Splinterlands - How good is Rage? [ENG/DE]

in Splinterlands4 months ago

TitelbildRage.png


Hello Splinterlandians,

I would like to start a new blog series on my account. It will be called "Flummis Thoughts". Here I will discuss various topics and record my thoughts and opinions on them as compactly as possible. Possible topics can be anything related to Splinterlands: changes in the game, analysis of cards, current problems and much more. The blogs will be published at irregular intervals, depending on whether I think I have something to say about a topic and how I find the time.

To kick off the series, today's blog will be about the first airdrop card of the Rebellion set with the "Conflict" mechanic: Rage. The card will be available in a few days and so I want to introduce the card and give an assessment of how good I think Rage will be.

Have fun reading!


Lore and Design:

The ancient wyrm, Rage, has been the patriarch of his flight of red dragons for millenia. Long before the Splintering—long before even the Tai Kalayne —he claimed Mount Redwyrm as his own. Over the centuries, he has grown his brood and amassed a hoard of treasure to rival that of the wealthiest of kingdoms a hundred times over. He was content to admire his endless mounds of precious metals and gems while expanding his knowledge of this realm and all the other realms and planes of existence. With defiance against the Chaos Empire mounting, Mantaroth, second in the Chaos Empire only to Silus of the Rift, offered the ancient red wyrm an alliance. In exchange for crushing any potential uprisings, Rage was promised riches untold—not just gold and baubles, but artworks, artifacts, and divine relics the likes of which the Splinterlands has never seen, amassed from countless conquered realms. Now, Rage’s flight of red dragons glides over the forests, plains, and moors of the Broken Lands, laying waste to any who would forsake their loyalty to the empire—and demanding tithings in exchange for asylum, regardless of loyalties.

Stats:

Rage is part of the Dragon Splinter, costs a total of 16 mana and is therefore, as far as I know, the card with the highest mana cost in the whole game. But you also get a lot in return, namely four Magic Attack, four Speed, five Armor and twelve Lifepoints from the first level. Rage also has two abilities right from the start: Flying and Void. As you level up the card, the raw stats hardly change, but three more abilities are added: Weapons Training, Life Leech and Affliction. The first ability in particular, Weapons Training, is a must-have, as it gives Rage another decent boost as a card.

How good is Rage?

Rage will be a perfect card to play in high mana battles. Especially in battles with a mana cap of 99, Rage will be played frequently, as the mana is never completely exhausted here anyway and you can therefore play the most expensive cards.

At first level, the card looks like a fat tank that can also deal out quite well with four Magic Attack. The Flying ability helps against physical attackers and Void helps against magical attackers. Of course, Flying also has a clear advantage in battles with the Earthquake ruleset.

As already mentioned, Rage gains the Weapons Training ability from the second level onwards, and in my opinion this changes the card's use case from the ground up. Because now it doesn't make as much sense to play Rage as a tank, but at most in second position, even a little further back surrounded by two cards without attack, which can then benefit from Weapons Training. The two cards around Rage would each get three Magic Attack, and that's definitely an impact. Ever since the ability was adjusted, every Splinterlands player knows that Weapons Training is incredibly powerful and a big part of the current meta when used wisely.

The stats themselves hardly change until the maximum level and the two abilities Life Leech and Affliction are of course nice to have, but the card makes the really big step from the first level to the second level.

Just because of the Weapons Traing ability and the very strong stats, I think that Rage will be a very good and accordingly expensive card. Furthermore, you shouldn't forget that Rage is a card from the Dragon Splinter and there are some very strong cards here that you can combine Rage with.


Last words:

Personally, I'm excited to see what the price of Rage will actually be once the card is available after the airdrop. Since the card only really makes sense at the second level in my opinion, I suspect that it will be too expensive for me. But that's not really bad, because I hardly have any good cards from the Dragon Splinter.

What do you think of Rage? And by the way, what do you think of the design of the card? I think it's really well done and it always reminds me of the dragon "Smaug" from the Hobbit trilogy.

Thanks for reading and have a good time!


TitelbildRage.png


Hallo Splinterlandians,

ich möchte eine neue Blog Reihe auf meinem Account ins Leben rufen. Diese soll "Flummis Thoughts" (dt.: "Flummis Gedanken") heißen. Hier werde ich die verschiedensten Themen besprechen und dazu möglichst kompakt meine Gedanken und Meinung festhalten. Mögliche Themen können alles mögliche rund um Splinterlands sein: Änderungen im Spiel, Analysen von Karten, aktuelle Probleme und vieles mehr. Die Blogs werden in unregelmäßigen Abständen veröffentlicht, je nachdem ob ich denke etwas zu einem Thema sagen zu können und wie ich dafür Zeit finde.

Zum Start der Reihe soll es heute um die erste Airdrop Karte des Rebellion Sets mit der "Conflict" Mechanik gehen: Rage. In einigen Tagen wird die Karte verfügbar sein und deswegen will ich die Karte vorstellen und eine Einschätzung geben, wie gut die Rage meiner Meinung nach sein wird.

Viel Spaß beim Lesen!


Lore und Design:

Der uralte Wyrm Rage ist seit Jahrtausenden der Patriarch seines Schwarmes von roten Drachen. Lange vor der Zersplitterung - lange vor den Tai Kalayne - beanspruchte er den Berg Redwyrm als sein Eigentum. Im Laufe der Jahrhunderte hat er seine Brut vergrößert und einen Schatz angehäuft, der es mit dem der reichsten Königreiche hundertfach aufnehmen kann. Er begnügte sich damit, seine endlosen Berge von Edelmetallen und Edelsteinen zu bewundern, während er sein Wissen über dieses Reich und alle anderen Reiche und Ebenen der Existenz erweiterte. Als der Widerstand gegen das Chaosimperium zunahm, bot Mantaroth, der im Chaosimperium nach Silus of the Rift an zweiter Stelle stand, dem alten roten Wyrm ein Bündnis an. Als Gegenleistung für die Niederschlagung möglicher Aufstände wurden Rage unermessliche Reichtümer versprochen - nicht nur Gold und Schmuck, sondern auch Kunstwerke, Artefakte und göttliche Reliquien, wie sie die Splinterlands noch nie gesehen haben, zusammengetragen aus unzähligen eroberten Reichen. Jetzt gleitet Rages Schwarm roter Drachen über die Wälder, Ebenen und Moore der Broken Lands und verwüstet jeden, der seine Loyalität gegenüber dem Reich aufgibt - und fordert den Tribut als Gegenleistung für Asyl, unabhängig von der Loyalität.

Stats:

Rage gehört zum Dragon Splinter, kostet insgesamt 16 Mana und ist damit meines Wissens die Karte mit den höchsten Manakosten im ganzen Spiel. Dafür bekommt man auch einiges geboten, nämlich ab dem ersten Level vier Magic Attack, vier Speed, fünf Armor und zwölf Lifepoints. Außerdem hat Rage von Beginn an mit Flying und Void zwei Fähigkeiten. Wenn man die Karte weiterlevelt ändert sich an den rohen Stats kaum noch etwas, allerdings kommen insgesamt drei weitere Fähigkeiten dazu: Weapons Training, Life Leech und Affliction. Vor allem die erste Fähigkeit Weapons Training will man unbedingt haben und sie gibt Rage als Karte nochmal einen ordentlichen Boost.

Wie gut ist Rage?

Rage wird eine perfekte Karte sein, um sie in High Mana Battles zu spielen. Besonders bei Battles mit einem Manacap von 99 wird Rage häufig gespielt werden, da hier das Mana sowieso nie komplett ausgereizt wird und man somit die teuersten Karten spielen kann.

Auf dem ersten Level sieht die Karte erstmal nach einem fetten Tank aus, der mit vier Magic Attack auch ganz gut austeilen kann. Die Fähigkeit Flying hilft gegen Angreifer physischer Art und Void hilft gegen magische Angreifer. Außerdem hat Flying natürlich einen klaren Vorteil bei Battles mit dem Earthquake Ruleset.

Ab dem zweiten Level erhält Rage, wie bereits erwähnt, die Fähigkeit Weapons Training und das ändert den Usecase der Karte meiner Meinung nach von Grund auf. Denn jetzt macht es nicht mehr so viel Sinn Rage als Tank zu spielen, sondern maximal in zweiter Position, tendenziell sogar etwas weiter hinten umgeben von zwei Karten ohne Angriff, die dann von Weapons Training profitieren können. Die beiden Karten um Rage herum würden nämlich jeweils drei Magic Attack erhalten und das ist definitiv eine Ansage. Spätestens seit der Anpassung der Fähigkeit weiß jeder Splinterlands Spieler, dass Weapons Training bei sinnvoller Nutzung unheimlich stark und ein großer Teil der aktuellen Meta ist.

An den Stats an sich ändert sich bis zum maximalen Level kaum noch etwas und die beiden Fähigkeiten Life Leech und Affliction sind natürlich nice to have, aber den ganz großen Sprung macht die Karte vom ersten Level auf das zweite Level.

Allein wegen der Weapons Traing Fähigkeit und den sehr starken Stats, denke ich dass Rage eine sehr gute und dementsprechend auch teure Karte sein wird. Des Weiteren darf man nicht vergessen, dass Rage eine Karte aus dem Dragon Splinter ist und es hier einige sehr starke Karten gibt, mit denen man Rage kombinieren kann.


Letzte Worte:

Ich persönlich bin gespannt wie hoch der Preis von Rage tatsächlich sein wird, sobald die Karte nach dem Airdrop verfügbar ist. Da die Karte meiner Meinung nach erst auf dem zweiten Level richtig Sinn macht, vermute ich dass sie für mich zu teuer sein wird. Das ist aber nicht wirklich schlimm, weil ich kaum gute Karten aus dem Dragon Splinter besitze.

Was denkt ihr zu Rage? Und ganz nebenbei, wie findet ihr das Design der Karte? Ich finde es ist richtig stark gemacht und es erinnert mich immer an den Drachen "Smaug" aus der Hobbit Trilogie.

Vielen Dank fürs Lesen und ich wünsche euch eine gute Zeit!

BannerBlog.png

Why I'm blogging about Splinterlands?
I want to increase the growth of my Splinterlands account with the rewards of blogging about my experiences, tactics and much more on Splinterlands.
Not playing Splinterlands yet?
You can use my link to sign in. Write me a message or a comment under this post and I will help you to start!

Sort:  

This post has been supported by @Splinterboost with a 5% upvote! Delagate HP to Splinterboost to Earn Daily HIVE rewards for supporting the @Splinterlands community!

Delegate HP | Join Discord

Yay! 🤗
Your content has been boosted with Ecency Points, by @flummi97.
Use Ecency daily to boost your growth on platform!


Checkout our BDVoter Daily Hive Showcase & Participate into our Daily giveaway to win various prize.

SPLBDVoter.gif

DELEGATE HIVE POWER TO BDVOTER & EARN HIVE DAILY.

FOLLOW OUR HIVE AUTO CURATION TRAIL & CHECKOUT OUR HIVE BLOG & TWITTER PAGE FOR DAILY CURATION REPORT

Congratulations @flummi97! You have completed the following achievement on the Hive blockchain And have been rewarded with New badge(s)

You received more than 7000 upvotes.
Your next target is to reach 8000 upvotes.

You can view your badges on your board and compare yourself to others in the Ranking
If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

Check out our last posts:

Our Hive Power Delegations to the January PUM Winners

Thanks for sharing! - @alokkumar121