Kranke Welt

E52D5950D28E4D57866E3D8852975B1E.jpeg

deutscheflagge005_1024x768.jpg

Ja ne ist klar

Ich gehöre ja in keiner Weise zu den Verschwörungstheoretikern, im Gegenteil.... ich höre und lese mir gerne die ganzen Dinger durch und komme meist mit klarem und normalen Verstand drauf, das es alles Quatsch ist.

Ich gehöre aber auch nicht zu den anderen Wahnsinnigen die gerade jetzt in Coronazeiten meinen, das dieses Virus überall ist.

So begegnen mir aber Menschen im täglichen Leben wo ich mir an den Kopf fassen muss.

Vorgestern ging ich mit meinem Hund durch den Wald gegangen. Es kommt mir echt eine Frau mit ihrem Hund entgegen. Ich dachte mir, das ist cool, beide Hunde groß, beide jung, können die Zwei miteinander spielen.

Da schreit mich die Dame an, ws mir einfällt hier ohne Maske umherziehen zu können.

Zu Info ich war im Wald an einem regnerischen Tag. Sprich die Wahrscheinlichkeit auf Menschenmassen zu treffen entspricht ungefähr 0%. Die Wahrscheinlichkeit mich mit Corona zu infizieren ungefähr auch 0%. Von einem Jäger erschossen zu werden ist definitiv wahrscheinlicher. Ich fragte die Dame noch wenn ich anstecken solle, falls ich selber Corona hab. Einen Baum, ein Reh?

Dann kam der Abschuss, ich fragte ob die Wildsau dort hinten etwa infiziert werden könne. Ich hab noch nie jemanden derart schnell rennen sehen.

Warum sie rannte war mir ein Rätsel, das hilft bei einem Wildschwein nicht mehr.

Liebe Leute die Maske mag helfen, sie mag auch ein gutes Gefühl geben. Eine Maske tragen während ich allein im Wald unterwegs bin ist ungefähr genauso sinnvoll wie ne Aspirin bei Tollwut zu nehmen.

britischeflagge016_1024x768.jpg

w.t.f.

I am in no way one of the conspiracy theorists, on the contrary.... I like to listen to and read through all these things and usually come to the conclusion with a clear and normal mind that it is all nonsense.

But I am also not one of the other madmen who think that this virus is everywhere, especially now in Corona times.

But this is how I meet people in my daily life where I have to touch my head.

The day before yesterday I went with my dog through the forest. A woman with her dog really comes towards me. I thought to myself, this is cool, both dogs big, both young, can play the two together.

Then the lady yelled at me, which reminds me of being able to walk around here without a mask.

For info I was in the forest on a rainy day. The probability to meet crowds of people is about 0%. The probability of infecting me with Corona is also about 0%. Being shot by a hunter is definitely more likely. I asked the lady if I should be infected if I have Corona myself. A tree, a deer?

Then came the shooting, I asked if the wild sow back there could be infected. I have never seen anyone run so fast.

Why she ran was a mystery to me, that doesn't help with a wild boar anymore.

Dear people the mask may help, it may also give a good feeling. Wearing a mask while I am alone in the forest is about as useful as taking an aspirin for rabies.


Ich.png

@reiseamateur , ich glaube du hast mich angerufen. War auf arbeit. Meld dich doch jetzt nochmal.

Sort:  

Genau, immer alles mit Ruhe und Bedacht, so kommt man am besten durch.
!ENGAGE 10

haha, herrliche Geschichte! 😃😃😃
Ich finde es schade und traurig, dass die Leute so viel irrationale Angst haben. Angst ist schlecht für's Immunsystem, für die Laune, für die Freiheit! Aber wenn die Angsthasen auch noch aggressiv werden, ist es mehr als legitim, ihre Angst zu verwenden, um ihre Aggression abzuwehren.

Einige haben echt nen Drang zur Übertreibung. Es wäre das selbe, wenn ich hier aufm Deich wo nur die Schafe rumhängen und alle geschätzte 800m ein Pärchen mit ihrem Hund gassi gehen, mit nen MNS erscheine. LG vom Deich

😅 Kommt mir bekannt vor, arbeite in einem Hotel, was da so an Quatsch täglich auf einen einprasselt...
Einfach so gut es geht die Nerven behalten und sich vom Wahn nicht mitreißen lassen

Posted using Dapplr

Thank you for your engagement on this post, you have recieved ENGAGE tokens.

war ich nicht....
mach ich aber baldigst, sorry...

Mir ist ja aus versehen passiert, das ich meine Maske nicht an gezogen habe. Man hat mich höflich darauf hingewiesen: "Ich, soll meine Maske aufziehen.", was ich dann auch gemacht habe, und hab mich entschuldigt, weil ich es vergessen hatte.
(Das war beim ein Kaufen)

Aber im freien Muss man keine Maske aufziehen.
Ich mach das ab und an aber nicht des Schutzes wegen, sondern wegen meiner Gesundheit. Nein, ich bin nicht krank, ich mach mit der Sport
A: Meine Lunge muss mehr Arbeiten (Schwereres Training)(des wegen auch nur ab und an.)
B: Meine Atemluft wird da durch vor gewärmt, was mir das Atmen sogar im Winter erleichtert.

Und zum Thema Maske, ich hab die schon angezogen, da waren die noch nicht in.;)

Ich wurde niemanden zusammen Scheißen wenn er keine Maske Tragen will, aber wenn er Probleme hat zu atmen. Wurde ich ihm empfählen, er soll doch bitte zum Arzt gehen und seine Lungen mal richtig Checken.

Liebe Grüße und bleibt gesund.

P.s. Ich hab die Maske schon mehr als 10 Stunden getragen. Okay (2x5 Stunden Pause Essen und Trinken