Nature Studie - Pathologische Veränderungen im menschlichen Organismus nach parenteraler COVID-19 Impfung...

in Coronavirus Pandemic5 months ago (edited)


image.png

Quelle des Bildzitates - Nature Magazin - Cell Discovery vom 26.10.2021

Liebe Freunde des Friedens und der Freiheit,

liebe Freunde der Liebe und des Glücks,

liebe Mitleser,

derzeit wird bei der experimentellen und als Impfung deklarierten Gentherapie in Deutschland ohne wirklich belastbare wissenschaftliche Grundlage abseits aller gebotenen medizinischen Sorgfaltspflicht - auch im Hinblick auf Studiendesign von Menschenversuchen und vielem mehr - in ethisch nicht mehr vertretbarer Art und Weise alles und jeder kreuz und quer "geimpft" geboostert und wenn es sein muss auch einfach mal kurzerhand kreuzweise hin und her gespritzt, dass jedem halbwegs verantwortungsbewussten Arzt und Mediziner dabei schon die Haare zu Berge stehen müssen.

Dies erst recht vor dem Hintergrund der Folgen einer COVID-19 Impfung auf den menschlichen Organismus. Risiken für Leib und Leben werden in dieser schon Züge einer Massenpanik tragenden COVID-19 Hysterie kurzerhand über Bord geworfen mit möglicherweise langfristig für die so Behandelten fatalen Folgen.

Dabei ist die Gentherapie, selbst wenn sie einen schütztenden Effekt vor einem schweren Verlauf haben sollte, unter dem Gesichtspunkt der Schäden, die sie im Stande ist auszulösen, eigentlich ein Kandidat für einen sofortigen Zulassungsentzug.

Immerhin mehr als 18000 Tote haben diese Menschenversuche bereits zur Folge gehabt. Mehr als 30000 Schwerstbehinderung mit lebenslangen Folgen sind dabei zu beklagen.

Diese Zahl wird in den kommenden Monaten und Jahren vermutlich drastisch nach oben korrigiert werden, müssen, da davon auszugehen ist, dass mit jedem Booster, den sich die Menschen reindrücken lassen, das Risiko für schwere Autoimmunerkrankungen bis hin zum vorzeitigen Tode sich erhöhen dürfte.

So scheinen die COVID-19 Impfstoffe nicht nur zu Alterationen im menschlichen Immunsystem zu führen, sondern auch und im besonderen die Ausbildung eines metabolischen Syndroms der so behandelten zu befeuern.

So sind die COVID-19 Impfungen im Stande das menschliche Immunsystem zu schwächen und führen beim Menschen aller Wahrscheinlichkeit nach

  • zu einem Abfall der CD8+ Lymphozyten, die für eine antivirale Immunantwort und zur Kontrolle von Infektionen und zur Bekämpfung von Krebszellen zwingend erforderlich sind.

  • Abfall der γδ-T-Zellen (gamma-delta)T-Zellen, welche als wichtige körpereigene Abwehrzellen für die Abwehr von Infektionserregern im Bereich der Schleimhäute des Menschen erforderlich sind.

  • Abfall der Alpha und Beta Interferonspiegel. Niedrige Alpha und BetaInterferonspoiegel korrelieren signifiikant mit schweren und tödlichem Verlauf einer COVID-Erkrankung

  • aus ungeklärten Gründen zu einem Anstieg des Langzeitzuckerwertes (HbA1c), der auch 3 Monate nach der Impfung über dem Ausgangswert vor der Impfung liegt.

  • zu einer Erhöhung der Blutfette, allem voran des Serumcholesterins und des LDL-Cholesterins, welches mit einem erhöhten Herzinfarkt und Schlaganfallsrisiko korreliert ist.

  • zu Veränderungen der Gerinnungs- und Nierenwerte bei COVID-19 Geimpften*, so wie es bei einer echten Infektions mit COVID-19 Erkrankung ebenfalls der Fall ist.

Nature Zitat vom 26.10.2021:

To our surprise, we observed quite consistent pathophysiological changes regarding electrolyte contents, coagulation profiles, renal function as well as cholesterol and glucose metabolic-related features, as if these people had experienced an infection with SARS-CoV-2.

auf deutsch:

Zu unserer Überraschung beobachteten wir recht konsistente pathophysiologische Veränderungen bezüglich Elektrolytgehalt, Gerinnungsprofilen, Nierenfunktion sowie Cholesterin- und Glukosestoffwechsel-bezogenen Merkmalen, als ob diese Personen eine Infektion mit SARS-CoV-2 durchgemacht hätten.

PEACE & LOVE!

Quellen:

(1)Nature: Pathologische Veränderungen im Organismus von COVID-19 geimpften Persoenen
(2)Sicherheitsbericht des Paul Ehrlichinstitutues für April 2021
(3)Hohe Viruslasten bei COVID-19 geimpften Toten

Important note:

The information provided here is based on the author's conclusions and own considerations of community members. The author's or community members conclusions do not represent any kind of therapy recommendation for emerging infectious diseases or infected patients, since there are still no clinical efficacy tests for these theoretical considerations for therapy of infectious diseases, which would prove a benefit for this type of treated patient - also if the author of an article is propably personally convinced that such therapy or test or vaccine can be of benefit to infected patients. As there are no clinical studies to date on the use of offlabel drugs and substances for virus infections in humans, as far as I know, therapeutic treatments with these substances should only be carried out as part of a clinical trial in suitable centers. The use of drugs mentioned in this article or other articles in this community by other members as part of an off-label use in the case of coronavirus infection or other kind off illness is explicitly discouraged due to the lack of data in human use until now, as long as the benefit of appropriately treated patients with consideration of the side effects of such therapies is proven in controlled studies could.

This contribution is only intended to encourage scientists to make increased efforts to develop adequate antiviral therapies that have a broad spectrum of antivirals. They are to be understood by the author of this article as a medical-theoretical contribution to the improvement of medical care for people all over the world - but do not include any kind of trade request for their practical implementation in humans without prior clinical examination by appropriate centers.

Off-label use of such experimental therapeutic strategies in the case of emerging viral diseases is at present not recommended by the author of this article. The presented informations are only representing theoretical therapeutic strategies mentioned by the author or other members to induce further clinical investigations in the field of emerging infectious diseases in future.

Wichtiger Hinweis:

Dieser Beitrag stellt keine Empfehlung zur Anwendung von Medikamenten oder anderen Substanzen für die Behandlung von Erkrankungen oder Infektionen dar, sondern dient ausschliesslich zu Informationszwecken und dem wissenschaftlichen Austausch. In konkreten Erkrankungsfällen sollten Patienten und Erkrankte stets das weitere therapeutische Vorgehen mit den jeweils behandelnden Ärzten abstimmen - zumal der off label Einsatz von bislang klinisch nicht erforschten Therapieoptionen mit erheblichen Risiken für Leib und Leben verbunden sein kann und sich der Stand der Wissenschaft fortlaufend ändert.

Für die Richtigkeit der in diesem Beitrag gemachten Angaben wird jegliche Gewähr ausgeschlossen, da teilweise eigene Schlussfolgerungen auf Grundlage der Arbeiten von Dritten gezogen werden, für die bislang jeder wissenschaftliche Beweis fehlt. Im Zweifel ist der behandelnde Arzt zu fragen und die Möglichkeit anderer Ursachen für eine Erkrankung ebenso in Erwägung zu ziehen.

LOVE BANNER GIF FOLLOW.gif

New Logo of the JANASILVER LOVE TOKEN on Steemengine

Copyright - www.indextrader24.com

Sort:  

!BEER
!invest_vote
!ASH
!LUV
!wine


Congratulations, @janasilver You Successfully Shared 0.100 WINEX With @indextrader24.
You Earned 0.100 WINEX As Curation Reward.
You Utilized 1/1 Successful Calls.

wine_logo


Contact Us : WINEX Token Discord Channel
WINEX Current Market Price : 0.175

Man sollte einfach nicht in der Natur herumpfuschen.

Die Natur weiss sich selber am besten zu helfen - zumindest sollte man keine Experimente durchführen bei denen Millionen Menschen zu Laborratten werden ohne zu wissen, was man da eigentlich tut - und dies schon gar nicht in der unendlich naiven und unseriösen Annahme, dass eine vollsynthetische mit zwei Prolin Aminosäuren modifizierte mRNA eines Virusgenoms keinen Schaden oder gar den Tod der damit Infizierten Menschen auslösen könnte.

Man braucht ja nur den Beipackzettel von Biontech und Co durchlesen um zu erkennen, womit wir es zu tun haben - da werden keine Angaben zur Kanzerogenität (Krebsentstehung), zu Fruchtschädigenden Wirkung (Fetotoxizität) und auch keine Angaben zur Induktion von Autoimmunerkrankungen gemacht.

Ob die mRNA synthetisierten Proteine Prionen gleich eine frühdementielle und damit letztendlich tödliche Demenz eines Tages erzeugen? Who knows? Keine Angaben möglich.

Trotzdem haut man die Suppe in die Körper der Menschen und erzählt ihnen, dass dies der heilige Gral wäre und was weiss ich.

Bei aller Gefahren die von SARS-CoV-2 Viren ausgehen - Menschen mit dem Zeug auch noch verpflichtend behandeln zu wollen ist ebenfalls ein Verbrechen par excellence - erst recht vor dem Hintergrund das alternative klassische Impfstoffkonzepte nicht als Impfung anerkannt werden.

Sowas stinkt gewaltig nach Lobbyismus und Verbrechen gegen die Menschlichkeit und man kann nur hoffen, dass die Entscheidungsträger lebenslänglich eines Tages hinter Gitter kommen. Und mit Lebenslänglich meine ich nicht 15 Jahre oder 20 Jahre, sondern wirklich lebenslänglich sprich bis zu ihrem Tode ihr Leben hinter Gittern verbringen werden.

Ich empfehle dieses Interview:

embed-podcast/episode/0aZte37vtFTkYT7b0b04Qz?si=ol2qvz40RKCGcIjOIgwPXg&context=spotify%3Ashow%3A4rOoJ6Egrf8K2IrywzwOMk spotify ~~~

Der Link lässt sich leider nicht öffnen... .o(

Vielleicht ist der Link besser:

Ich glaub man muss sich die Spotify App runterladen. Kostet aber nichts. Definitiv eines der wichtigsten Interviews der Pandemie

Und nun stehen auch diese Information unauslöschbar in unserer Blockchain.

Wie wäre die Reaktion deiner Ärztekollegen, wenn du mit ihnen die Aussagen dieses Artikels diskutierst?

Guten Morgen,

ich hatte dies schon vor ca 3 Wochen eingestellt - musste aber suchen um es wieder zu finden und hielt es für angebracht dies wichtigen Informationen noch einmal gesondert in die Blockchain zu hämmern, da sie von hoher Relevanz sind und nicht oft genug wiederholt werden können.

Denn laut peakd lesen nur weniger Nutzer alle Artikel durch - vor allem wenn die Lesezeit länger als 3 Minuten beträgt.

Beste Grüße und lieben Dank.

!BEER


Hey @herz-ass, here is a little bit of BEER from @indextrader24 for you. Enjoy it!

Learn how to earn FREE BEER each day by staking your BEER.

❤️

Ich frage mich nur warum die trotz dieser anscheinend bekannten Nebenwirkungen diese Impfung auf biegen und brechen durchboxen wollen?

Die Frage ist umso mehr berechtigt, wenn man bedenkt, dass diese Alternative und risikoärmere klassische Impfstoffe nicht als Nachweis für eine Immunität akzeptiert und es vorsätzlich unterlässt vor einer Impfung die Immunität zu testen...

Ja, da sind soviele Fragezeichen im Umgang mit der sogenannten Pandemie. Die herrschende Kaste hat uns da schon so oft belogen, dass ich denen kein Wort glaube und an deren Experiment auf keinen Fall teilnehmen werde!

!BEER


Hey @indextrader24, here is a little bit of BEER from @ruhrsearch for you. Enjoy it!

Learn how to earn FREE BEER each day by staking your BEER.

@janasilver denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient!
@janasilver thinks you have earned a vote of @investinthefutur !