Es ist geschafft

in #deutsch11 months ago (edited)

HBD.jpg

Ich habe mir in den Kopf gesetzt, den aktuellen HBD Zinssatz mit einem Teil meiner Stablecoins zu nutzen. Ich habe angekündigt, 120.000 HBD in die Savings schieben um monatlich min. 1.000 HBD zu erhalten. Das ist nun absolviert, es sind 121.744 HBD verpackt. Nun erhalte ich monatlich 1.217 HBD an Zinsen. Irre.

Ich habe meine HBD auf @muenchen gelagert, ich werde das demnächst auf meinen Account schieben.

Da ich gerade mit Airdrops überschüttet werde, werden diese unerwarteten Erträge wohl auch noch in HBD fließen. Es ist wirklich gerade surreal. Ich habe mir vor ein paar Monaten eine .eth Adresse gemietet, einfach nur um damit herumzuspielen. Als Dank gab es dann kürzlich einen Airdrop der ENS Tokens und ich hab die Tokens für 8,000 USDC verkauft. Irre. Leider habe ich mal wieder viel zu früh verkauft, der ging dann noch ordentlich hoch, ein paar Tage später wären meine Tokens über 30,000 USD wert gewesen. Mein Timing ist schlecht.

Der Airdrop von Gods Unchained (GODS und IMX) war schon vor acht Wochen und wäre fast an mir vorbeigegangen. Ich hab das komplett vergessen, da ich meine Karte bereits verkauft habe. Das habe ich zufällig vor vier Tagen festgestellt. Bei diesem Airdrop durfte ich teilnehmen und bekam noch mal knapp 10,000 USDC.

Der OpenDAO (SOS) Airdrop spülte vor ein paar Tagen 1,200 USDC rein und auch hier habe ich viel zu früh verkauft, auch hier ging es noch richtig hoch. Hier wurde das Volumen auf OpenSea honoriert und ich habe rund 500k Volumen gehandelt dieses Jahr. Meine Tokens wären 26 Stunden später rund 22,000 USD wert gewesen. Egal, einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul.

Heute gab es den GAS DAO Airdrop, welcher aktuell 1,000 USD wert ist, hier halte ich aktuell und spekuliere mal 24-48 Stunden. Mal sehen. Hier wurde 'Gas spend' in USDC und ETH gewertet und die Anzahl der Transaktionen. Bei mir sieht das dann so aus:

  • Gas Spent (ETH): 8.4386
  • Gas Spent (USD): 26040.05

Das sind nur Gebühren, korrekt. Das ist bei mir komplett außer Kontrolle geraten. Das sind die Gebühren des Handelsvolumens ​meiner NFT Spekulationen, hier bin ich aber nach Abzug der Gebühren deutlich im Plus. Am besten nur zur Kenntnis nehmen und nicht kommentieren. Vielleicht teile ich hier demnächst mal meine ETH Adresse, dort lässt sich echt ein Krimi ablesen dieses Jahr. Das ist filmreif.

Rund 20,000 USDC an Airdrops dieses Jahr. Wir leben in einer Simulation.

Jetzt fehlen nur noch die Airdops von MetaMask und OpenSea.

Hat hier noch jemand an diesem Irrsinn teilgenommen und einen Geldregen von einem dieser Airdrops erhalten?

Sort:  

Mensch Oli, schön wieder von Dir zu lesen, klingt nach der Erfolgsgeschichte, die Zeit in Cannes weckt Erinnerungen bei mir, hab da ja (also in Nizza) mal ein Auslandsemester machen dürfen. Damals wurde gerade das Internet erfunden und ich habe dort meine erste Email Adresse generiert, lange her.

Servus Uwe, alter Weggefährte. Schön von dir zu lesen! Nizza habe ich mir auch angeschaut, der Markt ist richtig toll. Will auf jeden Fall wieder einige Wochen in Cannes verbringen, aber nächstes Jahr steht vorerst Japan und die Ostküste der USA an. Insofern Corona eben mit macht.

Damals wurde gerade das Internet erfunden und ich habe dort meine erste Email Adresse generiert, lange her.

Danke, jetzt fühle ich mich wie ein junger Hüpfer! :D

Wir sind eben beides alte Säcke, ich merks am Körper, muss jetzt zum Notarzt wegen meinem letzten gesunden Knie, was die letzten 30 Jahre zu stark das ohne Knorpel und Bänder lebende andere Knie stabilisiert hat - alter was ein Gefühl. Job ist auch so langweiligst geworden, ich muss mich neu erfinden wohl - die Stablecoins interessieren mich -lass uns da mal quatschen, habbisserl was in HBD und BUSD liegen, Deine 2 Favoriten noch nicht bislang bedient.

Klar, wir können gerne quatschen, du weist ja wo du mich findest. (:

Ich wünsche dir eine gute Besserung, alter Mann.

Sehr cool. Ja, es ist echt surreal. Aber weißt Du was ich mir denke? Ich habe in den letzten Jahren so viel über Politik und Finanzen kritisch nachgedacht. (Ok, ich weiß, wir sind uns politisch nicht einig, aber egal). Und ich denke, dass hat sich jetzt ausgezahlt. Ich bin seit 2013 in Bitcoin. Ich habe immer wieder versucht, Freunde zu überzeugen, aber da war es das Gleiche wie bei politischen Themen. Letzendlich hab ich es aufgegeben. Bei Bitcoinern gibt es einen Spruch: "Have fun staying poor". Und genau so ist es. Bitcoin wird die Welt verändern, davon bin ich überzeugt. Und meine finanzielle Situation wurde damit auch völlig verändert. Aber, Du weißt ja... Geld ist nicht alles. Was hilft einem im Endeffekt die ganze schei... Kohle. Aber, man brauch ein mindestmaß an finanziellen Mitteln, um vernünftig Leben zu können.

Ok, ich weiß, wir sind uns politisch nicht einig, aber egal

Sind wir das? Weis ich gar nicht, ich habe mich hier aus politischen Debatten meist herausgehalten.

Du bist ja echt ein alter Hase. Im Jahr 2013 hatte ich mit Bitcoin noch nichts am Hut, ich bin erst seit 2017 dabei, es kommt mir aber vor wie 40 Jahre. Wenn damals jemand versucht hätte, mich Sturkopf zu überzeugen, hätte ich das vermutlich auch abgeblockt. Bitcoin war mir zu diesem Zeitpunkt suspekt, wenn ich mich recht erinnere. Daher überzeuge ich wohl auch mein Umfeld nicht und halte mich allgemein bei diesem Thema und meinem 'Job' zurück. Ich mache 'irgendwas mit diesem Internet'.

Mit Politik halte ich das mittlerweile ähnlich, bringt ja nix außer Stress.

Aber, Du weißt ja... Geld ist nicht alles. Was hilft einem im Endeffekt die ganze schei... Kohle. Aber, man brauch ein mindestmaß an finanziellen Mitteln, um vernünftig Leben zu können.

Absolut, es ist nur Mittel zum Zweck, ansonsten hat es für mich auch keinen Wert. Für mich zählt in diesem Zusammenhang genau eine Sache und das ist Freiheit.

Wir können niemand überzeugen, jeder muss den Weg ins Rabbit Hole selbst finden. Wer den Weg aber gefunden hat, den können wir mit Wissen und Erfahren begleiten.

Krypto ist der absolute Wahnsinn, was für eine Zeit, um am Leben zu sein :)

Das mache ich mir auch gerade regelmäßig bewusst. Echt abgefahren.

Bei mir war es nur der Geldregen durch Splinterlands - aber auch da hat es einiges gebraucht, bis die neuen Karten-Werte "normal" waren.

Ansonsten finde ich immer noch, dass meine "eigenhändig erschriebenen" 5k Hive-Rewards eine Erfolgsgeschichte (und ein Argument für Hive als Blogging-Plattform) sind.

Das sind zweifelsohne großartige Erfolge. Kudos!

Alter... :D

Das trifft es auf den Punkt.

Wenn man deinen Gasverbrauch anschaut, kommt die Ahnung auf, dass Du hier wieder ein "Browsergame" gespielt hast lol :D
nice, ich gönn Dir die die sh*tcoin Erträge! Solche Airdrops bekommt man als Bitcoin maxi natürlich nicht, aber das macht nix :D

Der Verdacht liegt nahe, das Volumen ist ausschließlich NFT Handel. Das kommt dem "Browsergame" aber sehr nahe, denn es fühlt sich für mich genau so an. Dass ist alles irgendwie ein Meta Game, oder?

Als Bitcoin Maxi lehnst du dich natürlich zurück, denn wir alle tanzen nach dem BTC. Alle.

muss ein Foxtrott sein, gerade tanzen wir rückwärts. Aber die Vorwärts Schritte kommen sicher bald zurück. Sonst natürlich immer im Kreis spiralig nach oben...

When doubt, zoom out.

to win, zoom in!

Nope. The only airdrop here is daily rainshowers.

Daily HIVE rainshowers doesn't sound too bad, right?

Na, dann bleibt ja nix mehr zu tun. Viel Spaß beim Cocktail schlürfen ;)

Du hast bei keinem dieser Aidrops partizipiert? Kann ich mir kaum vorstellen.

Cocktail eher nicht, aber Moët, Riesling und/oder Becks. Gerade trivial Becks.

Nein. Leider habe ich nichts von diesen Airdrops mitbekommen. Du hast aber richtig gut Kohle gescheffelt. Wahnsinn.

Dabei wollte ich dieses Jahr primär Zinsen einsammeln und chillen. Es tun sich aber regelmäßig neue Möglichkeiten auf, das hält ja keiner aus.

Dein Account ist aber auch gut gewachsen! (:

Mein Account ist nicht mehr aufzuhalten. 😄

!LOLZ

2000 people die at sea every year.
Let that sink in

@oliverschmid, I sent you an $LOLZ on behalf of @thales7
Use the !LOL or !LOLZ command to share a joke and an $LOLZ. (2/2)

Alles richtig gemacht 👍🏻🥳

Danke alter Weggefährte!

Gerne :) mal sehen wie es sich hier noch weiter entwickelt. Es kommen doch noch immer wieder neue Nutzer hinzu…

Das ist in der Tat so, ich bin darüber auch positiv überrascht.

nope, leider alles verpasst :(

Sehr schade, das war echt verrückt.

Sehr cool. Gratulation.
Rehived.

Mr. Rehive ist auch am Start, herrlich.

Danke! (:

Sehr gerne.
Guten Rutsch :-)
Viel Erfolg und gute Gesundheit in 2022 wünsche ich dir.

Dear @oliverschmid,

Do you mind supporting the Hive Authentication Services proposal? That would be much appreciated!
You can do it on Peakd, ecency,

Hive.blog / https://wallet.hive.blog/proposals
or using HiveSigner.
https://peakd.com/me/proposals/194

I wish you all the best for 2022! Have a Happy New Year!


Bis auf UNI hatte ich soweit ich mich erinnere leider nix abbekommen, spiele zu wenig herum als dass ich Gas verbrauche... 😅

Posted via inji.com

UNI war sehr lecker, ja. Das war auch mein erstes mal.

Ich musste halt den NFT Wahnsinn traden. :D