Kann ich meinen Beitrag löschen oder bearbeiten?

in #hive-1800072 months ago (edited)

Bei Hive ist es möglich, das du einen Blog-Artikel erstellst. Da wir hier aber auf einer Blockchain unterwegs sind, ist es nicht gleichzustellen, mit einem Blog, wie du ihn vielleicht von WordPress her kennst. In diesem Beitrag gehen wir einmal auf die Funktionen des Bearbeiten oder löschen eines bereits veröffentlichten Blog-Artikel bzw. auch einem Kommentar ein.

Beitrag löschen

In der Regel kann man einen Beitrag nicht löschen. Das löschen von Informationen verstößt gegen die Regeln einer Blockchain. Eine Ausnahme gibt es jedoch. Wenn die aktuelle Blockrunde (21 Blöcke = 63 Sekunden) noch nicht abgelaufen ist, kann man den Post noch einmal löschen, dies bedeutet jedoch nur dass der Beitrag aus dem eigenen Block entfernt wird. Aus der Blockchain an sich lässt er sich nicht mehr entfernen. Dies ist jedoch nur möglich, wenn noch kein anderer Nutzer mit diesem Post interagiert hat. Das heißt, sobald ein Vote, Kommentar oder Reblog durchgeführt wurde, kann der Beitrag nicht mehr gelöscht werden. Ab diesem Zeitpunkt kann man ihn nur noch bearbeiten und so zumindest in den Frontends das Aussehen verändern.

Beitrag löschen - Zusammenfassung:

  • Nur bedingt möglich
  • Nur innerhalb der ersten 63 Sekunden möglich, wenn keine Interaktion mit dem Beitrag entstand.
  • Interaktionen sind z.B.: Kommentar, Vote oder ReBlog
  • Nach den o.g. Kriterien kann ein Beitrag nur noch bearbeitet werden.

Beitrag ändern / editieren

Bei Editieren eines Beitrags wird der Inhalt für das Frontend verändert. Hierfür wird ein neuer "Post" erstellt, in dem Informationen gespeichert werden, welche Zeichen und Wörter an welcher Stelle eingesetzt und ersetzt werden. Ähnlich wie es auf Github ist. Es wird zum Beispiel gesagt in Zeile 2 soll das achte Zeichen durch ein Ö ersetzt werden. Im Anschluss wird diese Information in die Chain geschrieben und die Frontends wissen, dass sie zuerst den Orginalbeitrag nehmen müssen, anschließend überschreiben sie diese Informationen mit den Änderungen und der Endnutzer sieht nur die geänderte Version des Original-Beitrag.

Im gleichen Atmenzug ist der Orginal-Beitrag jedoch unverändert erhalten, worüber schon der eine oder andere gestolpert ist, der dachte so Informationen zu verschleiern bzw. unkenntlich/unveröffentlicht zu machen. Die Blockchain vergisst nicht.

Beitrag bearbeiten - Zusammenfassung:

  • Beitrag bearbeiten ist jederzeit Möglich
  • Beim bearbeiten wird ein neuer "interner" Beitrag geschrieben, der kein richtiger Beitrag ist.
  • Beim editieren eines Beitrags werden nur die tatsächlichen neuen Änderungen veröffentlicht mit Referenz zum Ursprungsbeitrag.
  • Dennoch ist jeder geschriebene Beitrag für immer in der Blockchain auffindbar.

Edit 11.08.2020 - Löschfunktion präziser beschrieben:
Wenn die aktuelle Blockrunde (21 Blöcke = 63 Sekunden) noch nicht abgelaufen ist, kann man den Post noch einmal löschen, dies bedeutet jedoch nur dass der Beitrag aus dem eigenen Block entfernt wird. Aus der Blockchain an sich lässt er sich nicht mehr entfernen.


Hast du Fragen zu der Artikel-Reihe rund um die Beiträge auf Hive? Dann schreib deine Frage gerne in die Kommentare. Dieser Artikel ist von @satren & @louis88 geschrieben worden.

Unter [DE] HIVE FAQ German ist dieser Beitrag ebenfalls zur Verfügung gestellt. Dort als angepinnte Nachricht befindet sich das Inhaltsverzeichnis sowie ein Beitrag, in dem die Diskussion und Anregungen für neue Themen stattfindet. Dort kannst du Allgemein neue Fragen stellen.


Sort:  

Super helpful info from you!!! Keep it up!

Super Beitrag! Danke Dir ;)

In der Regel kann man einen Beitrag nicht löschen. Das löschen von Informationen verstößt gegen die Regeln einer Blockchain. Eine Ausnahme gibt es jedoch. Wenn die aktuelle Blockrunde(21 Blöcke = 63 Sekunden) noch nicht abgelaufen ist, kann man den Post noch einmal löschen. Dies ist jedoch nur möglich, wenn noch kein anderer Nutzer mit diesem Post interagiert hat. Das heißt, sobald ein Vote, Kommentar oder Reblog durchgeführt wurde, kann der Beitrag nicht mehr gelöscht werden. Ab diesem Zeitpunkt kann man ihn nur noch bearbeiten und so zumindest in den Frontends das Aussehen verändern.

Löschen ist aber meistens nur das "Ausblenden" der Posts.
Schau man sich den Post auf Hiveblocks oder in der Blockchain an, ohne die Information von einem Frontend, so sieht man folgendes:

image.png

"Löschen" in diesem Sinn gibt es nicht, nur in einer nachfolgenden Transaktion wird ein Befehl mitgeschickt, der die Informationen mit gibt, das dieser Post "ausgeblendet" oder "gelöscht" wird.

Vieleicht auch wichtig!
Beim editieren kann der Titel des Post verändert werden - nicht aber der Link!

Siehe:
https://peakd.com/deutsch/@lotto-de/der-hive-lotto-gewinner-und-hive-gewinnquote-01-08-20-qestud

Ersetzt:
https://peakd.com/deutsch/@lotto-de/der-hive-lotto-gewinner-und-hive-gewinnquote-01-08-20

Durch meinem Fehler mit dem Datum ist der Post ja 2x mit dem Titel vorhanden
und für den neuen Post wird der Link mit -qestud
erweitert!
Dann wird im Titel auch das neue Datum angezeigt!

Gut zu wissen, dann existiert der Link trotzdem in der Blockchain.
Das ergibt ja Sinn, sonst wüsste die Blockchain ja nicht auf welchen Post sich der Befehl zum "Löschen" zeigen soll und würde den neuen Post auch wieder ausblenden..

Vieleicht auch wichtig!
Beim editieren kann der Titel des Post verändert werden - nicht aber der Link!

Siehe:
https://peakd.com/deutsch/@lotto-de/der-hive-lotto-gewinner-und-hive-gewinnquote-01-08-20-qestud

Ersetzt:
https://peakd.com/deutsch/@lotto-de/der-hive-lotto-gewinner-und-hive-gewinnquote-01-08-20

Durch meinem Fehler mit dem Datum ist der Post ja 2x mit dem Titel vorhanden
und für den neuen Post wird der Link mit -qestud
erweitert!
Dann wird im Titel auch das neue Datum angezeigt!

Interessanter Artikel. Ich wusste noch nicht einmal, dass es möglich ist, Artikel zu löschen. Ist das neu? Ich kann mich nicht daran erinnern, dass es dieses Feature auf Steem gab.

Ist ein altes Feature, dass jedoch nie groß´beworben wurde.