hülle und Fülle

Wenn Ihr eher Fan von Tafelschokolade seid, dann werdet Ihr im Rausch Schokoladenhaus ebenfalls fündig. Die Auswahl an Tafelschokolade mit unterschiedlichstem Kakaogehalt ist beeindruckend. Ob weiße Schokolade, Vollmilchschokolade oder Zartbitterschokolade in feinesten Abstufungen von 35% bis hin zu 95% – hier findet jeder seine persönliche Lieblingsschokolade.

Berlin in Schokolade

Eine ganz besondere Attraktion im Rausch Schokoladenhaus sind die detailgetreuen Schokoladenrepliken bekannter Berliner Monumente. Das Brandenburger Tor, die majestätische Siegessäule, der eindrucksvolle Invalidendom und sogar der Reichstag – sie alle sind aus Schokolade nachgebildet. Es ist wie ein Museum zum Einkaufen. Am liebsten würde ich die handgefertigten Schokoladenmonumente mit nach Hause zu nehmen, aber das ist weder Möglich noch wäre es meiner Gesundheit zuträglich ;-)

Ein Fest für die Sinne

Die Präsentation der Schokolade im Rausch Schokoladenhaus ist wirklich eindrucksvoll. Die kunstvollen Arrangements und die sorgfältige Gestaltung der Verkaufsflächen machen den Besuch zu einem Fest für die Sinne. Hier wird Schokolade nicht einfach nur verkauft, sondern zelebriert.

Ein Muss für Schokoladenliebhaber

Ob ihr nur auf Besuch in Berlin seid oder in der Stadt lebt, das Rausch Schokoladenhaus in der Charlottenstraße 60 ist immer einen Besuch wert. Dieser Ort ist nicht nur ein Paradies für Schokoladenliebhaber, sondern auch eine Hommage an die Kunst der Schokoladenherstellung. Entdeckt die Vielfalt der Schokolade und genießt einen einzigartigen Einkaufsbummel in diesem zauberhaften Schokoladenhaus. Taucht ein in die süße Welt von Rausch und lasst Euch von den verlockenden Köstlichkeiten verführen. Glaubt mir, ein Besuch lohnt sich – Euer Gaumen wird es Euch danken.

Ciao Kakao, Eure Morticia


View this post on TravelFeed for the best experience.
image.png
Don't forget to reshare!For every reshare/rehive you will get one of my Proof-of-Reshare NFTs. Current Edition: Morticia #4 only 30 picesDon't forget to reshare!
Sort:  

WOW! Biggest chocolate shop. It made me anxious and I didn't know which one to choose ha,ha,ha,ha. I hope you didn't overdose on them. Thanks for showing it and taking us to this place. Regards.

Es ist vielleicht das größte "Schokoladenhaus" der Welt (was immer das sein mag), aber ob es auch gegen die Schokomanufaktur von Zotter ankommt, wo man direkt von der Herstellung weg an 30 Stationen soviel kosten kann, wie man will?
https://www.zotter.at/zotter-erlebniswelt/attraktionen/schoko-laden-theater

ooohhhhh ... das klingt sehr lecker. ich muss dringend nach Riegersburg :-)

Ja, es ist leider etwas abgelegen (am A. der Welt sozusagen), aber die Gegend ist sehr nett!

...UND geteilt! Ich habe gerade erst den NFT Markt auf HiveList besucht, und gesehen, dass ich schon ein ausverkauftes NFT (wow!) bereits erhalten habe. Daher freu ich mich ganz besonders, mit diesem leckeren Post auch eine Deiner aktuellen NFTs zu ergattern!

😁

ja, die ersten Ausgaben sind wirklich sehr rar... ab jetzt steigere ich aber die Auflage und es ist leichter eins zu bekommen. Ich verteile gleich die letzten reshares. Danke für Deine Unterstützung :-)

That Brandenburger chocolate Tor looks YUMMY!

Chocolate as far as the eye can see-- OMG.... 🤤

Hiya, @livinguktaiwan here, just swinging by to let you know that this post made it into our Honorable Mentions in Travel Digest #2042.

Your post has been manually curated by the @pinmapple team. If you like what we're doing, please drop by to check out all the rest of today's great posts and consider supporting other authors like yourself and us so we can keep the project going!

Become part of our travel community:

OMG this place is definitely a must when I finally go to Berlin. It's a paradise no doubt, I love that I came across this post.

Congratulations, your post has been added to Pinmapple! 🎉🥳🍍

Did you know you have your own profile map?
And every post has their own map too!

Want to have your post on the map too?

  • Go to Pinmapple
  • Click the get code button
  • Click on the map where your post should be (zoom in if needed)
  • Copy and paste the generated code in your post (Hive only)
  • Congrats, your post is now on the map!

Congratulations @city-of-berlin! You received the biggest smile and some love from TravelFeed! Keep up the amazing blog. 😍 Your post was also chosen as top pick of the day and is now featured on the TravelFeed.io front page.

Thanks for using TravelFeed!
@for91days (TravelFeed team)

PS: Did you know that we recently launched the truvvl app? With truvvl, you can create travel stories on the go from your phone and swipe through nearby stories from other TravelFeed users. It is available on the Apple App Store and Google Play.

Your palate will thank you? And how about your wallet? !LOL

Can February march?
No, but April may.

Credit: bitpizza
@city-of-berlin, I sent you an $LOLZ on behalf of svanbo

(4/10)
ENTER @WIN.HIVE'S DAILY DRAW AND WIN HIVE!