Eintracht im freien Fall -- ENGLISH VERSION BELOW

in #sports5 months ago

Eintracht im freien Fall: Ein Fan mit gebrochenem Herzen

Datum: 4. Dezember 2023

Hallo liebe Eintracht-Fans,

heute möchte ich meine Gedanken zu der aktuellen Situation bei unserer geliebten Eintracht Frankfurt teilen. Als langjähriger Anhänger bin ich zutiefst enttäuscht von dem, was sich in den letzten Wochen ereignet hat.

Die jüngsten Ergebnisse und die allgemeine Stimmung rund um das Team haben mich wirklich getroffen. Ja, die Spieler sind sicherlich vielen Belastungen ausgesetzt, aber rechtfertigt das die schwachen Leistungen in letzter Zeit? Vielleicht wäre es an der Zeit, den Kader zu erweitern und Spieler öfter rotieren zu lassen, um die Last zu verringern.

Besonders die Leistungen der nicht-nationalen Spieler werfen Fragen auf. Was ist nur mit Götze, Tuta, Max, Buta, Jakic, Smolcic, Ngangkam und Ebimbe los? Man hat das Gefühl, dass jeder von ihnen in einer Formkrise steckt. Das ist wirklich frustrierend.

Das Spiel gegen Augsburg war enttäuschend, um es milde auszudrücken. Wir konnten nicht einmal einen Punkt holen. Von Spielern wie Marmoush, Chaibi, Koch & Co hatte ich mir viel mehr erhofft, nicht nur an diesem Tag, sondern insgesamt. Ihre Leistungen waren einfach nicht zufriedenstellend. Ich kann langsam das ständige Schönreden seitens des Trainers nicht mehr hören. Warum wurde Chaibi nicht von Anfang an aufgestellt? Er gehört doch zu den zuverlässigsten Spielern im Team.

Während des gesamten Spiels hatte ich nie das Gefühl, dass hier eine Mannschaft am Werk ist, die regelmäßig in europäischen Wettbewerben spielt. Das Spiel war destruktiv, es fehlte ein klarer Plan, es gab keinen Druck und keine überzeugenden Spielzüge. Es war mit Abstand das schwächste Spiel in dieser Saison. Und jetzt steht das Spiel gegen die Bayern bevor. Eine Mammutaufgabe erwartet uns.

Der einst stolze Adler befindet sich nun im freien Fall. Wir haben vier Pflichtspiele hintereinander nicht gewonnen. Drei Niederlagen in Folge mit einem 1:2-Endstand. Es geht rapide bergab mit unserer Eintracht. Nach der Länderspielpause scheint der Wurm drin zu sein. Die positiven Aspekte, die wir noch in den Spielen gegen Union und Hoffenheim gesehen haben, sind verschwunden.

Und wieder sind es einfache individuelle Fehler, die zu unseren Niederlagen führen. Tuta, Larsson und Pacho haben uns mit ihren Fehlern Gegentore beschert. Es hätte noch schlimmer kommen können, doch wenigstens konnte Trapp einen Elfmeter halten. Max sorgte mit seinem zweiten erzwungenen Eigentor in Folge kurzzeitig für Hoffnung, aber Ngamkam vergab in letzter Sekunde kläglich die Chance auf den Ausgleich. Diese blutleere, hoffnungslose und lustlose Leistung ist einfach nicht zu übersehen.

Was ist nur mit dieser Mannschaft los? Ja, Niederlagen gehören zum Sport dazu, aber in den Spielen gegen Stuttgart, PAOK und jetzt Augsburg konnte ich eine merkwürdige Apathie, Gleichgültigkeit und Negativität beobachten. Hinzu kommen vermeidbare Fehler, die zu Gegentoren führen und uns daran hindern, selbst Tore zu erzielen. Unser Angriff ist nur noch ein Schatten seiner selbst, Marmousch ist bemüht, aber leider unbrauchbar, und die anderen Spieler scheinen nur auf den Zufall zu hoffen. Unsere Weitschüsse sind einfach peinlich und unsere Standardsituationen sind unterirdisch. Wenn Max nicht weiterhin Eigentore erzwingt, frage ich mich, wer überhaupt für uns Tore schießen soll.

Ich wage zu prognostizieren, dass die Eintracht bis zur Winterpause keinen weiteren Punkt holen wird. Die Spiele gegen Bayern, Leverkusen, Leipzig und Gladbach werden wir alle ohne Punkte verlassen. Es bleibt zu hoffen, dass die Winterpause genutzt wird, um einen Großteil des Kaders auszutauschen und Spieler zu verpflichten, die mit Leidenschaft auf dem Platz stehen und eine starke Rückrunde spielen können. Ein Platz in Europa scheint in dieser Saison in weite Ferne gerückt zu sein.

Das Pokalspiel gegen Saarbrücken sehe ich mit Skepsis. Wenn wir mit dieser Einstellung antreten, werden wir gegen den Bayern-Schreck Kämpfen müssen. Der Adler befindet sich im freien Fall.

In diesem Sinne,

Ein enttäuschter Eintracht-Fan



ENGLISH VERSION

Eintracht in a Freefall: A Fan's Heart is going to break

Date: December 4, 2023

Hello dear Eintracht fans,

Today, I want to share my thoughts on the current situation at our beloved Eintracht Frankfurt. As a long-time supporter, I am deeply disappointed by what has been happening in recent weeks.

The recent results and the overall atmosphere surrounding the team have truly saddened me. Yes, the players are undoubtedly facing a lot of pressure, but does that justify the poor performances we have seen lately? Perhaps it is time to expand the squad and rotate players more frequently to alleviate the burden.

The performances of our non-national players, in particular, have left me pondering. What is going on with Götze, Tuta, Max, Buta, Jakic, Smolcic, Ngangkam, and Ebimbe? It feels like each player is going through a crisis of form. This is truly disheartening.

The match against Augsburg was disappointing, to say the least. We couldn't even secure a single point. I had expected so much more from players like Marmoush, Chaibi, Koch, and others, not just on that day but overall. Their performances were simply not satisfactory. I am growing tired of the constant attempts by the coach to downplay the situation. Why was Chaibi not included in the starting lineup when he is one of the most reliable players in the team?

Throughout the game, I never had the impression that we were witnessing a team that regularly competes in European competitions. The game was destructive, lacking a clear plan, pressure, or convincing plays. It was the weakest performance of the season by far. And now, we are facing the challenge of playing against Bayern. A daunting task lies ahead of us.

The once-proud Adler is now in freefall. We have not won any of our last four competitive matches. Three consecutive losses with a 1-2 scoreline. Our Eintracht is rapidly declining. Since the international break, something seems to be off. The positive aspects we observed in the matches against Union and Hoffenheim have vanished.

Once again, it is self-inflicted mistakes that have led to our defeats. Tuta, Larsson, and Pacho's simple individual errors resulted in conceding goals. It could have been even worse, but at least Trapp managed to save a penalty. Max briefly restored hope with his second own goal in a row, yet Ngamkam miserably missed the chance to equalize in the final seconds. This lackluster, hopeless, and joyless performance cannot be overlooked.

What is happening to this team? Yes, defeats are a part of sports, but in the matches against Stuttgart, PAOK, and now Augsburg, I have observed a peculiar apathy, indifference, and negativity. Additionally, there have been avoidable errors that lead to conceding goals and prevent us from scoring. Our attack has become a mere shadow of its former self, with Marmoush trying but ultimately proving ineffective, and other players seemingly relying on luck alone. Our long-range shots are embarrassing, and our set pieces are abysmal. I find myself questioning who will score goals for us if Max stops forcing own goals.

I dare to predict that we will not earn another point before the winter break. Our matches against Bayern, Leverkusen, Leipzig, and Gladbach will all end without points. We can only hope that the winter break will be used to make significant changes to the squad, bringing in players who will leave their hearts on the pitch and deliver a strong second half of the season. A place in Europe seems far out of reach this season. Even the cup match against Saarbrücken seems uncertain. With this attitude, we will be defeated by the Bayern-slayers. The EAGLE is in a freefall.

In this spirit,

A disappointed Eintracht fan

Sort:  

Servus,

ich wünsche Dir ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest im Kreise deiner Liebsten.

Bleib gesund und munter und komm gut rüber ins neue Jahr.

Herzliche Grüße.

Peace.

Hier paar Tokens für die Sammlung. :)

!BBH !WITZ !SLOTH

@ciderjunkie! Your post is buzzing, you were tipped 0.01 SLOTHBUZZ on behalf of @dotwin1981.
Learn more about the SLOTHBUZZ Token at Sloth.Buzz and consider sharing your post there or using the #slothbuzz next time

(3/3)

@ciderjunkie! Your Content Is Awesome so I just sent 1 $BBH (Bitcoin Backed Hive) to your account on behalf of @dotwin1981. (19/50)

Patient: Hr. Doktor
mein Auge tut beim Frühstücken immer so weh., Doktor: Nehmen Sie beim nächsten Mal den Löffel aus der Kaffeetasse.

Credit: chaosmagic23
@ciderjunkie, ich habe dir im Namen von @dotwin1981 einen $LOLZ Token gesendet
Verwende den Befehl !WITZ oder !LOOL, um einen Witz und ein $LOLZ zu teilen.


PLAY & EARN $DOOM


.(5/10)

Post manually reviewed. 😊

Yay! 🤗
Your content has been boosted with Ecency Points, by @ciderjunkie.
Use Ecency daily to boost your growth on platform!

Support Ecency
Vote for new Proposal
Delegate HP and earn more