100K+ Biggest marketing campaign in Hive's history has been approved, 50K for ads, 50K for fees, is it worth it? 5 Remarks 🐝

in LeoFinancelast month (edited)

Die bisher größte Marketing-Kampagne in der Geschichte von Hive (und Steem) wurde als DHF-Proposal bewilligt.

Der Marketing-Proposal von @lordbutterfly sieht circa 50K Dollar für Werbung und 50K Dollar an Gebühren für eine große amerikanische Marketing-Agentur vor und läuft 4 Monate.

Dass Hive (dezentrales) Marketing braucht ist unumstritten, aber ist eine große Marketing-Agentur das Geld wert?

Habe den Proposal gelesen und fünf Dinge sind mir aufgefallen:

#1 Wer ist die Zielgruppe?

Der Proposal wirkt etwas generisch, wie eine Werbung für die Marketing-Agentur und mir ist nicht ganz klar, wer die Zielgruppe ist. Sind es Krypto-Investoren oder Content-Creator oder beide? Macht jedenfalls einen großen Unterschied.

#2 Warum 4000 Dollar pro Monat für E-Mail-Werbung?

Wer soll per E-Mail-Werbung angesprochen werden? Hive hat keinen Online-Shop mit E-Mails, denen man einen Newsletter schicken kann.

#3 2% Bank-Gebühren kommen mir ziemlich hoch vor

Der Proposal gibt 2% Banking Fees an. Das wären von 100K circa 2K.

#4 Wollen wir wirklich auf Facebook werben?

Der Proposal sieht ein Werbebudget von 10K pro Monat vor (4 Monate Laufzeit), hauptsächlich für Social Media (Facebook?) und Banner-Werbung. Wäre es nicht vernünftiger, uns mehr auf Influencer (Content Creator) zu fokussieren und diese direkt zu sponsern anstatt Banner Ads bei Facebook zu buchen, was für Kryptowährungen wegen den Facebook-Werbe-Policies ohnehin kaum möglich ist.

#5 Das Budget von 98.5K stimmt nicht mit den Agentur-Angaben überein

Kosten laut Proposal:
TOTAL BUDGET (Ignite Visibility)
98.5K

Kosten laut Ignite Fee Summary Tabelle inkl. Fees und Ads:
109K

Plus Honorar für @lordbutterfly
+2.4K

Plus 2% Banking Fees
+2K

Total
114K

DHF Proposal (117 Days x 1620 HBD)
190K

Fazit

Circa. 50K werden direkt für Werbung ausbezahlt (Banner Werbung, Social Media und 3K für Influencer), der Rest sind im Wesentlichen Fees für die Arbeit der Marketing Agentur. Wäre es nicht besser, das Budget direkt für die Zusammenarbeit mit Influencer zu verwenden?

Hive hat ein gutes Produkt, aber kaum Marketing. Nicht einmal alle Krypto-Enthusiasten kennen Hive. Gerade jetzt in einem bevorstehenden Altcoin-Bullenmarkt sollten wir Hive bewerben. Ich denke, dass ist allen klar und unumstritten.

Deswegen habe ich trotz allen Unklarheiten für den Proposal gestimmt und denke, es ist einen Versuch wert. Wir sollten die Performance der Marketing-Aktion allerdings im Auge behalten und laufend evaluieren und nicht vergessen nach 2 Monaten (nach Erreichen der 100K) den Proposal wieder zu stoppen, da sich das Budget sonst verdoppeln würde.

Was denkt ihr? Zahlt sich 100K für eine große Marketingagentur aus, die circa 50K an Gebühren verlangt?

hive-ignite-visibility-1.png

https://peakd.com/hive/@lordbutterfly/official-hive-marketing-proposal-ignite-visibility-partnership

English

The largest marketing campaign in Hive (and Steem) history to date has been approved as a DHF proposal.

The marketing proposal by @lordbutterfly provides about $50K for advertising and $50K in fees for a large American marketing agency and runs for 4 months.

That Hive needs (decentralized) marketing is indisputable, but is a large marketing agency worth the money?

Read the proposal and I noticed five things caught my attention:

#1 Who is the target audience?

The Proposal seems a bit generic, like an ad for the marketing agency and it's not entirely clear to me who the target audience is. Is it crypto investors or content creators or both? Makes a big difference either way.

#2 Why $4000 per month for email advertising?

Who should be targeted via email advertising? Hive doesn't even have an online store with emails to send a newsletter to to begin with.

#3 2% banking fees seem pretty high to me

The proposal states a 2% banking fee. That would be about 2K out of 100K.

#4 Do we really want to advertise on Facebook?

The proposal calls for an advertising budget of 10K per month (4 months run-time), mostly for social media (Facebook?) and banner ads. Wouldn't it be more reasonable to focus us more on influencers (content creators) and sponsor them directly instead of booking banner ads on Facebook, which is hardly possible for cryptocurrencies anyway due to Facebook's ad policy.

#5 The budget of 98.5K does not match the agency budget data sheet

Cost according to proposal:
TOTAL BUDGET (Ignite Visibility)
98.5K

Cost according to Ignite Fee Summary table including Fees and Ads:
109K

Plus fee for @lordbutterfly
+2.4K

Plus 2% Banking Fees
+2K

Total
114K

DHF Proposal (117 Days x 1620 HBD)
190K

Conclusion

Approximately 50K is paid out directly for advertising (banner ads, social media and 3K for influencers) the rest are essentially fees for the work of the marketing agency. Wouldn't it be better to use the budget directly for influencer collaboration?

Hive has a good product, but hardly any marketing. Not even all crypto enthusiasts know about Hive. Especially now in an upcoming altcoin bull market, we should promote Hive. I think that's clear and indisputable to everyone.

That's why I voted for the proposal despite all the uncertainties and think it's worth to give it a shot. However, we should keep an eye on the performance of the marketing campaign and evaluate it continuously and don't forget to stop the proposal after 2 months (after reaching 100K), otherwise the budget would double.

What do you think? Will 100K pay off for a big marketing agency that charges about 50K in fees?

Sources

[1] OFFICIAL HIVE MARKETING PROPOSAL "Ignite Visibility partnership" https://peakd.com/hive/@lordbutterfly/official-hive-marketing-proposal-ignite-visibility-partnership
[2] Proposal on @peakd: https://peakd.com/me/proposals/161
[3] Vitalik not ignoring Hive, but most (crypto) bloggers unfortunately still do, Hive needs more (decentralized) marketing https://peakd.com/@vikisecrets/vitalik-not-ignoring-hive-but-most-crypto-bloggers-unfortunately-still-do-hive-needs-more-decentralized-marketing

Live your Secrets and Hive Prosper 🍯

xx Viki @vikisecrets

Sort:  
Loading...

Der Zeitraum ist absurd kurz. Keine seriöse Agentur unterschreibt einen derartig kurzen Vertrag. Du kannst das Geld auch aus dem Fenster werfen.
Ich habe es aber trotzdem gevotet.

Haha, welche Agentur möchte nicht in 4 Monaten 50K an Gebühren verdienen? Facebook, Google und Email ads raushauen ist auch nicht so schwer. Schwieriger ist es, reale Kooperationen mit Content Creator / Influencer / YouTuber einzugehen, was meiner Meinung nach sinnvoller wäre. Da würde ich sogar ein echtes Potential sehen.

Loading...

Die Aktion ist Perlen vor die Säuer - sinnlos ineffektiv.

Da kannste besser Plakate in einer Großstadt kleben lassen.

Ich finde die Aktivitäten die von dieser 'Runde' ausgehen eher nicht so toll. So wie zB. das 'künstliche' Vernichten von Hive um den Wert zu steigern.
Auf den ersten Blick klingt das Allles ganz ok, aber für mich schwingt da immer etwas mit, das nicht zum 'organic growth' passt.

Werbung ja, aber auf den Zug aufzuspringen, den Hive ja auch irgendwie kritisiert, bzw. zu dem Hive eine Alternative darstellen soll, ist vielleicht ein Schuß ins Knie.
Unsere Stärke ist die Crowd, unsere Gelegenheit die katastrophale Situation der Sozialen Medien, bzw. der ganzen sehr entgleisenden Welt ;)

Don't become mainstream by becoming like the mainstream.

Ich stimme nicht dafür.

Posted Using LeoFinance Beta

Gerade mit Sponserings sollte man vorsichtig sein, da das auch leicht als nicht authentisch wahrgenommen werden kann. Hoffe hier auf die Erfahrung der Agentur und dass @lordbutterfly weiß, was er macht.

Our strength is the crowd, our opportunity is the catastrophic situation of social media or the whole very derailed world;) Don't become mainstream by becoming like the mainstream.

I am glad you pinpointed exactly how we will approach this campaign.
HIVE is the solution to the catastrophic state of social media in the world and it will be advertised as such.

But consequently Hive should also choose its own way in advertising and not copy the mainstream approach. Advertising sucks ;)

Stimme allen Kommentaren aus der DACH Community voll zu. Aber hey, jeder wie er/sie mag, viel Erfolg.

Die meisten Push-Adds im Bravebrowser klickt man weg. 10% der Youtuber hört man zu und meist geht´s direkt in die Kommentarzeile. Kommentare wie "XRP will moon!", "look at Terra Luna, real GEM" blocken sofort am Filter ab. Vielleicht 8% der Kommentare sind von Menschen die nicht ihre Coins chillen

"Jack Dorsey ist ein Heuchler, es gibt mittlerweile viele dezentrale Alternativen wie z.B. Hive.blog, publish0x,...wo man für nen guten Post auch nen bissel Krypto getippt bekommt"

und da schaut man dann eventuell näher hin. Sowas penetriert aber nicht die Reddit-Barriere. Es braucht einen fetten trojanischen Dildo voll in die Fresse der Nutzer, vorbei an den Mods. Keine Werbung, etwas das einen Hinweis auf Hive enthält (aber kein profanes Meme). Auf Facebook entstehen keine Memes und Internet Mythen. Wo sitzen Leute die Hive brauchen aber noch nicht von Hive wissen? Ganz klar Reddit wie r/Wallstreetbets...

Twitter, Insta und Facebook sind autoritär! Die Leute sind dort wegen ihrer Influencer. Eine Plattform ohne die Fights zwischen Peter Schiff, Trump und Co hilft hier nicht. Reddit hat keine Influencer, hier sprechen wie auf Hive - Nutzer mit Nutzern. Steem(it)-->Redd(it) ... worum es ja ursprünglich ging und was Hive bereits gemeistert hat. Ironischerweise kopiert Reddit jetzt Steemit bzw. Hive mit ihren MOON-Token auf einem dPOS

PS. wieso sollte man auf einen Influencer hören der selber nicht auf Hive ist? Den/die arme vertraglich-knebeln dann auch hier rumzuhängen geht wohl kaum :D.

Guter Punkt mit Reddit, organische Werbung ist wie immer die beste Form von Werbung, bin auch skeptisch, ob Facebook und E-Mails die richtige Plattform sind, aber denke, dass lordbutterfly den Input mitnimmt und vielleicht was cooles draus machen kann. Das genaue Konzept wurde ja noch nicht mal erarbeitet und er hat angekündigt, auch die Meinung der Community miteinzubeziehen.

Ich denke inzwischen, wir brauchen kein extra Marketing mehr. Heutezutage, ist es sowieso ein völlig überlaufener und meiner Meinung nach überbewerteter Sektor. Die gute alte Mund zu Mund Werbung sollte ausreichen um uns langsam aber Beständig weiter zu entwickeln.

Ein gutes Produkt, sagt man, braucht keine Werbung.

Salve
Sascha

Da bin ich leider anderer Meinung. Marketing hat enorme Macht.
Apple bietet zum Beispiel bestimmt nicht die besten Produkte, aber das Marketing regelt.

Entweder das Produkt ist so gut, dass es keine Werbung braucht oder man braucht Marketing. Aber ist eine große Agentur das Richtige? Wie viel Erfahrung hat sie mit Krypto-Projekten?

Ich meinte auch nicht, das Marketing keinen Einfluss hat. Klar, wer gut wirbt, gewinnt (erst einmal) auch. Die Frage ist, wie Lange? Nutze ich Apple, wegen Werbung? Oder nervt es, dass es mich belästigt, so ein Ei-Phone und noch viele weitere kleine Fehlerchen hat? Am Ende denke ich entscheidet sich der Kunde dann doch für das bessere Produkt. Entgegen von Marketing. Da fallen mir einige Menschen ein, die Huawai genutzt haben, ganz ohne große Werbung in den Medien. Sie haben es anderen erzählt, dass deren Händy damals einen Bruchteil von den etablierten Modellen gekostet hat und in der Tat in dem ein oder anderem Punkt mehr zu bieten hatte.

So ist das Ding mit Huawai (vielleicht irre ich mich mit dem Namen gerade) gewachsen und heute ein zu beachtender Mitspieler am Markt.

LG
Sascha

Ja da ist absolut was Wahres dran, bin als ehemaliger Adblock-Entwickler auch skeptisch, was Banner-Werbung betrifft. Dezentrales Marketing, d.h. Mund zu Mund, ist die beste Form von Marketing, wenn das Produkt so gut ist, dass es sich quasi von selbst bewirbt. Denke, das Geld wäre besser eingesetzt, direkt mit Influencern zb mit (Krypto- und Tech-) YouTubern zusammemzuarbeiten.

Da bin ich deiner Meinung.

Way too expensive. Most people won´t switch from "cosy" Facebook to a nerdish crypto platform.
Would have been better if 3/4 of the money was spent to dumb down the entry barrier.

Hive has now 10K daily active users, let's see after a month if the ad campaign has an effect on the numbers but we have to consider that engagement is rising anyway because of the bull market.

!invest_vote !BEER !wine BGvB.


Congratulations, @balte You Successfully Shared 0.200 WINE With @vikisecrets.
You Earned 0.200 WINE As Curation Reward.
You Utilized 2/4 Successful Calls.

wine-greeting
Total Purchase : 23477.534 WINE & Last Price : 0.290 HIVE
HURRY UP & GET YOUR SPOT IN WINE INITIAL TOKEN OFFERING -ITO-


WINE Current Market Price : 0.280 HIVE

Good to know. I don't have anything to add to the subject but I appreciate the analysis you did. Nice work.

Es tut sich was. Alles ist besser als Stillstand!

Liebe Grüße Michael

!invest_vote
!jeenger

Ich denke es ist wichtig viel mehr Werbung zu machen. Ob hier die Kosten und Nutzen gut ausbalanciert sind, vermag ich nicht zu beurteilen. Das können wohl nur Personen mit Marketingerfahrung.

Ich habe jedenfalls auch dafür gestimmt, denn auch wenn der Betrag groß ist, so blutete das DHF trotzdem nicht aus und einen Versuch ist es wert. Wir müssen ja bloß die kritische Masse erreichen.

Habe auch dafür gestimmt, ist das Risiko wert denke ich, gerade in einem Bullenmarkt, zu sehen, ob es was bringt. Sollte es nichts bringen oder scammy sein, kann das Funding auch wieder eingestellt werden.

Zwar bin ich kein Freund von Werbung aus meiner privaten Sicht heraus, da klick ich alles weg was verdächtig ist, trotzdem ist mir klar das wir ohne Marketing bei Hive allerhöchstens stabiles Nischenwerkzeug bleiben werden.
Ob das der richtige Weg ist mit e-mail Marketing und Werbeanzeigen bezweifle ich auch ein wenig, oder eher sehr! Ich hoffe auch dass das Proposel nachdem man erkennen wird das es kein Erfolg abwirft gestoppt werden kann um es dann in das Schubfach probiert und abgehackt für immer abzulegen.
Ansonsten wäre ich dann auch eher für die Zusammenarbeit mit Menschen (Influencer) die einen Bezug zum Thema haben und entsprechende Reichweite, alles andere sehe ich momentan nur bedingt hilfreich.
Allerdings hoffe ich auch das ich mich irre, das wäre am hilfreichsten ;)
!WINE


Congratulations, @siphon You Successfully Shared 0.100 WINE With @vikisecrets.
You Earned 0.100 WINE As Curation Reward.
You Utilized 1/3 Successful Calls.

wine-greeting
Total Purchase : 23477.534 WINE & Last Price : 0.290 HIVE
HURRY UP & GET YOUR SPOT IN WINE INITIAL TOKEN OFFERING -ITO-


WINE Current Market Price : 0.280 HIVE

Sehe ich auch so, Zusammenarbeit mit Content Creator kann etwas bringen, aber das Geld so wie im Proposal vorgeschlagen für E-Mail-Werbung oder Facebook-Werbung zu verpulvern wird nicht viel bringen.

However, we should keep an eye on the performance of the marketing campaign and evaluate it continuously.

Evaluate the performance against what? There aren't many quantifiable goals to speak of, making evaluation next to impossible.

Posted Using LeoFinance Beta

I think it would depend how success is defined, some metrices that would be possible to measure is like new users created (through the campaign), Hive staked by those users, view counts on Dapps, daily active users, and finally the impact on the Hive price of course.

Congratulations @vikisecrets! You have completed the following achievement on the Hive blockchain and have been rewarded with new badge(s) :

You published more than 1800 posts.
Your next target is to reach 1900 posts.

You can view your badges on your board and compare yourself to others in the Ranking
If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

Check out the last post from @hivebuzz:

Feedback from the March 1st Hive Power Up Day
Hive Tour Update - Financial stages

@balte denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient!
@balte thinks you have earned a vote of @investinthefutur !


Hey @vikisecrets, here is a little bit of BEER from @balte for you. Enjoy it!

Learn how to earn FREE BEER each day by staking your BEER.

Congratulations @vikisecrets! You have completed the following achievement on the Hive blockchain and have been rewarded with new badge(s) :

You received more than 15000 HP as payout for your posts and comments.
Your next payout target is 16000 HP.
The unit is Hive Power equivalent because your rewards can be split into HP and HBD

You can view your badges on your board and compare yourself to others in the Ranking
If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

Check out the last post from @hivebuzz:

Feedback from the March 1st Hive Power Up Day
Hive Tour Update - Financial stages

@mima2606 denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient!
@mima2606 thinks you have earned a vote of @investinthefutur !

Congratulations @vikisecrets! You received a personal badge!

Vienna (Austria)

You can view your badges on your board and compare yourself to others in the Ranking

Check out the last post from @hivebuzz:

Feedback from the March 1st Hive Power Up Day

The most bullshit marketing campaign I ever heardsalso impeding altcoins bull Market 🤣🤣
Keep dreaming your at the end not the beggining