Grundgesetzleugner bei der Arbeit

in #deutsch3 years ago (edited)

Artikel 8 Grundgesetz:

(1) Alle Deutschen haben das Recht, sich ohne Anmeldung oder Erlaubnis friedlich und ohne Waffen zu versammeln.

(2) Für Versammlungen unter freiem Himmel kann dieses Recht durch Gesetz oder auf Grund eines Gesetzes beschränkt werden.



Viele tausende Menschen haben am letzten Samstag an zahlreichen Orten in Deutschland das getan, was gemäß (1) generell ihr gutes Recht ist.
Und sie haben damit auch gegen die derzeitig herrschenden universellen, langanhaltenden Einschränkungen der Versammlungsfreiheit protestiert.

Zum Beispiel in München:

Mein Dank geht an die Youtuberin "Miriam" für dieses Video. In meiner Heimatstadt war die Stimmung fröhlich und die in schwerer Kampfmonitur aufmarschierte Polizei größtenteils zurückhaltend. Ich kann es bezeugen, denn ich war höchstpersönlich anwesend. Mir taten die Polizisten leid, die bei dem schwülwarmen Wetter in ihrer dicken, schwarzen "Garderobe" furchtbar geschwitzt haben dürften.

Ich konnte mit zahlreichen Teilnehmern interessante Gespräche führen und war begeistert von der Heterogeniät der Themen und Ansichten.

Ken Jebsen hielt eine großartige Rede in Stuttgart:

Sogar weltweit fanden Proteste statt:

In Berlin waren Einsatzkräfte der Polizei leider als Grundgesetzleugner aktiv:

Und damit bin ich beim Thema meines Artikels angekommen. Die propagandistische, situative Verwendung von konstruierten verbalen Zuschreibungen mit negativer Konnotation durch das Machtkartell der Regierung und den ihr willfährig ergebenen Mainstreammedien, wie z.B.

  • Klimaleugner
  • Coronaleugner
  • Querfront
  • "Rechte" Gruppen
  • Wirrköpfe
  • Verschwörungstheoretiker

lässt alle Propagandaabteilungen totalitärer Regime vor Neid erblassen.

Aber diese sprachlichen Keulen werden immer stumpfer, weil sich die Menschen nicht mehr alle und auf ewig belügen lassen. Die Wahrheit steht von selbst; nur die Lüge muss fortlaufend gestützt werden.

Als Gegenmaßnahme habe ich daher den Begriff "Grundgesetzleugner" geformt und verwende ihn in diesem Artikel. Er beschreibt das immer mehr kopflose Handeln der Regierenden auf allen Ebenen im Umgang mit der Manifestation des öffentlich zur Schau getragenen Widerstands gegen den Lockdown mit dessen einhergehenden Einschränkungen der Grundrechte.

Nun kündigt der bayrische Innenminister Joachim Herrmann in bester Hardliner-Manier Konsequenzen an: "Das darf sich so nicht wiederholen. Die Behörden sollen besser vorbeugen, die Polizei konsequenter handeln."

Quelle: https://www.br.de/nachrichten/bayern/nach-demos-gegen-corona-regeln-bayern-will-haerter-vorgehen,RyfHQg6

Ich hoffe sehr, dass es am nächsten Wochenende nicht zu den "schlimmen Bildern" kommt, vor denen die Staatsführung bekanntlich Angst hat. Daher mein Appell:

Lasst uns alle friedlich sein - Teilnehmer und Polizei!


Peace! WWG1WGA!

Sort:  

Art. 8 GG lautet seit Inkrafttreten des Grundgesetzes am 24. Mai 1949 wie folgt:[1]

(1) Alle Deutschen haben das Recht, sich ohne Anmeldung oder Erlaubnis friedlich und ohne Waffen zu versammeln.

(2) Für Versammlungen unter freiem Himmel kann dieses Recht durch Gesetz oder auf Grund eines Gesetzes beschränkt werden.

Das Weglassen des zweiten Satzes sehe ich als Hochrisikoperson mit anden Augen. Propaganda kann man immer von verschiedenen Seiten betrachten und zu verschiedenen Schlüssen kommen. Die Wahrheit wird dadurch aber nicht wahrer.

https://de.wikipedia.org/wiki/Artikel_8_des_Grundgesetzes_f%C3%BCr_die_Bundesrepublik_Deutschland

Vielen Dank für deinen berechtigten Hinweis. Ich habe ihm gerne entsprochen und meinen Artikel entsprechend korrigiert. Natürlich haben Hochrisikopersonen auch ihr Recht auf Schutz vor der Gefahr der Ansteckung. Dies geschieht am Besten durch individuelle Maßnahmen. Ich wünsche dir, dass du gesund und munter durch die Krise kommst.

!invest_vote

Dürfen jetzt also in Zukunft Nazis demonstrieren oder maschieren auch wenn es ihnen verboten wurde? Nach der Logik deines Artikels schon, da ja die Gesetze zum Aufheben des ersten Satzes als nicht grundgesetz konform abgelehnt werden dürfen. Der ganze Post sollte wirklich nochmal gründlich überdacht werden.
Die "Grundgesetzleugner" berufen sich auf das Grundgesetz, und zwar den zweiten Satz, der ja in der ersten Version des Postes nicht aufgeführt wurde, und wie mir scheint auch nicht von den Demonstranten oder Rednern, die damit ganz klar die wahren "Grundgesetzleugner" sind.

Der zweite Satz wurde aufgrund der Situation zeitweise angewendet, das ist keine Aufhebung der Freiheit! Und in vielen Fällen wurden Demonstrationen unter Auflagen erlaubt.

Der zweite Satz wurde aufgrund der Situation zeitweise angewendet, das ist keine Aufhebung der Freiheit! Und in vielen Fällen wurden Demonstrationen unter Auflagen erlaubt.

Stimmt soweit, aber in wie weit die Einschänkungen "zeitweise" sind oder eher ein Dauerzustand, der ganz anderen Zwecken dienen soll, wird die Zukunft zeigen.

So wie es aussieht, wird dies nicht mein letzter Artikel zum alles beherrschenden Dauerthema sein. Wir können also weiter diskutieren.

Zuspitzung ist übrigens auch ein Mittel, um Nachdenken zu befördern. Du kennst mich ja.

@freiheit50 denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient!
@freiheit50 thinks you have earned a vote of @investinthefutur !
Votet @cervisia for Witness

lässt alle Propagandaabteilungen totalitärer Regime vor Neid erblassen.

Kein Neid, die freuen sich. Wieder jemand der ein echtes totalitäres Regime verharmlost. Genau das, was ein totalitäres Regime braucht.

GGL (Grundgesetzleugner) ist gut!!

Damit werde ich mir bestimmt wieder ein paar Downvotes einfangen. Aber egal. Man braucht hier ein breites Kreuz und mehr Freunde als Opponenten. Vielen Dank für deine treue Unterstützung, ein Bester!

!invest_vote

Rehived von mir :-)

Perfekt "den Spieß umgedreht" :)

@freiheit50 denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient!
@freiheit50 thinks you have earned a vote of @investinthefutur !
Votet @cervisia for Witness

Hallo!
Hab nicht mitbekommen-wohl corona-bedingt- das Du auf total-PD bist.
Finden viele sehr schade, ich auch!
BGvB.

Unser Christian wird uns nicht verlassen, das ist mir auch gerade erst aufgefallen - @freiheit50 war einer der ersten zwei die ich persönlich getroffen habe gemeinsam mit @twinner - mal wieder ein kleines Secret MeetUp?

Of course, master :-) Secret meetup, jemand planen sollte :)

ok - dann wir drei und @alexvan - mal schauen wann, hab grad massiv Knieprobleme - wenn es nicht Krypto wäre würd ich Euch im August glatt zum Grillen einladen daheim :-) - aber lass uns das mal ins Auge fassen.

und wenn der gute @balte Zeit und Lust hat immer gerne :-) - ich weiss überhaupt nicht in welcher Ecke du residierst.

Immer diese Grundgesetzleugner!

photo_20200510_110954.jpg

RPG for the win!

Grundgesetzleugner ist schonmal ein griffiges Wort. Das kann man jetzt noch schön als GruGeL verkürzen, dann gibt es noch eine Lautmalerei, die entfernt an Kotzen erinnert. Vielleicht könnte noch einer eine Cartoonfigur entwerfen, und das Widerstandsmarketing kann Fahrt aufnehmen.

Sei kein Grugel: Keine Meinung ist illegal!

Widerstandsmarketing :D lol das Wort
Darauf ein Corona-Extra :D !beer

"friedlich und ohne Waffen": ist ein Gehirn, das funktioniert und benutzt wird, bereits eine Waffe? Die aktuelle Lage legt diese Interpretation nahe ;-)

Wenn ich die Berichterstattung auf Spiegel online (und in "sozialen" Medien) lese, wird mir ganz übel. Einseitig, gefärbt, alle in einen Topf geworfen und an den rechtlinken Rand gedrängt. Klar sind da auch Spinner, Nazis und Verschwörungspraktiker anwesend gewesen, aber die waren vermutlich (ich war nicht dort, also sind meine Informationen nur vom Hörensagenlesen) in der Minderheit. Ich war total begeistert, als ich las, dass es eine "große" Demo in München gab und dass die Polizei laufen gelassen hat. Überall, wo ich einen Rest Vernunft und Freiheit sehe, freue ich mich.

Vielen Dank für deine Unterstützung der Freiheit!
Am nächsten Samstag findet die Versammlung auf der Theresienwiese statt.
Vielleicht kommst du auch? Ich würde mich freuen, dich zu treffen.

!invest_vote

@freiheit50 denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient!
@freiheit50 thinks you have earned a vote of @investinthefutur !
Votet @cervisia for Witness

Sehr gut!

Lasst uns alle friedlich sein - Teilnehmer und Polizei!

Peace! WWG1WGA!

Hier eine schöne Antwort an die Presse - keine Spaltung! Wir haben ein Herz für Menschen...

Hi, du hast gerade einen Kommentar bei mir abgesetzt, welcher aber verschwunden ist. Es ging ums Ziegenproblem^^

Sorry, ich wollte jemand anderem antworten.
Da Ziegenproblem kenne ich als Mathematiker.

Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen.

Kämpfet ihr für eure rechte.
Jeder,der kämpft, sollte eine Bienenzucht bekommen.
Um,die Bienen zu unterstützen,wäre wohl im Augenblick angebrachter.

Keine Bienen, keine Menschen.
Da hilft dann auch kein demonstrieren mehr.

Darüber macht sich leider keiner Gedanken,🤔 erst wenn es zu spät ist.😔

den Zusammenhang von Bienen und dem Artikelthema muss man erst mal herstellen... Immerhin erreicht Corona Gretas Ziele bzw. bringt die näher an diese.
Und nichts ist effektiver für den Klimaschutz als eine fette Rezession.
Davon abgesehen, ist urban beekeeping voll hipsternerdy und der kleine Privatstaat (Bienen! nicht der von Reichsbürgern) könnte voll das Ding werden...

Deswegen demonstrieren die fff Kids auch nicht mehr. Mission erfolgreich beendet.
Im Prinzip gefällt MIR das heruntergeregelte Leben sogar ganz gut. Weniger Lärm,
bessere Luft, weniger Hektik, weniger Fußball usw. Allerdings ist Zwang kein gutes Mittel.
Und die Wirtschaft wird das auch nicht lange aushalten.

Man kann durchaus mehrgleisig unterwegs sein. Ich bezeichne mich durchaus als Naturschützer, was die Bienen mit einschließt. Wenn die Menschen nun in eine Wirtschaftskrise stürzen, werden sie eher weniger Aufmerksamkeit für die Bienen aufbringen. Vielen Dank für deinen Hinweis.

!jeenger !invest_vote !BEER

@kadna denkt du hast ein Vote durch @investinthefutur verdient!
@kadna thinks you have earned a vote of @investinthefutur !
Votet @cervisia for Witness

Ein jeengervote für dich von @kadna

Congratulations @freiheit50! You have completed the following achievement on the Hive blockchain and have been rewarded with new badge(s) :

You distributed more than 75000 upvotes. Your next target is to reach 76000 upvotes.

You can view your badges on your board And compare to others on the Ranking
If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

Do not miss the last post from @hivebuzz:

Introducing HiveBuzz Shop - Offer gifts with your favorite badges
Support the HiveBuzz project. Vote for our proposal!

Lieber Freiheit! Ich vermisse Dich in meinem Game. Ist das nicht so dein ding?

Sorry, I'm out due to several reasons. Thank you for your request. Much luck for you, mate.

geht voll ab